Pfeil rechts
105

Medulla
Ich bin 30 und hatte auch noch nie Sex...
Ich wüsste nicht, warum ich mich dafür schämen und es verheimlichen sollte. Ich gehe total offen damit um.
Im Gegenteil, ich finde es sogar gut, wenn man nich wegen irgendwelcher vermeintlicher gesellschaftlicher Zwänge meint, man müsse unbedingt mit jemanden rummachen.
Natürlich würde ich auch gerne mal die Erfahrung machen, aber ich warte lieber auf die Richtige, und wenn diese dann ein Problem damit hat, dann ist sie es anscheinend nicht

09.06.2020 14:54 • x 3 #81


Ja, wer ein Problem damit hat, ist nicht die/der Richtige. Wohl wahr.
Geht mir auch so. Ich M und Jungfrau. hatte gelegenheiten, aber wollte nicht. Und das in momenten, wo die Dame schon das verhütungsmittel in der Hand hatte.
Einfach weil keine Liebe dabei gewessen wäre. Keine Ahnung, ob mich das nun Abnormal macht.
Ich wollte einfach was besonderes daraus machen. Ungewöhnlich als Kerl ich weiß. Aber mir war und ist es noch immer wichtig.
Ich will nicht sagen können, Jea, hab schon X Frauen *beep* nur damit ich mich zugehörig fühlen kann.
Klar, manchmal ärgert es einen. Was ich aber für mich, des Optimismuswegen aber zu mir sage ist: Ich hätte öfters können, wollte aber nicht
Wie das für jemanden ist, der nie die Wahl hatte, zwischen ich will und ich will nicht. Ist es wohl noch mal ein wenig Depremierender. Das muss man einfach sagen. Ich weiß ja, wie es bei mir manchmal ist.

Ich könnte wohl mehr darüber Klagen, das ich noch nicht das Glück hatte in einer Beziehung zu landen.


Was aber an jede Jungfrau gerichtet ist: Heb dir dein erstes mal auf. Kein Druck. Machs nicht bei der ersten Gelegenheit. Ich bin mir sicher, das erste mal, mit jemanden, denn man wirklich liebt, ist besser alls jeder ONS denn man haben kann :3

12.06.2020 16:43 • #82



Jungfräulichkeit mit 25

x 3


Hoffnungsblick
Zitat von Danny94:
Einfach weil keine Liebe dabei gewessen wäre. Keine Ahnung, ob mich das nun Abnormal macht


Taucht wieder die Frage auf, was normal ist: Norm, angepasst, Beifall der Masse und der jeweiligen Konventionen bzw. des jeweiligen Mainstreams.

Sex ohne Liebe fürt zu Sex and hopp.
Die Beteiligten suchen frustriert weiter.
Wenn man das will?

14.06.2020 11:25 • #83


Chrirok57
Mittlerweile schon 27 und Jungfrau. Ach, ist ja auch nur eine Zahl. Ich sollte mich echt nicht zu viel damit beschäftigen aber in letzter Zeit frisst mich dieser Gedankenstrudel echt auf. Gibt es hier Gleichgesinnte, mit denen man sich austauschen kann? :/

11.03.2021 17:44 • #84


Hoffnungsblick
Zitat von Chrirok57:
Mittlerweile schon 27 und Jungfrau. Ach, ist ja auch nur eine Zahl. Ich sollte mich echt nicht zu viel damit beschäftigen aber in letzter Zeit frisst mich dieser Gedankenstrudel echt auf.


Wenn es dich auffrisst, dann könntest du ja vielleicht eine Therapie beginnen und dich so auf den Weg machen.

Wahrscheinlich fixierst du dich auf dein Problem - das aber keines ist.
Aber das haben wir Menschen so an uns, dass wir die meisten Probleme selbst erschaffen durch die Bewertung unserer Erfahrungen. Wir stecken uns selbst in Problemschubladen. Auf diesem engen Raum kann uns dann nichts passieren...

Mach dich doch lieber auf die Suche nach deiner (Seelen)Partnerin

12.03.2021 19:49 • x 1 #85


Nordhörnchen
Lernst du denn keine kennen ?
oder woran scheitert es ?

Gut die aktuelle Situation erschwert natürlich mit Frauen in Kontakt zu kommen.

19.03.2021 12:23 • #86


Chrirok57
Ich lerne keine kennen. Corona machts schwieriger aber es ist auch schwer jemanden kennenzulernen wenn es im Umfeld nicht wirklich Möglichkeiten gibt :/

19.03.2021 15:26 • x 1 #87


Mylenix
Bei mir ist der Grund lustig, ich seh so gut wie keine Menschen die meiste Zeit und irgendwen Ansprechen wenn ich denn mal unter Menschen bin will ich auch nicht, ich wurde mein leben lang nur angesprochen, nur dadurch sind Freundschaften und beziehungen entstanden, oder eben nicht, weil ich die meisten Menschen kagge finde und kein Interesse zeige.

20.03.2021 01:19 • #88


Chrirok57
Zitat von Mylenix:
Bei mir ist der Grund lustig, ich seh so gut wie keine Menschen die meiste Zeit und irgendwen Ansprechen wenn ich denn mal unter Menschen bin will ich auch nicht, ich wurde mein leben lang nur angesprochen, nur dadurch sind Freundschaften und beziehungen entstanden, oder eben nicht, weil ...


Schade.. :/ kann ich aber teilweise verstehen. Bei mir ist es meine Introvertiertheit, die mich etwas daran hindert. Hatte immerhin letzten Dezember die Möglichkeit genutzt, etwas zu flirten, war aber leider nur von meiner Seite aus...

20.03.2021 01:24 • #89


Mylenix
Immerhin kannst du das, ich hab noch nie geflirtet.

20.03.2021 01:26 • #90


Nordhörnchen
Hast du Dating Apps mal versucht ? Tinder + Lovoo etc. ?

Meine Erfahrungen nach, reißen sich die Frauen um einen wenn man nicht nur Interesse an was lockerem hat, vor allem in unsere Alter wollen die meisten bloß keine Verpflichtungen.

24.03.2021 09:05 • #91


Chrirok57
Zitat von Nordhörnchen:
Hast du Dating Apps mal versucht ? Tinder + Lovoo etc. ? Meine Erfahrungen nach, reißen sich die Frauen um einen wenn man nicht nur Interesse an was lockerem hat, vor allem in unsere Alter wollen die meisten bloß keine Verpflichtungen.


Schon probiert und auch ein paar Matches, aber ich weiss nicht wie anschreiben. Möchte lieber eine Frau face-to-face kennenlernen.

24.03.2021 12:57 • #92


Nordhörnchen
Ja Face to Face ist mir auch lieber, aber im Jahre 2021 suchen die meisten Menschen leider Online. Anschreiben ist gar nicht so schwer, wenn Frauen was drin stehen haben, kann man da vielleicht darauf antworten und wenn nichts drin steht, irgendwas witziges. Humor und Körperhygiene ist das A und O beim daten. Du hast doch nichts zu verlieren, du kannst die Frauen anschreiben und schauen was passiert, Übung macht den Meister. Ich würde das mit der Jungfräulichkeit aber nicht ansprechen, eher wenn man sich ein paar mal getroffen hat und mehr bevor steht. Wenn Sie dich als Mensch mag wird Ihr das egal sein

Ganz wichtig versuche nicht auf Teufel komm raus Sex zu haben, du musst ernsthaftes Intresse an dem Menschen haben, dein Ziel sollte es immer sein den Menschen kennenzulernen. Bedürftigkeit wirkt abschreckend auf Frauen, wie Erdnüsse auf Leute mit ner Nussallergie

24.03.2021 15:24 • x 1 #93


Hoffnungsblick
Zitat von Nordhörnchen:
Ganz wichtig versuche nicht auf Teufel komm raus Sex zu haben, du musst ernsthaftes Intresse an dem Menschen haben, dein Ziel sollte es immer sein den Menschen kennenzulernen.


Das ist so richtig!

24.03.2021 15:54 • #94


Chrirok57
Zitat von Nordhörnchen:
Ja Face to Face ist mir auch lieber, aber im Jahre 2021 suchen die meisten Menschen leider Online. Anschreiben ist gar nicht so schwer, wenn Frauen was drin stehen haben, kann man da vielleicht darauf antworten und wenn nichts drin steht, irgendwas witziges. Humor und Körperhygiene ist das ...


Ich bin nicht der oberflächliche Typ, keine Sorge. Mir ist der Charakter sehr wichtig und ich möchte sowieso zuerst den Menschen richtig kennenlernen.

24.03.2021 16:12 • x 1 #95


Nordhörnchen
Dann sollte es doch bestimmt früher oder später klappen

25.03.2021 08:36 • #96


Da du eher schüchtern bist, vielleicht hilft es dir ja, wenn ein wenig Alk. im spiel ist, um die Stimmung aufzulockern, auch wenn ich dich damit nicht zum trinken animieren will.
Aber vllt. fällt es dir dadurch leichter

28.03.2021 19:07 • #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Hoffnungsblick
Zitat von eva1981:
vielleicht hilft es dir ja, wenn ein wenig Alk. im spiel ist,


Mir hätte das nicht aus meiner Schüchternheit geholfen, besonders auch deswegen nicht, weil ich falsche Signale gegeben hätte.
Damit kann man die falschen Menschen anziehen.

28.03.2021 19:13 • x 1 #98


mimi0202
Kirche ist überhaupt nicht meins, bin auch schon lange ausgetreten.
Aber bei sowas wie cvjm zb kann man klasse Frauen kennenlernen,
gemischte Sportvereine, tanzen...nicht standart, sondern sowas wie freestyle, hiphop da ist grundsätzlich Frauen überschuss

28.03.2021 22:33 • #99



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler