Pfeil rechts
56

Obstsalat
Zitat von wildy:
ich würde nur gerne wissen, ob Sie berechtigt ist anhand zweier Beispiele:

Hey,

Also im ersten Beispiel ist deine Eifersucht auf jeden Fall mehr als berechtigt. Der Kerl hat meiner Meinung nach versucht sie rum zu kriegen. Durch seine Berührungen. Zeigt auch schon, dass der Oberschenkel eine erogene Stelle ist. Wenn sie wirklich nur nicht unhöflich hätte sein wollen, hätte sie es auf jeden Fall dort nicht zugelassen.

Aus dem zweiten Beispiel lese ich ähnliches. Sie scheint Aufmerksamkeit toll zu finden. vielleicht will sie nichts von anderen Typen. Das möchte ich hier nicht behaupten. Aber sie scheint es vielleicht gut zu finden, wenn andere um sie kämpfen. vielleicht spielt sie auch mit denen. Und findet deswegen deine Eifersucht krankhaft. Aber ich finde sie total berechtigt. Wenn ihr nicht in einer offenen Beziehung seid, hat meiner Meinung nach niemand das Recht sie dort zu berühren. Er hat bewusst diese Stelle ausgewählt. Es hätte ja auch nur der Arm sein können.

LG

22.11.2022 08:17 • x 3 #21


wildy
Zitat von Ines998:
Denn was auch immer du für deine Freundin empfindest, Liebe oder ähnliche Gefühle sind es nicht. Sonst würde dir ihr Verhalten sehr weh tun.

Das tut es auch Es bringt nur nichts, sich ständig mit Schmerz und Enttäuschung auseinanderzusetzen. Liebe und Gefühle sind sehr individuelle Empfindungen, welche ich Niemals jemanden absprechen würde. Es gibt nicht DIE LIEBE, das ist kein Framing, Romeo und Julia vs. Natural Born Killers, wer liebt sich mehr, welche Motive haben beide Geschichten? Der Output, wäre bei jedem Menschen verschieden
Zitat von Ines998:
Du willst sie besitzen und dazu hast du kein Recht.

Was führt dich zu dieser Aussage? Das ist interessiert mich, weil ich das auch öfter an den Kopf geknallt bekomme und ich damit nichts anfangen kann. Jeder darf kann man machen was er will, auch meine Partnerin, bis zu einer gewissen Grenze, das verlange ich sogar von meinem Gegenüber mit dem ich mich in einer Beziehung befinde. Mein bester Freund würde auch bei mir unten durch sein, wenn er seine Partnerin besch.n würde, besitze ich ihn automatisch dadurch, wenn ich ihn darauf aufmerksam mache, dass es nicht O.K. ist?

Oder meinst du, dass ich sie nur Objektiviere bzw. als Statussymbol halte?
Zitat von Ines998:
Ich habe von einer Beziehung und was man unter Menschlichkeit versteht, eine andere Vorstellung.

Das ist ja auch gut so Wo wir wieder bei Capulet / Bonnie und Clyde wären

Danke für deinen anregenden Beitrag

22.11.2022 08:50 • #22



Ist meine Eifersucht berechtigt?

x 3


Grace_99
Frag dich einfach was deine Werte, deine Säulen im Leben sind und dann schau ob die deiner Freundin identisch zu deinen ist. Dann weißt du ob es mit euch passt.

22.11.2022 09:16 • x 2 #23


Grace_99
P. S.
Meine sind Ehrlichkeit, Treue, Loyalität, Liebe.

Diese wurden quasi weg gesprengt. Leider habe ich es immer verdrängt und nicht sehen wollen, bis es zum großen Vertrauensbruch kam.

Das wird mir nie wieder passieren und hätte ich mich damit eher auseinander gesetzt, hätte ich mir viel Leid ersparen können.

22.11.2022 09:26 • x 2 #24


wildy
Zitat von Obstsalat:
Aber sie scheint es vielleicht gut zu finden, wenn andere um sie kämpfen. vielleicht spielt sie auch mit denen. Und findet deswegen deine Eifersucht krankhaft.

So sehe ich das Leider auch, und das ist für Beide einfach und für die Beziehung zermürbend. Danke @Obstsalat

Zitat von Grace_99:
Dann weißt du ob es mit euch passt.

