1

Bine1985

102
8
23
Hallo. Kennt ihr das? Das Gefühl total unglücklich zu sein? Es gibt tage wo es sich weniger bemerkbar macht und dann taucht es immer wieder auf. Ich bin mit mir momentan einfach so unzufrieden.

26.03.2018 19:18 • 04.01.2019 #1


7 Antworten ↓


michael162


53
11
12
Ja, leider kenn ich das auch. Es liegt bei mir wohl eher an meiner Angststörung aber man macht halt weiter...

26.03.2018 19:31 • #2


Gnomenreigen


Hallo Bine, da bist du hier genau richtig. Dieses Gefühl haben hier sehr viele Mitglieder und es ist leider nur allzu typisch für Depressionen und Angsterkrankungen, bei manchem chronischen Patienten hält das leider Jahre, Jahrzehnte an. Es kommt darauf an, damit umzugehen zu lernen (leichter gesagt, als getan denn man kann es nur bedingt beeinflussen.

26.03.2018 19:34 • x 1 #3


Bine1985


102
8
23
Ja, diese niedergeschlagenen gefühle sind mir nicht neu. Das kenn ich schon seit Jahren eigentlich. Damals hab ich auch schon viel selber mit mir rumgetragen, aber da hab ich auch nichts gefunden wo man sich austauschen kann. Hab schon längere zeit offline mitgelesen. Und jetzt hab ich mich dazu durchgerungen mich anzumelden.

26.03.2018 21:00 • #4


Dappa47


2
Hey Bine, bin gerade neu hier, fühl mit dir, war schon als Kind depressiv und hab einen langen Leidensweg hinter mir und wahrscheinlich auch noch vor mir...
wollt dir nur sagen, das du nicht alleine bist...

26.03.2018 21:41 • #5


portugal

portugal


270
9
72
ja, ich kenne das, Bei mir ist das aber mehr ein Zustand der Verzweiflung/depressiv, weil man nicht weiss, wann es wieder besser wird, leider. Ich kann im Moment auch gar nicht arbeiten, so energielos bin ich. Die einzige Hoffnung ist, dass wenn man aus der Depression rauskommt, alles schnell wieder gut wird.

27.03.2018 16:13 • #6


Bine1985


102
8
23
Antrieb hab ich zu Zeit ja auch keine. Ständig grübeln und die Erkenntnis dass man manche sachen in der Vergangenheit anders machen hätte können oder sollen.....
Leider hängt meine stimmungslage zu sehr vom Selbstwertgefühl ab. Das Selbstwertgefühl war noch nie sehr gut ausgeprägt.

30.03.2018 20:37 • #7


Bine1985


102
8
23
Hallo. Melde mich nach längerer zeit mal wieder zu dem thema.
Ich frage mich gerade ob nicht doch die äusseren Umstände zu meinem befinden beitragen. Ich fühl mich momentan wie zwischen zwei Stühlen und dazu noch in eine spirale gepresst.
Hat jemand auch schon mal das gefuehl gehabt?

04.01.2019 22:30 • #8



Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser