27

Chrirok57
Guten Abend

Ich bin Männlich, 25 Jahre alt, hatte noch nie eine Beziehung und auch noch nie Sex (schäme mich dafür)


Durch meine Introvertiertheit, meiner eher schüchternen Art, auf Leute zuzugehen und auch mangels Möglichkeit, eine Frau kennenzulernen (nur wenige Freunde, bei denen das Interesse an Frauen da ist, aber die keine Beziehung wollen), kompensiere ich die Zärtlichkeiten, die so jeder Mensch mal braucht, mit P. "Filmchen".

Doch nun will ich das ändern. Nur ist es für mich nicht gerade leicht, aus dieser Misere herauszukommen, da ich schon viele Möglichkeiten versucht habe (Englischkurse, Volleyball-Plauschgruppe, Theater usw.) dort aber mangels jungen Leuten gar nicht erst die Chance hatte, eine neue Person in meinem Alter kennenzulernen. Heute habe ich mich entschieden, meine Aktivitäten zu erweitern, indem ich jetzt auch an Buchlesungen in der Bibliothek und an Philosophie-Talks teilnehme. Hoffentlich bringt das was.

Könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben?

LG Chrirok

01.11.2019 19:57 • 15.11.2019 #1


Mondkatze
Zitat von Chrirok57:
Guten Abend Ich bin Männlich, 25 Jahre alt, hatte noch nie eine Beziehung und auch noch nie Sex (schäme mich dafür) Durch meine Introvertiertheit, meiner eher schüchternen Art, auf Leute zuzugehen und auch mangels Möglichkeit, eine Frau kennenzulernen (nur wenige Freunde, bei denen das Interesse an Frauen da ist, aber die keine Beziehung wollen), kompensiere ich die Zärtlichkeiten, die so jeder Mensch mal braucht, mit P. "Filmchen". Doch nun will ich das ändern. Nur ist es für mich nicht gerade leicht, aus dieser Misere herauszukommen, da ich schon viele Möglichkeiten versucht habe (Englischkurse, Volleyball-Plauschgruppe, Theater usw.) dort aber mangels jungen Leuten gar nicht erst die Chance hatte, eine neue Person in meinem Alter kennenzulernen. Heute habe ich mich entschieden, meine Aktivitäten zu erweitern, indem ich jetzt auch an Buchlesungen in der Bibliothek und an Philosophie-Talks teilnehme. Hoffentlich bringt das was. Könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben? LG Chrirok



guten Abend

Buchlesungen in einer Bibliothek?
Philosophie Talks?
Und was wtf ist eine Volleyball-Plauschgruppe?


Na sag mal, warum verschlägt es dich denn an Orte, an denen Du höchstwahrscheinlich nur reifere Menschen antriffst?
Also ich war mit 20 oder 25, auch mit 30 nicht in einer Bibliothek bei einer Lesung, eher in einer Discothek.
( Wobei ich das nicht schlecht reden will, im Gegenteil. Es gibt auch junge Menschen, die gerne philosophieren. )

Wie wär denn mal ein Tanzkurs, klassisch oder Streetdance, von mir aus Pogo oder sonstwas. Lass Dir was einfallen.
Fitneßstudio. Zumba
Aber es muß wuppern. Du bist jung, lass die S au raus.
Verstehst du was ich meine?

Und mit dem 6, da setze Dich nicht selbst unter Druck.
Wer sagt, ab wann man 6 haben muß?

LG
Mondkatze

01.11.2019 20:18 • x 3 #2


Ganz ehrlich: gute Entscheidung!
Ich rate dir: Kauf dir ein Buch, sowas wie "Der Kompass". Die sind besser als man glaubt. Klar die Moral und Blabla. Frauen sind erwachsen, wollen begehrt und erobert werden. Man verspricht keinen Rosengarten bzw wer glaubt so einem Schwätzer. Klar sollte man anständig bleiben, Psychopathen brauchen solche Bücher nicht, die machen was funktioniert, kein Gewissen. Die Bücher, wenn gut, werden dir einiges abverlangen. Das ist richtige Arbeit, Frustration, Angstkonfrontation, etc.

Ich rate dir: Online-Partnerbörse. Achte auf einen ordentlichen Auftritt, in den Büchern sollten dazu Tipps sein.

Ich rate dir: männlichen Psychotherapeuten als Coach für deine Reise. Toi toi toi!

PS. Keine Ahnung warum das Wort Bücher zum Link mutierte

01.11.2019 20:39 • #3


Angor
Hallo

Nur weil Du noch keine Beziehung und Se. x hattest, musst Du Dich nicht schämen, wofür denn?
Ich verrat Dir mal was, mein jüngster Sohn ist 29 und hatte noch keine Freundin.

Nun gut, er ist psychisch krank, auch bedingt von seinem ADS im Erwachsenenalter, aber er macht sich da keine Gedanken darüber und das solltest Du auch nicht.

Irgendwann wird es sich ergeben, irgendwo da draussen ist jemand, der auf Dich wartet, Du musst nur aktiv werden, aber in den richtigen Alterskreisen.

Ich wünsche Dir viel Glück, und nicht aufgeben, wenns nicht gleich klappt.

LG Angor

01.11.2019 20:45 • x 2 #4


kirasa
Hallo,

möchtest du denn eine richtige Beziehung oder erstmal was lockeres?

Dann finde ich auch wichtig , wie sollte sie sein die du kennenlernen möchtest?Hobby, Sport etc.?
Alles zu tun ,damit es mit der Frau klappt, kommt auch nicht so gut an. Man muss schon auch sich so zeigen wie man wirklich ist und nicht verzweifelt wirken.
Also das wäre mein Tipp.

LG kirasa

01.11.2019 21:58 • #5


Icefalki
Ich würde ehrenamtlich arbeiten, wenn ich wirklich Kontakt haben möchte. Kannst ja googeln, was es alles gibt und was dich ansprechen würde. Menschen lernt man nur durch Kontakte und Tun kennen.

Tätigkeiten, die einen erfüllen, machen selbstbewusst und zufrieden. Und wenn du nur Selbstbewusstsein aus reinem 6 meinst zu bekommst, geh zu einer Professionellen, dann ist das Thema Jungmann erledigt.

Aber das wird es gar nicht sein. Also, raus aus der Komfortzone und Leute kennenlernen.

02.11.2019 12:27 • x 1 #6


Mylenix
bin fast 29, auch noch Jungfrau, man möchte zumindest mal wissen wie sich Sex anfühlt, vielleicht stellt man sich auch viel zu viel darunter vor. Für mich wird's bald mal Zeit neues Leben zu hinterlassen, bevor ich irgendwann sterbe, hoffentlich glücklicher als ich es war. Wie wäre das Vater zu sein? Vorher hat mich das nie interessiert, mittlerweile stell ich mir das immer öfter vor.

10.11.2019 02:43 • #7


Soul1977
@Chrirok57
Kann Dir nur raten immer wieder weg zu gehen, wo Du auf Menschen triffst die die gleichen Intressen haben. Vielleicht triffst Du irgendwann mal auf eine Frau mit der Du auf einer Wellenlänge liegst, vielleicht beim ersten Mal, vielleicht aber auch Jahre später, dass ist alles ungewiss. Dann mal eine Kontaktanzeige aufgeben. Mehr kannst Du nicht machen.

10.11.2019 03:15 • x 2 #8


Hoffnungsblick
Zitat von Icefalki:
Ich würde ehrenamtlich arbeiten, wenn ich wirklich Kontakt haben möchte. Kannst ja googeln, was es alles gibt und was dich ansprechen würde. Menschen lernt man nur durch Kontakte und Tun kennen.


Wenn du ein eher ernsthafter Mensch bist, werden dich wahrscheinlich lockere Spielchen nicht zufrieden stellen, wahrscheinlich eher frustrieren. Sehe es auch so, dass man Menschen durch Kontakte und Tun kennenlernt. Habe neulich gelesen, dass man sich eher verliebt, wenn durch räumliches Zusammensein Nähe entsteht.
Viele Frauen ziehen ernsthafte Männer vor. Daher muss es ganz und gar kein Nachteil sein, wenn du noch keine Beziehung zu einer Frau hattest. Wenn du bedenkst, wie viele Probleme sich heute viele Menschen mit einem falschen Umgang mit der Sexualität eingehandelt haben, dann muss es erst mal kein Nachteil sein, wenn du auf diesem Gebiet noch keine Erfahrungen hast. Für dich ist noch alles möglich. P. Filme helfen garantiert nicht. Sie machen wahrscheinlich einsam und wirken auf viele Frauen verletzend. Frauen sind Menschen mit Gefühlen und keine Sexschauspieler, sorry. Gut dass du damit aufhören willst. Selbst höre ich manchmal den Psychologen Dr. Dr. Raphael Bonelli, der zum Thema Beziehung Mann/Frau forscht und der viele vernünftige Filme dazu in Youtube eingestellt hat.

12.11.2019 17:18 • x 1 #9


Ich versteh nun wirklich nicht, warum es schlimm sein soll mit M 25 noch kein Sex gehabt zu haben.
Da kenn ich n haufen dennen es so geht.

Zitat von Chrirok57:
(Englischkurse, Volleyball-Plauschgruppe, Theater usw.)


Zitat von Chrirok57:
Buchlesungen in der Bibliothek und an Philosophie-Talks teilnehme.


ich bin ja nun wirklich auch kein Frauen versteher, aber irgendwie habe ich so das gefühl, die Wahl deiner Orte sind ein wenig merkwürdig

Ich für meinen Teil, habe bessere erfahrungen bei Abendschulen gemacht, versuchs doch mal damit.

Hatte mich sogar dazumals mit zwei klassenkameradinnen Privat getroffen.

Im schnitt sind die Frauen dort auch im gleichen Alter...

Oder der Klassiker, im club, Bowling, Bar, und so.

Aber in ner Volleyball-Plauschgruppe, noch nie gehört

lass denn kopf nicht hängen

12.11.2019 23:14 • x 1 #10


Rezzo
Egal was du tust, mach dir keinen Stress und versuche deiner Gesprächspartnerin nicht das Gefühl zu geben Sie werde deine Partnerin. Frauen sind sehr sensibel wenn man sich ihnen nähert und nur eins im Kopf hat.
Auf jedenfall ist es schon mal der richtige Weg, nach deinen Interessen eine Aktivität anzustreben die dich mit Gleichgesinnten zusammen bringt. Dann bloß nicht krampfen und locker bleiben. Ich weiß, solche Tipps sind leicht gesagt.. aber nicht verzagen. Mit den P-filmchen aber bisschen aufpassen, man stumpft ein Stück weit ab bei Dauerkonsum und reduziert Gefühle nur auf Handlungen. In der echten Welt sind aber die Gefühle sehr wichtig.
Es gibt nix wofür man sich schämen muss, und auch nicht minderwertiger. Jeder hat sein Rythmus, man muss nur die Melodie finden..

12.11.2019 23:47 • x 1 #11


suekre
Zitat von Danny94:
Ich versteh nun wirklich nicht, warum es schlimm sein soll mit M 25 noch kein Sex gehabt zu haben. Da kenn ich n haufen dennen es so geht.


Die "Dunkelziffer" in der Hinsicht ist vermutlich wirklich sehr viel höher als man das so annimmt und ich persönlich finde das auch ganz und gar nicht dramatisch, eigentlich sogar eher ziemlich beeindruckend, weil's auch oft bedeutet, dass man sich nicht einfach nur auf etwas einlässt, um "es" mal eben hinter sich zu bringen. Dennoch finde ich diese Gedanken nicht komplett unverständlich. Sex hat eben in der Gesellschaft immer noch einen arg hohen Stellenwert. Unabhängig davon, dass bei der Thematik generell viel rumgetönt und übertrieben wird - es wird halt auch immer noch dumm geguckt, wenn man mit 20+ noch völlig unerfahren ist. Ist glaub' ich nicht immer ganz leicht, darüber zu stehen. ;D

13.11.2019 13:30 • x 3 #12


Chrirok57
Vielen Dank für die aufmunternden Tipps und netten Worte

Ein Grund wieso ich so denke, ist auch mein kleines Selbstwertgefühl, das ich nun schon seit ein paar Jahren mit mir herumschleppe. Mein dünner Körper wäre da so ein Beispiel...

