Pfeil rechts

Maldur
auch mich hat es seit tagen mal wieder erwischt. wie schon in nem anderen thread geschrieben sind momentan mal wieder einige stressige situationen bei mir vorhanden
kummerforum-f31/therapeutenwechsel-bei-angststoerung-jobsuche-krank-geschrieben-t52663.html

mittlerweile fühl ich mich nur noch ausgelaugt, angespannt, gestresst. heute bei der fortbildung auch. von jetzt auf gleich. puls hoch, adrenalin raus, bäm. ich hatte das gefühl ich kipp gleich um, kreislauf runter. hatte ich letzte woche auch schon 2, 3 mal gehabt. ein widerliches inneres gefühl, welches nicht wirklich zu beschreiben ist, aber die meisten hier sicher kennen. magen stresste auch sofort rum.
ich habe daraufhin erst einmal mit der leiterin geredet, damit die weiß wie momentan bei mir sie situation ist. konnte damit die symptome etwas mindern. dennoch, ich war nur noch ein schatten meiner selbst. ich habe dan die letzte stunde auf die zähne gebissen und noch den restlichen unterricht mitgemacht. danach sofort nach haus, was gegessen (wg kreislauf), nen starken beruhigungstee getrunken und 1 1/2 h geschlafen. momentan brauch ich das jeden tag, nen mittagsschlaf.

ich glaube der hauptgrund für meine derzeitige situation ist eben der mix von den in dem anderen thread angesprochenen situationen. plus herbstanfang. keine ahnung. man kann es ja nicht immer aufs wetter schieben...

ich muss mich mittlerweile vermehrt zusammenreißen, keine alprazolam zu nehmen. ich sag mir zwar immer, wieso nicht, die sind ja dafür da wenns widerlich ist zu helfen. andererseits will ich die hemmschwelle so hoch wie möglich halten um nicht in die gefahr zu laufen, sie bei kleinigkeiten zu nehmen 8sind ja eigentlich nur dazu da wenn ne richtige panikattacke aufkommt. wobei ich mittlerweile nicht merh weiß wann ist sie richtig wann nur halb usw). daher momentan der beruhigungstee.

als ich mich ins bett gelegt habe habe ich richtig mein herz rasen gehört. habe dann eine atemübung gemacht und mich mit meinen "ängsten unterhalten". sie sind ja bekannt, wie bekannte, sie kommen und gehen. also habe ich mich mit ihnen unterhalten wieso sie nun da sind, dass sie doch nach dem tee nun wieder gehen sollen. mein puls ist dann langsam runter und ich bin dann auch eingeschlafen.

nun bin ich wieder wach udn natürlich leicht neben der spur (wg dem am tag schlafen). ich muss noch einkaufen, wäsche machen, aufräumen, bewerbungen schreiben - aber momentan fühl ich mich eher nach ich geh wieder ins bett...

23.09.2013 15:32 • 23.10.2013 #1


16 Antworten ↓


welchen beruhigungstee trinkst du denn ?

23.09.2013 16:06 • #2



Ausgelaugt und ausgepowert - Depressionen & Ängste

x 3


Maldur
bombastus schlaf- und nerventee. den gabs inne rklinik immer abends oder bei bedarf. schmeckt wie tote füße, aber mit honig oder so gehts. und hilft mir.

23.09.2013 16:53 • #3


Maldur
hat wer noch irgendeinen tipp was ich machen kann gg diesen drecks unruhemist?

23.09.2013 19:26 • #4


Maldur
heute gibt es alprazolam. nervt das...

24.09.2013 08:56 • #5


Zitat von Maldur:
hat wer noch irgendeinen tipp was ich machen kann gg diesen drecks unruhemist?


gute frage ..ich versuche mich dann oft mit meiner lieblingsserie oder einem film zu entspannen ..oder mit hausarbeiten ..

24.09.2013 09:36 • #6


Maldur
hm hausarbeiten muss ich heut auch ncoh erledigen. bin gerad schon recht entsapnnt, dank der alpras. muss auch noch in die stadt zur bank und so. langsam mal in angriff nehmen

24.09.2013 13:37 • #7


Maldur
wieso bini ch eig tags+ber nich so fit und voller elan wie spät abends, so zw 22 un d0200 uhr... nu häng ich hier wieder rum. gut habe schon einiges erledigt, ne menge telefonate geführt, rechner formatiert, wäsche gemacht, aufgeräumt. nu auf handwerkler warten. dann noch einkaufen. und eigentlich ins fitnessstudio... aber ob ich das packe...

25.09.2013 13:22 • #8


da hast du heute aber auch schon viel gemacht ...

25.09.2013 14:49 • #9


Maldur
- therapeutin angerufen, neuen termin gemacht
- jc angerufen, termin gemacht
- wäsche gewaschen, aufgehangen
- geschirr abgewaschen
- leergut weggebracht
- eingekauft
- schriebtisch aufgeräumt
- rechner formatiert
- gekocht
- mich schlau gemacht wg selbsthilfegruppen

eig schon was geschafft. aber nicht ins fit. ich schlaf gerad wieder im stehen ein... grr

25.09.2013 18:06 • #10


dann trink öfter mal nen starken kaffee..

25.09.2013 18:10 • #11


Maldur
haha gerade wenn ich viel kaffee trinke bekomme ich scheinbar panikattacken^^ montag auch wieder so. total strange

25.09.2013 20:06 • #12


Maldur
aber irgendwie würde ich am liebsten 24 h pennen. 7 tage die woche

25.09.2013 20:35 • #13


maldur, eben mußte ich
schmunzeln über deinen
beitrag.

aber leider, geht wohl
nicht ganz.

lg
rose

26.09.2013 12:46 • #14


Maldur
hehe
heute is wieder nen ordentlicher tag. hab demnächst nen bewerbungsgespräch wg praktikum, ab kommender woche neue therapeutin und ich werde wahrscheinlich zu ner selbsthilfegruppe noch gehen. zudem wird ab dem 6.10. nen neuer fitnessplan erstellt mit nem kollegen zusammen, der regelmäßig pumpen geht. also es geht vorwärts

26.09.2013 14:21 • #15


hört sich doch recht
positiv an, maldur.

alles liebe für dich
rose

26.09.2013 14:36 • #16


Maldur
praktikumsplatz ist gesichert, morgen noch nen 2. bewerbungsgespräch. zudem ist meine fortbildung ende kommende woche auch durch. endlich.^^

aber ich bin immer nur müde... kacke, das nervt derbe.

23.10.2013 20:01 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser