26

ElliJott


Connberger hol Dir Deinen Glanz zurück... Niemand hat das Recht dir den zu nehmen... Sei stark

10.02.2019 12:44 • x 1 #21


Icefalki

Icefalki


14384
11
11269
@connberger , ich rate immer , den Fokus darauf zu legen, was für einen akzeptabel erscheint.

Jede Situation kann dahingehend gelöst werden, dass man sich darauf besinnt, was man eigentlich möchte. Dazu gehört eine gehörige Portion Selbstkritik und genügend Selbstbewusstsein. Nur so kann man mit schwierigen Lebenssituationen umgehen lernen.

Gleichzeitig sollte man sich auch bewusst machen, dass man andere Menschen nicht gross ändern kann. Wenn dein Freund nun seinen Weg gehen möchte, hilft es nur, dir zu überlegen, ob du damit klarkommen kannst. Im Prinzip gilt das für alles im Leben.

Dieses Drumrumschleichen und leiden und ich hätte gerne, krieg es aber nicht, oder befürchte einen Verlust, werde verlassen, kann nicht alleine, und ich erwarte, dass man sich um mich bemüht ....... das alles läuft unter: Was will ich wirklich und was bin ich bereit zu akzeptieren.

10.02.2019 13:17 • x 3 #22


FeuerWasser

FeuerWasser


1035
880
Zitat von connberger:
Dieser ist seit etwa 2 Monaten regelmäßig drei Tage die Woche bei uns. Er holt ihn Dienstag nachmittags bei ihr ab und bringt ihn Freitag mittags wieder zurück.

Als ich das las musste ich gerade sehr schmunzeln. Das klingt als ginge es um das Sorgerecht eines Kindes.


Zitat von connberger:
Ich bin ein eifersüchtiger Mensch. Ursprung in der Kindheit.

Und das heißt? Ein Partner, egal wer, kann dir nicht ein Leben lang irgendwelche Gefühle vermitteln, die dir fehlen.

Grundsätzlich kann ich verstehen, dass er sich nicht reinquatschen lässt in Bezug auf seine Sozialkontakte, das würde ich auch nicht. Auch wenn es ein Ex Partner ist, muss man sich nicht spinnefeind sein weil eine Beziehung nicht funktioniert.
Andererseits finde es nicht so toll, dass er dich verheimlicht und zu keinem der Treffen mitnimmt. Vielleicht solltest du ihm nochmal versuchen verständlich zu machen, dass dich diese Situation irritiert. Ich finde es auch seltsam so einen Warmwechsel zu vollziehen - er zieht bei der Ex aus, bei dir ein und gebt euch praktisch die Türklinke in die Hand. Ich finde nicht nur seine Verhaltensweisen- sondern auch deine kurios.

11.02.2019 16:28 • x 2 #23


Peppolino


Also. Die Geheimnistuerei ist zum kotzen. Meine Ex kam öfter mal zu Besuch. Erst beschnupperten sich beide Frauen etwas argwöhnisch aber zum Schluss gab's eine richtig kleine Feierunde einfach so sie lachten zusammen und gehen nun inzwischen nach mehreren Jahren sehr vertraut miteinander um. Ich habe diese Besuche weil wir zu dritt waren immer genossen. Zur Eifersucht kein Anlass Die beiden sind richtig gute Freundinnen geworden. So was gibt es auch.Allerdings nur wenn es keine Geheimnisse gibt.

Deshalb das erste Treffen gleich zu dritt. Ich wäre wohl auch argwöhnisch wenn sie immer nur alleine zu ihrem Ex ging.

Deine Sorge ist berechtigt. Männer ticken da meist etwas anders. Gelegenheit macht Liebe Klar gefällt ihm das. Mal hier ein Nümmerchen mal dort und er ist Hahn im Korb


Wozu verheimlicht er Dich sonst ?

Die unterhalten sich doch nicht nur über Taubenzucht. Lach

Klar wird gefragt und wie gehts Dir inzwischen. Macht doch jeder wenn er die oder den Ex trifft. Man ist vertraut kennt sich von innen und aussen und hat vielleicht sogar ein wehmütiges Gefühl weil ja früher auch schöne Zeiten dabei waren.

Dann noch ein oder zwei Gläschen trinken und schwups in der Kiste gelandet.

So passiert es dann. Wenn Du Pech hast will er und sie ein Lockeres Verhältnis ohne Verpflichtungen.

Er hat jemand der ihn ( tröstet) und sie ihren S...

Die beiden wären ja schön doof wenn sie das zugeben würden.

Ich würde ihn vor die Wahl stellen Entweder Du kommst mit zu den Treffen oder Du trennst Dich

Wenn er der Meinung ist das sei ihm egal, weißt du ja jetzt warum.

24.03.2019 13:16 • x 2 #24


doberso


11
1
Hi, würde es dir helfen, wenn du sie näher kennen lernst, also beim Hund holen/bringen, dabei sein köntnest? Meist fürchtet man ja am ehesten, was man nicht kennt.
Dann versuchen, ihr recht offen zu begegnen. Natürlich eine Herausforderung, aber würde sich vielleicht lohnen.
Wäre für mich auch sehr schwierig, damit umzugehen...

30.08.2019 21:36 • #25




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag