Pfeil rechts
3

Es geht jetzt nicht um eine bestimmte Krankheitsangst. Aber seit einigen Monaten fühlen sich meine Muskeln komisch an. Wenn ich die Muskeln massiere oder schüttel, dann fühlen sie sich so seltsam verspannt an. Als wenn da jemand sie festhält. Ich kann aber die Muskeln in alle Richtungen dehnen und nutzen usw. Dieses Gefühl geht dann auch nach ein paar Tagen wieder weg und tauchen dann an anderen Stellen auf.

Nun hört man seit einigen Jahren, dass Muskelschmerzen oft von den sogenannten Faszien kommen, quasi einer Zwischenschicht die zwischen Muskeln und Bindegewebe liegen. Diese können verkleben und daraus entstehen dann Schmerzen. Weiß jemand, wie sich solche Faszienschmerzen anfühlen? Ist das so ein Spannungsgefühl? Ich habe die Schmerzen/Soannungen hauptsächlich an den Oberarmen, am Rücken (auch seitlich) und am Handrücken. Und nach einigen Tagen hört dieses Gefühl dann wieder auf.

12.07.2019 23:25 • 19.07.2019 #1


13 Antworten ↓


Perle
Hallo,

ich hatte letztes Jahr mit starken Verklebungen der Faszien in den Beinen zu tun. Ich habe sie unbewusst dauernd angespannt und hinzu kam auch mangelnde Bewegung. Ich hatte über Monate starke Schmerzen, der Bewegungsapparat war stark eingeschränkt und ich lief wie ein Roboter. Ich hätte es vorher niemals für möglich gehalten, dass Faszien so derartige Schmerzen machen können. Der Schmerz fühlt sich an wie eine übermäßige Spannung, ein Druckgefühl. Man kann auch die Verhärtungen ertasten, das Muskelzusammenspiel funktioniert nicht mehr richtig.

Nachdem verschiedene Orthopäden nicht in der Lage waren mir zu erklären, worunter ich eigentlich leide, bin ich durch Zufall zu einer Masseurin gekommen, die mich aufklärte und mir helfen konnte. Ich gehe noch heute zu ihr und mache auch wieder privat meine Gymnastik- und Dehnübungen sowie Ergometerfahren, um den Bewegungsablauf der Beine geschmeidig zu halten. Zu Beginn habe ich mir ein Set Faszienrollen gekauft für die unterschiedlichen Körperregionen. Die Faszien müssen ja aktiviert werden durch Bewegung, damit sich die Verklebungen lösen und sie sich wieder mit Flüssigkeit füllen und geschmeidig werden.

LG Perle

13.07.2019 09:07 • x 1 #2



Wie fühlen sich Faszienschmerzen an?

x 3


Zitat von Perle:
Hallo,ich hatte letztes Jahr mit starken Verklebungen der Faszien in den Beinen zu tun. Ich habe sie unbewusst dauernd angespannt und hinzu kam auch mangelnde Bewegung. Ich hatte über Monate starke Schmerzen, der Bewegungsapparat war stark eingeschränkt und ich lief wie ein Roboter. Ich hätte es vorher niemals für möglich gehalten, dass Faszien so derartige Schmerzen machen können. Der Schmerz fühlt sich an wie eine übermäßige Spannung, ein Druckgefühl. Man kann auch die Verhärtungen ertasten, das Muskelzusammenspiel funktioniert nicht mehr richtig.Nachdem verschiedene Orthopäden nicht in der Lage waren mir zu erklären, worunter ich eigentlich leide, bin ich durch Zufall zu einer Masseurin gekommen, die mich aufklärte und mir helfen konnte. Ich gehe noch heute zu ihr und mache auch wieder privat meine Gymnastik- und Dehnübungen sowie Ergometerfahren, um den Bewegungsablauf der Beine geschmeidig zu halten. Zu Beginn habe ich mir ein Set Faszienrollen gekauft für die unterschiedlichen Körperregionen. Die Faszien müssen ja aktiviert werden durch Bewegung, damit sich die Verklebungen lösen und sie sich wieder mit Flüssigkeit füllen und geschmeidig werden.LG Perle


Hallo Perle, hättest du auch so ein Gefühl zb in der Wade als sei dort ein verkrampfte "Klumpen"? Dieses Gefühl habe ich momentan mehrmals für wenige Minuten täglich und ich überlege woher..

13.07.2019 12:26 • #3


Isa1982
Ich hab das in der BWS und die Schmerzen sind teilweise die Hölle! Ich hätte auch nie gedacht, dass Verspannungen solche Schmerzen bereiten können, aber da ich von oben bis unten durchgechekt bin und Herz, Lunge etc in Ordnung sind - tja....
Es ist echt ätzend.
Leider habe ich bis jetzt noch keine Lösung gefunden. Trotz Orthopäde, Mass., Übungen etc leide ich seit eineinhalb Jahren unter den Verspannungen.

13.07.2019 20:35 • #4


Perle
Hallo Agave, ja könnte man auch als verkrampften Klumpen bezeichnen, wenn Du so willst

14.07.2019 09:09 • x 1 #5


Zitat von Perle:
Hallo Agave, ja könnte man auch als verkrampften Klumpen bezeichnen, wenn Du so willst

Die passenden Worte für mein Gefühl im Bein! Sowas kommt echt von den Faszien?

14.07.2019 12:46 • #6


Brinchen82
Hier auch

Zitat von Agave:
Die passenden Worte für mein Gefühl im Bein! Sowas kommt echt von den Faszien?

14.07.2019 21:18 • x 1 #7


Zitat von Brinchen82:
Hier auch


Hast du schon was gefunden was dir dagegen hilft?

15.07.2019 14:38 • #8


Brinchen82
Nicht wirklich. Ich versuche es mit dehnen und Wärme Cremes. Manchmal ist es besser manchmal schlechter. Es macht mich irre


Zitat von Agave:
Hast du schon was gefunden was dir dagegen hilft?

15.07.2019 18:27 • #9


Zitat von Brinchen82:
Nicht wirklich. Ich versuche es mit dehnen und Wärme Cremes. Manchmal ist es besser manchmal schlechter. Es macht mich irre


Hast Du das nur an den Beinen oder noch an anderen Körperstellen?

15.07.2019 18:53 • #10


Hatte jemand auch Faszienschmerzen am Rücken? Wie fühlt sich das an?

16.07.2019 09:49 • #11


Peppa952
Zitat von Raj:
Hatte jemand auch Faszienschmerzen am Rücken? Wie fühlt sich das an?



Ich habe es am Rücken. Habe tagtäglich Rückenschmerzen vor allem an einer Stelle durchgehend. Und dazu noch die Verspannungen.
Mir hilft Wärme( Körnerkissen oder Teufelskralle) und Mass. bei jemanden der wirklich weiß was er tut. Und ich habe mir jetzt so eine Faszienrolle gekauft, mal schauen ob die was bewirken kann.

16.07.2019 11:33 • #12


Brinchen82
Beine und manchmal die Arme

Zitat von Raj:
Hast Du das nur an den Beinen oder noch an anderen Körperstellen?

16.07.2019 18:22 • #13


Noch eine andere Frage, kann man diese verklebten Faszien auch mit den Fingern ertasten? Sind das dann kleine oder großflächige Verhärtungen? Und wo ertastet man sie am ehesten?

19.07.2019 19:25 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel