Pfeil rechts
5

hallo an alle,

ich wende mich an euch, da ich derzeit etwas verunsichert bin.

zum problem: seit etwa 3-4 wochen habe ich ein problem mit meinem geschmacks- und geruchssinn. anfangs war es nur das katzenfutter, ich dachte mir, das riecht irgendwie komisch. mit der zeit begann ich diesen geruch auch zu schmecken. also ich hatte ihn andauernd im mund. riechen tue ich ihn vorrangig an körperausscheidungen. an allen eigentlich. darum dachte ich anfangs, es liegt vielleicht an eben diesen. dagegen spricht aber, dass selbst der kot meiner katzen für mich danach riecht.

aber nicht nur ausscheidungen riechen für mich so. auch essen zum teil. wirklich beschreiben kann ich diesen geschmack/geruch nicht.

beim hausarzt habe ich ein blutbild machen lassen und stuhl und harn untersuchen lassen. alles o.b.
mir wurde ein "magenschutz" verschrieben, weil es meistens der magen ist, bei einer geschmacksstörung. diesen nehme ich seit 2 wochen und es hat dich absolut nichts geändert.

beim zahnarzt war ich erst, da war alles in ordnung. kann also nicht wirklich im mund selber liegen, das problem. vielleicht schaue ich noch zu einem hno.

hat jemand sowas ähnliches schon einmal gehabt oder gehört? wäre für jede antwort dankbar, da ich schon wieder die schlimmsten ängste habe deshalb.

grüße
trazub

07.07.2020 00:25 • 07.07.2020 #1


5 Antworten ↓


Icefalki
Corona Virus abklären lassen.
An Mandelsteine denken, sofern du noch die Tonsillen hast, und ggf. auf eine Nasennebenhöhlenerkrankung Untersuchen Lassen.

07.07.2020 12:19 • x 1 #2



Veränderter Geschmacks- und Geruchssinn

x 3


life74
ich musste auch sofort an Corona denken.

07.07.2020 14:03 • x 1 #3


Schlaflose
Bei Corona, so heißt, geht der Geschmacks- und Geruchssinn verloren, aber es war keine Rede davon, dass er sich verändert.

07.07.2020 15:07 • x 1 #4


Icefalki
Zitat von Schlaflose:
Bei Corona, so heißt, geht der Geschmacks- und Geruchssinn verloren, aber es war keine Rede davon, dass er sich verändert.



https://www.google.com/url?sa=t&source=...qLwoTgcrFN

07.07.2020 17:40 • x 1 #5


Zitat von Icefalki:
Corona Virus abklären lassen. An Mandelsteine denken, sofern du noch die Tonsillen hast, und ggf. auf eine Nasennebenhöhlenerkrankung Untersuchen Lassen.


Also Corona hatte ich bereits im März. Da war mein Geschmacks- und Geruchssinn ganz weg. Anders als bei einer Erkältung.

Nach Mandelsteinen habe ich ausschau gehalten, da sieht man nichts. An die Nasennebenhöhlen habe ich auch schon gedacht. Habe mir für Donnerstag einen Termin für den HNO ausgemacht.

Danke für eure Antworten.

07.07.2020 19:02 • x 1 #6




Dr. Matthias Nagel