124

Cloudsinthesky
Zitat von soleil:
Das ist so. Ich selbst bin seit 18.12.1991 trocken. Also schon eine sehr lange Zeit lang. Doch ich kenne trockene Alk. die nach Jahrzehnten vollkommener Abstinenz rückfällig wurden. Und sei es nur wegen des Eierlikörs auf dem Eisbecher. Deshalb schrieb ich auch - das sind grosse Worte -. Alk. bleibt man ein Leben lang. Deshalb ist Demut vor dieser Krankheit wichtig und die Bewusstmachung, dass ein Rückfall immer und jederzeit möglich ist.



So ist es. Mein Vater ist seit 1 Jahr trocken. Er sagt er will nicht rückfällig werden, aber passieren kann es immer.
Ich selbst habe Magersucht, wobei dss etwas anders einzuordnen ist, aber ich Kämpfe auch täglich mit mir und dem essen. Auch wenn ich "trocken" bin im Sinne von ausreichend Gewicht.

Du kannst stolz sein auf dich

25.10.2019 07:42 • x 2 #61


petrus57
Zitat von soleil:
Das ist so. Ich selbst bin seit 18.12.1991 trocken. Also schon eine sehr lange Zeit lang. Doch ich kenne trockene Alk. die nach Jahrzehnten vollkommener Abstinenz rückfällig wurden.


Ich habe es ja schon zweimal geschafft aus diesen Sumpf herauszukommen. Habe es sogar geschafft vor kurzem Rumkugeln zu essen. Hatte Angst, dass ich dadurch wieder Durst bekomme.

25.10.2019 07:45 • x 3 #62


Sells1234
Ich habe es auch geschafft schon über Jahre.

26.10.2019 08:52 • x 2 #63




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser