Pfeil rechts
2

Hallo ihr lieben.

Ich hatte nun wirklich lange Ruhe aber heute in der sbahn dachte ich es haut mich um.
Plötzlich verschwommen gesehen, zittern kribbeln weiche Beine usw. Mir ging es vorher schon nicht so gut.

War das wirklich panik? Es kam so aus dem nichts...

Zur info. Bin momentan arbeitslos und hatte Donnerstag eine magendarmspiegelung vor der ich mega panik hatte und am Mittwoch eine nasenscheidewand op vor der ich schon angst habe vorallem vor der nakose.
Dafür hatte ich ja auch einen ärztlichen Check mit Blutbild ekg abhören etc war alles gut....

Hab so angst... (

09.04.2016 19:08 • 09.04.2016 #1


3 Antworten ↓


Schnupifrau
ich denke, da kam dann mal alles auf einmal zusammen. mach dich nicht verrückt. das ist die ganze Aufregung.

09.04.2016 20:08 • x 1 #2



Wirklich panikattacke?

x 3


Ich hatte halt gedacht es wäre gar nicht so schlimm für mich und ich war auch sehr ruhig und gelassen bis dahin.
Der schnelle Puös ist auch weg. Das zittern auch fühle mich nun nur schlapp. Und ängstlich

09.04.2016 20:10 • #3


Patricia007
Zitat von janine2904:
Ich hatte halt gedacht es wäre gar nicht so schlimm für mich und ich war auch sehr ruhig und gelassen bis dahin.
Der schnelle Puös ist auch weg. Das zittern auch fühle mich nun nur schlapp. Und ängstlich



Nach einer panikattacke fühlt man sich oft müde und schlapp. Der Körper fährt während der Attacke auf Hochtouren und hat ganz schön zu arbeiten. Dass du dich danach so fühlst,ist ganz normal
Kopf hoch,wahrscheinlich kam halt alles auf einmal zusammen und dein Körper hat wieder mal kurz rebelliert!

09.04.2016 23:32 • x 1 #4




Dr. Matthias Nagel