Diese Garantie, wird es nicht geben. Vielleicht muss man bei gewissen Sachen zurückstecken und einfach das Jetzt genießen, wenn es gut läuft. Und wenn es auf Dauer zum beideseitigen Spießroutenlauf wird auch loslassen können.

Aber das Gleichnis mit den Säulen ist ein Gutes und auch die anderen Säulen mussten erst aufgebaut werden Danke @Grace_99

22.11.2022 09:34 • x 2 #25


Grace_99
Zitat von wildy:
So sehe ich das Leider auch, und das ist für Beide einfach und für die Beziehung zermürbend. Danke @Obstsalat Diese Garantie, wird es nicht ...

Kompromisse immer, klar, anders funktioniert es nicht im Leben. Aber nicht auf Kosten der eigenen Werte, Säulen. Das wollte ich damit nur sagen

22.11.2022 09:36 • x 2 #26


wildy
Zitat von Grace_99:
Aber nicht auf Kosten der eigenen Werte, Säulen.

Yes, da bin ich bei dir Ein sehr guter Reminder 3 Danke

22.11.2022 09:38 • x 1 #27


Afraid1992
Ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, sondern die anderen Beiträge eher überflogen.
Das meiste wurde schon geschrieben, aber ich würde nicht davon ausgehen, dass deine Freundin durch sexuelle Gewalt so reagiert, wie sie es tut.
Man kann dann in eine Schockstarre verfallen, wenn man angefasst wird. Das mit Sicherheit. Aber spätestens als du gekommen bist und sie somit ja quasi „gerettet“ hast, hätte sie diese Chance sofort glücklich ergriffen. Und du hättest natürlich auch gesehen, wenn sie schockiert gewesen wäre. Viel wahrscheinlicher ist es, dass sie diese Situation genossen hat. Kleine Spielchen spielen möchte um zu testen, wie eifersüchtig du bist, oder dir deutlich zu machen „hey, sieh hin, da siehst du, dass auch andere Männer mich ganz schön toll finden“
Für mich wirkt das sehr unreif und wenn sich solche Momente häufen, wird das langfristig wohl eher nichts..
ich wäre tatsächlich auch schon bei der ersten Nummer weg gewesen. Meiner Meinung nach sagt so ein Verhalten ganz ganz viel über den Charakter eines Menschen aus.. sorry.

23.11.2022 14:55 • x 4 #28


Hoffnungsblick
Zitat von wildy:
meine anderen Säulen sind sehr gut aufgestellt!

Das ist natürlich ein großer Vorteil für dich. Das wird es vielleicht auch sein, was deiner Freundin (and dir) gefällt.
Prüfe, ob es ihr vor allem um dich geht oder doch eher um dein Geld...Junge Menschen sind manchmal unerfahren und daher etwas oberflächlich.

23.11.2022 14:58 • x 1 #29


wildy
Zitat von Afraid1992:
ich wäre tatsächlich auch schon bei der ersten Nummer weg gewesen

Ich normalerweise auch...
Zitat von Afraid1992:
so ein Verhalten ganz ganz viel über den Charakter eines Menschen aus.. sorry.

Danke für deine Ehrlichkeit

Zitat von Hoffnungsblick:
Das ist natürlich ein großer Vorteil für dich. Das wird es vielleicht auch sein, was deiner Freundin (and dir) gefällt.
Prüfe, ob es ihr vor allem um dich geht oder doch eher um dein Geld...Junge Menschen sind manchmal unerfahren und daher etwas oberflächlich.

Nicht nur Junge Aber klar ist, dass auch einer der Gründe die mich stutzig machen! (PS: Bin kein Millionär )

23.11.2022 15:30 • x 1 #30


giesewickl
@Ines998 : Deine Ausführungen hier zu dem Thema finde ich etwas hart.
Ja, es gibt die Vorstellung, dass Exklusivität in der Partnerschaft egoistisch wäre. Wenn der eine Partner gerne mit anderen flirtet, sich anfassen lässt und ggf. mehr möchte, und man selbst damit nicht einverstanden ist, dann halten es manche Menschen für das Problem des klammernden. Ich denke aber, wenn eine Seite das Verhalten des anderen störend findet, sollte man darüber reden und versuchen eine Lösung zu finden, bei der beide Seiten damit zurecht kommen. Und kein Kompromiss a la etz sind beide Seiten unglücklich, das ist gerecht.
@wildy fühlt sich nicht wohl bei dem Verhalten seiner Freundin. Und sie scheint es als krankhafte Eifersucht abzutun. Das führt zu dem Konflikt.
Natürlich kann ein Ausweg daraus sein, dass wildy seine Eifersucht angeht. Dass er vertrauen fasst, dass seine Freundin nur ihn liebt, egal was sie mit anderen Männern macht.
Aber auch die Freundin kann an ihrem Verhalten arbeiten und wildy das Vertrauen geben, dass da nicht mehr draus wird. Oder gar in Zukunft weniger, so dass er sich wohler fühlt.

Gestern 12:42 • x 2 #31


wildy
@giesewickl

Du beschreibst die perfekte Patt Situation und das ist sie auch, on Point!

Mit der Zeit wird sich zeigen, wieviel man noch geben will / kann beiderseits, ich weiss auch, dass es Mittlerweile um einiges Ruhiger geworden ist, auch schon vor diesem Thread, trotzdem flackert dieses Thema immer wieder auf! Ich habe mich eigentlich gut im Zaun und habe viel dazu gelernt, nämlich, dass eine Beziehung zu einem Partner nicht alles im Leben ist 3

Ich kann es nicht beeinflussen, und es ist bull*hit, beide damit zu belasten

Gestern 16:09 • #32


Ines998
@giesewickl Danke, dass du als Nichtbetroffener reagiert hast. Ja, ich weiß, dass meine Äußerungen sehr hart sind., denn ich habe sie mit Absicht geschrieben. Ich hatte mir von @wildy ein Bild gemacht und wollte sehen, wie er auf solche Worte reagiert.

Mir tut er sehr leid. Nach allem was ich von ihm weiß, sagt mir meine Erfahrung, dass seine Seele sehr krank ist. Ich hatte vor, es ihm zu sagen, doch abgesehen davon, dass er mich wahrscheinlich nicht ernst nimmt, könnte ich ihm leider auch nicht helfen.

Sorry, wahrscheinlich findest du meine Art zu schreiben etwas ungewöhnlich. Ich gehöre zu einer älteren Generation, da kann das Verstehen manchmal schwierig sein. Da ich jedoch dieses Portal verlasse, wünsche ich dir und allen Mitgliedern eine gute und gesunde Zukunft.

Vor 6 Stunden • x 1 #33


wildy
Zitat von Ines998:
Ich hatte mir von ein Bild gemacht und wollte sehen, wie er auf solche Worte reagiert.

Bin ich ein Labortier?
Zitat von Ines998:
Mir tut er sehr leid. Nach allem was ich von ihm weiß, sagt mir meine Erfahrung, dass seine Seele sehr krank ist.

Ich muss keinem Leid tun, vor allem dann nicht wenn es abwertend/ernst gemeint ist. Danke, dass wurde mir ärztlich bestätigt, dazu brauche ich keine laienhafte Analyse aus ein paar Forenbeiträgen Aber, ich bin wie bereits geschrieben gut aufgestellt, und es tut mir Leid wenn ich etwas in dir getriggert habe.

Da du das Forum verlässt, was ich nach wie vor Schade finde, gebe ich dir hier schon eines auf den Weg mit: Wenn du mit Leuten, deren Seele krank ist, und keine Skills haben oder gerade am Boden sind, solche Hammer reinhaust, dann trägst du zu deren Leid bei!
Zitat von Ines998:
Sorry, wahrscheinlich findest du meine Art zu schreiben etwas ungewöhnlich. Ich gehöre zu einer älteren Generation, da kann das Verstehen manchmal schwierig sein.

Das ist keine Generationsfrage, wie wenn Generation ein Schutzschild für alles wäre, das hat mit Respekt gegenüber Mitmenschen was zu tun. Darunter gehört auch das man Menschen direkt anspricht und nicht in der 3. Person, weil DU dich nicht ernst genommen fühlst.

Von dem abgesehen habe ich mich für deine Postings aufrichtig bedankt, und habe dir angemessen und höflich geantwortet, sogar mit der Absicht deine Sichtweise ernst zu nehmen und zu reflektieren.

Alles Gute!

Vor 3 Minuten • #34



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag