Pfeil rechts
1

blackandwhite
Hey, mir wurde gegen 16:00 Uhr ein Backenzahn gezogen und die Blutung hat auch nach drei Stunden noch nicht angehalten. Ich bin dann zu nem anderen Zahnarzt und der hat ne Wundsalbe drauf gemacht, die die Blutung stoppen sollte. Allerdings ist in meinem Speichel/meiner Spucke noch immer Blut zu sehen und die Blutung scheint noch immer anzuhalten. Es ist besser geworden, aber nicht weg. Soll ich jetzt nochmal zum Notdienst oder was? Und wüsste gar nicht wo... Mach mir da gerade echt Sorgen.

11.04.2018 21:20 • 12.04.2018 #1


14 Antworten ↓


Wie viel blut ist denn im speichel? Ist es richtig rot oder eher nur leicht rötlich verfärbt?

Ich hab gestern rin weisheitszahn gezogen bekommen und es hat auch noch den ganzen abend über geblutet. Also ich hatte rote blutfäden in der spucke

Hast du ein fiebermesser? Mess mal

Nehm dir malein tempo, falte es klein und beiss da mal 30 min drauf
Und setz dich mal hin, nicht liegen
Nicht bücken und nicht anstrengen

11.04.2018 21:26 • #2



Zahn gezogen - Blutung stoppt nicht

x 3


Hallo,

Hast du mal versucht auf ein Stück Watte oder ähnliches zu beißen an der Stelle? Nimmst du Aspirin oder blutverdünnende Medikamente?
Wenn du das Gefühl hast, das es wirklich aktiv blutet (nicht nur Reste im Speichel) kannst du zu einem zahnärztlichen Notdienst gehen.

11.04.2018 21:32 • #3


Hallo an dich,
bei meinem gezogenen Weisheitszahn blutete es auch noch Stunden danach. Wenn du kein Aspirin nimmst oder Blutverdünner, musst du dir keine Sorgen machen. Hast du eine sterile Mullbinde? Da kannst du draufbeißen.
Gute Besserung für dich

11.04.2018 21:34 • #4


blackandwhite
Also es blutet nicht mehr so stark wie vorhin, als der Speichel wirklich richtig blutrot verfärbt war, aber es ist immer noch etwas zu stark für meinen Geschmack. Es sind nicht nur rote Fäden sondern schon immer noch blutiger Speichel. Wie lange hat es bei dir geblutet? Und das mit dem Tempo wird schwer, wegen der Salbe :S Weiß echt nicht was ich machen soll, hab Angst dass es nicht aufhört... und das um die Uhrzeit.

11.04.2018 21:44 • #5


Bei hat es 4 Tage geblutet und ist dann wunderschön verheilt. Das Beste wäre Du würdest Dich hinlegen.
Gute Besserung!

11.04.2018 21:53 • #6


die Sorge ist absolut unbegründet, bei einem Backenzahn ist das so, die Wund braucht paar Tage, bis sie zur Ruhe kommt...

11.04.2018 22:09 • #7


blackandwhite
Und das Blut ist wirklich normal? Im Internet steht, dass es nach 2-3 Stunden schon aufhören sollte... :/ Aber wenn ich hier was von vier Tagen(!) lese...

11.04.2018 22:24 • #8


JollyJack
Zitat von Gnomenreigen:
die Sorge ist absolut unbegründet, bei einem Backenzahn ist das so, die Wund braucht paar Tage, bis sie zur Ruhe kommt...


Stimmt, zwei bis drei Tage sind normal und nicht im geringsten gefährlich.
Für die Wundversorgung gilt: Weder Alk., noch Nicotin, und auch keinerlei Milchprodukte.

Spätestens am Freitag bis Du über den Berg, schätze ich mal!

JollyJack

11.04.2018 22:26 • #9


Zitat von blackandwhite:
Und das Blut ist wirklich normal? Im Internet steht, dass es nach 2-3 Stunden schon aufhören sollte... :/ Aber wenn ich hier was von vier Tagen(!) lese...


Nicht hinlegen! Aufrecht sitzen und wenn möglich aufrecht schlafen
Du kannst trotz der salbe ruhig 30 min auf was beissen, tempo oder wattepad.
Bei mir hats heute nacht um 2 aufgehört zu bluten und er wurde gestern um 12 uhr gezogen

Ich hab von 12-15 uhr auf was beissen müssen weil es immerwieder anfing zu bluten
Nicht bücken ist da sehr wichtig

Und auch den mund nicht spülen da sich ein blutpropf über die wunde legen muss damit sie heilt. Wenn du magst kann ich dir das merkblatt hier abtippen was ich gestern bekommen habe
Hat dein arzt nichts gesagt?

11.04.2018 22:27 • x 1 #10


kopfloseshuhn
Normale Watte würde ich nicht empfehlen weil die Flusen in der Wunde bleiben könnten. Tempo ist ok

11.04.2018 22:29 • #11


blackandwhite
Mit der Salbe ist es schwierig, weil die sich aufgebläht hat und das Loch verstopft. Sie sollte eigentlich die Blutung stoppen, hat nicht ganz so gut geklappt. Es blutet noch immer etwas :/ Ist es ungefährlich, wenn es die Nacht weiter blutet?

12.04.2018 01:04 • #12


Gefährlich an sich ist das nicht, aber es nervt und sollte eigentlich nicht so lange bluten.
Hast du es schon mit Kälte versucht?
Zur Ruhe kommen und ein bisschen entspannen (damit der Blutdruck sinken kann) ist auch gut, auch wenn du evtl. nicht schlafen kannst.
Wenn es sich morgen früh nicht beruhigt hat, dann musst du eh zum Arzt. Für den Moment aber kein Notfall.
Ibu hemmt übrigens die Blutgerinnung. Kann also auch nicht verkehrt sein.

12.04.2018 02:04 • #13


blackandwhite
Ich kann mal versuchen, zu kühlen. Es blutet aber jetzt schon echt ne halbe Ewigkeit, woran kann denn das liegen?

12.04.2018 02:39 • #14


Angor
Ruf am besten den Zahnarzt an und frag nach, er kann Dir am besten sagen, ob es ok ist oder nicht, was Du machen kannst, oder ob Du eventuell auch vorbeikommen sollst.

Gute Besserung!

12.04.2018 04:59 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel