Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

ich muss mich nach langer Zeit mal wieder an dieses Forum wenden, weil ich grad einfach nicht weiter weiß. Und zwar geht es darum das ich mit meinem Freund im Februar 6 Jahre zusammen bin. Ich Liebe ihn, haben schon einige Höhen und Tiefen durch.
Mein Problem ist einfach, das ich keine Liebe zeigen kann... Also ich umarme ihn schon und küsse ihn auch schonmal, aber nicht so oft wie er es sich wünscht. Ich weiß nicht woran es liegt. In letzter Zeit denke ich auch immer mehr über meine Verhaltensmuster nach, ich kann nämlich auch keine Gefühle äußern... Ich mache alles schriftlich ( sms, brief, email)...

Ich bin im allgemeinen ein komischer Mensch, es gibt zeiten da kapsel ich mich von meinen Freunden ab und dann will ich wieder was unternehmen. Oder mein Freund muss mich regelrecht zwingen was zu unternehmen... Ich sage einem treffen zu und wenn es los geht gibts oft stress weil ich dann nicht mehr will und.suche schon den halben Tag ausreden um nicht hinzumüssen... Naja meinem Freund ist das dann egal und ich muss mit. Und es ist immer so, das ich dann mega spaß hatte. Aber diesen Kampf gibt es jedesmal. Auch bin ich oft und vorallem schnell genervt und werde dann auch zickig und richtig gemein. Dann sprudelt alles an gemeinen Sachen raus, die ich garnicht so meine. Total unkontrolliert. Ich koche innerlich hoch.

Ich mag auch zu viel nähe nicht, dann werd ich zickig und genervt.
Dazu muss ich sagen, ich hatte panikattacken, die ich besiegt habe und nun wohl wieder depressionen und bin auf antidepressiva. Wobei ich mir da auch nicht sicher bin. Habe einen Borderline selbsttest gemacht und da kam zwischen 28 und 57 oder so eine 41 bei mir rais
Also das ich symptome davon habe.

Ich habe keine Ahnung wer oder was ich bin. Vielleicht kann mir hier jemand helfen oder es geht noch anderen so.

Bis dann

29.12.2014 17:49 • 31.12.2014 #1


3 Antworten ↓


Hotin
Hallo Carina_1991,

Zitat:
Mein Problem ist einfach, das ich keine Liebe zeigen kann...
Ich Liebe ihn,

Das glaube ich nicht. Gefühle die Du nicht zeigen willst, hast Du vermutlich auch nicht. Ich denke, Du magst was
er tut. Er ist halt ein Freund. Und damit er Dich nicht verlässt, gibt es mal einen Kuss und wir nennen das Liebe.
Zitat:
Habe einen Borderline selbsttest gemacht

Du solltest schnell mal mit Deinem Hausarzt sprechen. Falls noch nicht geschehen,
frage ihn mal nach einer stationären psychischen Behandlung. Dies kann Dir helfen
völlig neue Türen in Deinem Leben zu öffnen.

Toll, das Du den Mut hast, hier zu schreiben.

Viele Grüße

Hotin

31.12.2014 01:13 • #2



Bindungsangst? Depression, Borderline? Was ist mit mir?

x 3


Danke für deine antwort. Ich habe aber Gefühle für ihn. Sogar dieses schöne kribbeln ist noch da bei mir ist es auch familiär ziemlich kalt. Es gibt selten nette worte oder eine umarmung... Habe das Gefühl das es damit zusammenhängt...

31.12.2014 07:25 • #3


Es gibt auch tage da bin ich ganz anders, da sprühe ich vor liebe und kann diese auch ohne probleme geben. Und dann geht es mir sehr gut. Aber oft ist es einfach so das ich mich zu allem aufrappeln muss. Aber extrem. Würde mein Freund mich nicht mitschleppen und jedesmal diese streitereien ertragen würde ich garnicht mehr raus gehen. Ich bin so unglaublich ernst. Ich bin nicht mal mehr ein lockerer mensch wenn ich mit meinen freunden unterwegs bin...

31.12.2014 07:37 • #4




Dr. Reinhard Pichler