Pfeil rechts

Hey ihr lieben,

Evtl hat ja jemand von euch die selben Problemchen...
In letzter Zeit ist mir häufig aufgefallen das ich Nachmittag / abends starke Abdrücke von den Socken habe... Dauert dann auch meist ne Stunde bis das weg ist und dann mal hier und ein spannungsgefühl in diesem Bereich ...Ich denke ja das es am Lipödem (zum Glück Stadium 1) liegt. Krampfadern habe ich beidseitig 2009 *beep* lassen, seitdem kamen keine mehr zurück . Letzter Schall im Mai 2015. schwere Beine etc habe ich nicht, nur ein paar Besenreiser beim eindrücken mit dem Finger bleiben keine Dellen also kann ich Wasser auch ausschließen aber dennoch mach ich mir ständig Gedanken darüber ... Wahrscheinlich hab ich das schon seit Jahren nur ist es mir nie bewusst aufgefallen... Oh man ... Man hat ja sonst keine Probleme

Lg

08.04.2016 19:37 • 09.04.2016 #1


7 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Schnuffi,

habe dies auch und mal durch Zufall festgestellt. Mach Dir keinen Kopf, liest sich doch ansonsten alles ok bei Dir.

08.04.2016 19:43 • #2



Wasser in Beinen / starke Sockenabdrücke an Beinen

x 3


rosebud42
Ganz blöd gefragt: hast du vielleicht einfach oben zu enge Socken bei denen zwangsläufig der Gummi einschneidet?

08.04.2016 20:19 • #3


Nee eigentlich nicht. Merke die Socken an sich auch nicht.

08.04.2016 20:43 • #4


rosebud42
Also, komisch finde ich, dass du sagst Wasser in den Beinen kannst du ausschließen. Denn was soll es sonst sein, wenn die Beine abends angeschwollen sind?

Meine Hausärztin hat bei mir auch kürzlich am Schienbein gedrückt und obwohl ich gar nicht das Gefühl hatte dass meine Beine geschwollen sind, hat sie einen Abdruck festgestellt.
Seitdem bekomme ich ein blutdruckmedikament mit zusätzlich entwässernder Wirkung.

Was ich damit sagen will: man selbst kann das nicht immer zweifelsfrei sagen.
Also geh doch bei Gelegenheit mal zum Hausarzt deswegen und sprich das an.

08.04.2016 21:30 • #5


Die Schwellungen kommen ja von dem Lipödem ... Vor einigen Wochen hatte die Ärztin mal gedrückt (wegen was anderem )und meinte da wäre nichts. Man müsse schon eindeutig ne Delle sehen . Ist ja jetzt auch nicht so das ich Panik deswegen hab-wollte nur wissen ob auch andere diese Problematik kennen. Hab nochmal bissi Gegoogelt und ist wohl beim Lipödem normal das man Abdrücke hat... Mein Blutdruck ist auch top und Herz wurde erst vor 4 Wochen gecheckt,
Quasi weiß ich ja die Erklärung bzw das es nix schlimmes ist aber das ein Hypochonder gern mal weiter denkt brauch ich ja nicht sagen
Wollte mich nur etwas austauschen.

Schönen sbend noch
Lg

08.04.2016 22:10 • #6


petrus57
Ich habe die Abdrücke auch. Habe die vor einigen Jahren mal festgestellt. Hatte mal gelesen, dass dies was mit Eiweißmangel zu tun haben soll. Hat sich bei mir aber nicht bestätigt. Ich habe die Abdrücke auch an anderen Stellen des Körpers. Liegt vielleicht am schwachen Bindegewebe.

09.04.2016 07:53 • #7


Mondkatze
hallo
ich habe auch die Abdrücke von den Söckchen.
Das ist aber "normal" würde ich sagen. Manche Gummis sind halt etwas fester. Es gibt auch Söckchen mit extra weichem Gummi.

Wenn ich ein Buddhaarmband trage, das fest am Handgelenk sitzt, habe ich auch da Abdrücke.

09.04.2016 16:17 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel