Ginger1

356
45
67
Guten Abend.
Hoffe jemand hat eine Idee, oder ein Tipp was das sein könnte.
Schon seit einiger Zeit habe ich im linken Bein ab und zu so ein stechendes Ziehen, wie ein Blitz, der dadurch fährt. Das geht dann bis in den Zeh.
Am Anfang kam es selten vor und nur kurz. Seit ein paar Tagen hält dieser Schmerz dann aber an. Und heute brennt es auch unter der Fußsohle unangenehm. Das sind bestimmt die Nerven, vielleicht vom Rücken ? Habe Angst vor einer Entzündung im Bein....
Hat jemand einen Rat ?
LG

28.09.2017 19:58 • 29.09.2017 #1


2 Antworten ↓


la2la2

la2la2


4423
2
3411
Hey,
erstmal systematisch vom harmlosesten ausgehen.

1. Was heißt seit einiger Zeit? Wochen? Monate? Jahre?
2. Ist das brennen 24/7 da oder nur phasenweise? Falls phasenweise: Bei Bewegung/Ruhe/Stress/....?
3. Irgendeine Verletzung/"Unfall" mit dem linken Bein gehabt? z.B. umgeknickt,....
4. Irgendwelche anderen neurologischen Auffälligkeiten (oder sonstige Bereiche)?
5. Übermäßige Erschöpfung oder kognitive Probleme?
6. Wurde schonmal im Blut B12 bestimmt?

28.09.2017 20:37 • #2


Ginger1


356
45
67
Also ich habe das schon seit bestimmt über ein Jahr, aber immer mal ein kurzes ziehen. Wie ein Blitz zieht es in meinen Zeh, nur links. Seit ein paar Wochen, ca drei kommt es häufiger vor und hält auch paar Minuten an. Jetzt brennt es auch unter dem großen Zeh. Verletzungen oder Unfälle hatte ich keine. Sonstige neurologische Auffälligkeiten eigentlich keine. Das Bein ist nicht dick, oder erwärmt. Das Ziehen kommt mehr in Ruhe. Erschöpft bin ich oft. B12 wurde nicht kontrolliert.

29.09.2017 14:31 • #3



Dr. Matthias Nagel