Schwierig für mich ist es, diese fehlende körperliche Liebe zu kompensieren. Aber ich werde den Kampf gegen die Ps definitiv annehmen und angehen

Gestern 16:35 • x 1 #13


Hoffnungsblick
Hallo Chirok57,

du kannst es auch umgekehrt sehen: Du kannst ein großes Selbstwertgefühl haben, weil du noch niemanden verletzt hast durch gedankenlosen Umgang mit Sexualität. Außerdem verlieben sich Frauen nicht in Körper, sondern in Menschen mit Gefühlen.

Gestern 18:39 • x 2 #14


Chingachgook
Zitat von Chrirok57:
Aber ich werde den Kampf gegen die Ps definitiv annehmen und angehen


Ja,.............. würd ich jetzt auch nicht übertreiben. Wenn´s Dir gut tut :...mach´s! Ich halte nicht viel davon, sich Sachen zu verbieten, die einem im Moment weiterhelfen.
Ansonsten produziert Dein Kopf ohnehin seine eigenen Bilder, da lässt sich gar nichts vermeiden, es sei denn, Du willst normale und menschliche Bedürfnisse in Dir bekämpfen.
Das Gegenteil wird eintreten."Niemand denkt öfter an Gott als der Atheist", sagte Satre oder Camus.

Ich denke, Du weisst, was ich in diesem Kontext damit meine.......

Gestern 18:46 • #15


Akinom
Ja,dass stimmt einer Frau sind meistens andere Dinge wichtig,z.B das ein Mann zuhören kann,dass er sich selbst nicht so wichtig nimmt,Ehrlichkeit,keine Phrasen oder Floskeln,ein Mann der zu sich steht wie er ist.Sex ist nicht das wichtigste im Leben! Zuerst muss man einem Menschen vertrauen,dass weitere ergibt sich wenn alles andere stimmt. Liebe Grüße

Gestern 18:52 • x 1 #16


Veritas
Zitat von Chingachgook:
Ja,.............. würd ich jetzt auch nicht übertreiben. Wenn´s Dir gut tut :...mach´s! Ich halte nicht viel davon, sich Sachen zu verbieten, die einem im Moment weiterhelfen.Ansonsten produziert Dein Kopf ohnehin seine eigenen Bilder, da lässt sich gar nichts vermeiden, es sei denn, Du willst normale und menschliche Bedürfnisse in Dir bekämpfen.Das Gegenteil wird eintreten."Niemand denkt öfter an Gott als der Atheist", sagte Satre oder Camus.Ich denke, Du weisst, was ich in diesem Kontext damit meine.......


Sehe Ich auch so! Was hier über Pr0ns erzählt wird...
Chrirok, mach' dir keinen Druck, irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen und wedel bis Du blind wirst. Das ist das Normalste der Welt.

Gestern 19:25 • x 1 #17


Carsten1974
Zitat von Chrirok57:
Aber ich werde den Kampf gegen die Ps definitiv annehmen und angehen


DAS erhöht Deine Attraktivität für Frauen garantiert!

Gestern 19:59 • #18


Ich oute mich auch Mal als passionierter Wedler. Am meisten macht es Spass, wenn man nicht unter Antidepressiva Einfluss steht!

Gestern 20:05 • #19


Rezzo
Zitat von SozioDepp:
Ich oute mich auch Mal als passionierter Wedler. Am meisten macht es Spass, wenn man nicht unter Antidepressiva Einfluss steht!

Ähhh, citalopram soll die Libido anregen. Muss vielleicht nicht bei jedem sein, aber ich hatte damit nie Probleme..

Gestern 20:10 • #20




Dr. Reinhard Pichler