Pfeil rechts
13

Hallo, Leute ich hab grad so ein kaltes Eis gegessen, dass es mir beim schlucken richtig in der Brust bis in den Rücken weh tat, war das zu viel für den Körper?
Habe Angst vor einem Kälteschock oder herzstillstand und grad voll die Panikattacke

Meine Speiseröhre tut auch ziemlich weh von der Kälte..

10.06.2021 17:22 • 11.06.2021 x 1 #1


11 Antworten ↓


Lottaluft
Zitat von xxnadxx:
Hallo, Leute ich hab grad so ein kaltes Eis gegessen, dass es mir beim schlucken richtig in der Brust bis in den Rücken weh tat, war das zu viel ...

Wenn man von einem kalten Eis n Kälteschock bekommen würde würden die Leute im Sommer umkippen wie die Fliegen
vermutlich hast du dich beim schlucken einfach verkrampft

10.06.2021 17:44 • x 2 #2



Zu kalt gegessen Kälteschock ?

x 3


Zitat von xxnadxx:
Hallo, Leute ich hab grad so ein kaltes Eis gegessen, dass es mir beim schlucken richtig in der Brust bis in den Rücken weh tat, war das zu viel ...

Ich kenne das vom kalten trinken

10.06.2021 17:45 • x 2 #3


Ich hab mal gelesen, dass ein Sportler gestorben ist nachdem er ein Glas kaltes Wasser getrunken hatte..
Rhytmusstörungen durch den Temperaturunterschied, daher kommt die Angst...

10.06.2021 17:45 • #4


Lottaluft
Beim Sport erhitzt der Körper stark
Das passiert aber nicht wenn du rumsitzt und n Eis isst

10.06.2021 17:46 • x 2 #5


Also mir war schon ziemlich heiß durch die Temperaturen, mir war das Eis eigentlich schon zu kalt aber irgendwie hab ich es erst beim Schlucken so richtig unangenehm gemerkt..

10.06.2021 17:48 • #6


Lottaluft
Zitat von xxnadxx:
Also mir war schon ziemlich heiß durch die Temperaturen, mir war das Eis eigentlich schon zu kalt aber irgendwie hab ich es erst beim Schlucken so ...

Ja aber du wirst garantiert nicht auf 40 grad erhitzt sein wie es beim Sport aber passieren kann
und kleine Tipp-wenn man ein Eis leckt schmeckt auch gut und man muss sich keine Sorgen machen

10.06.2021 17:49 • x 1 #7


portugal
Das tut im ersten Moment weh u dann verschwindet es. Ist harmlos, ich hab das oft ...

10.06.2021 17:50 • x 3 #8


Ok, ich hoffe dass jetzt nach 30min nichts mehr passiert

10.06.2021 17:52 • #9


kleinpübbels
Wie viele Leute kennst du, die im Sommer an Eis essen gestorben sind?
Ich stand heute auf der Arbeit neben dem Ofen und der grade geöffneten Spülmaschiene . Das waren weit mehr als 40 Grad und habe einen schluck aus der Flasche genommen, die frisch aus dem Kühlschrank kam ,in dem die über Nacht lag . Und lebe immer noch.

10.06.2021 18:41 • x 1 #10


cube_melon
Dann wäre ich mit vier Jahren bereits gestorben. Da hatte ich zum ersten mal Gehirnfrost mitten im Hochsommer, als ich das Softeis quasi inhaliert hatte.

Kann dir sagen was passiert. Durch den Zucker bekommst vermutlich wieder Appetit.

10.06.2021 18:47 • x 1 #11


Schlaflose
Zitat von xxnadxx:
Ich hab mal gelesen, dass ein Sportler gestorben ist nachdem er ein Glas kaltes Wasser getrunken hatte.. Rhytmusstörungen durch den Temperaturunterschied, daher kommt die Angst...

Der hatte das eiskalte Glas Wasser wahrscheinlich in einem Zug runtergekippt. Eis isst man normalerweise langsam löffelweise oder leckt daran. Dadurch erwärmt es sich schon im Mund so weit, dass man keinen Kälteschock bekommen kann.

11.06.2021 07:07 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel