Pfeil rechts
1

Lichtmädchen
Hallo,
Ich drehe mal wieder komplett durch. Seit gestern ist meine Unterlippe an einer Stelle angeschwollen und an dieser Stelle auch leicht gelblich verfärbt. Ich habe nichts besonderes gegessen und hatte auch keinen Unfall, das kam einfach aus dem Nichts. Ich hab jetzt so grosse Angst, dass das Lippenkrebs ist . Ist das wahrscheinlich?

Liebe Grüsse
Lichtmädchen

23.08.2021 15:16 • 23.09.2021 #1


5 Antworten ↓


Mollie
Lass mal die Zebras im Stall . Das kann Herpes sein, der muss nicht immer mit Bläschen einhergehen, vlt. hast Du die Lippe aus versehen im Schlaf angedetscht, draufgebissen, ein Insektenstich... Am besten in Ruhe lassen, das geht sicher von allein wieder weg.

23.08.2021 15:46 • x 1 #2



Unterlippe geschwollen Lippenkrebs?

x 3


Robinson
Zitat von Lichtmädchen:
Hallo, Ich drehe mal wieder komplett durch. Seit gestern ist meine Unterlippe an einer Stelle angeschwollen und an dieser Stelle auch leicht gelblich ...

Wie kommst du von einer Schwellung auf Krebs?
Das ist in paar Tagen Geschichte, Mädchen.
Aber so denken wir eben verzerrt.
Und das nächste Symptom lauert schon, wetten?
Und was passiert, passiert auch ohne unsere Angst, dagegen kann man nichts machen.
Aber meist passiert nichts schlimmes, nur wir merken es nicht mehr weil wir nur noch auf Katastrophe aus sind.
Statistisch müsste ich schon längst tot sein, lebe aber noch.
Alles Gute und grübel nicht so viel...

23.08.2021 16:38 • #3


portugal
Du hast vielleicht etwas gegessen, auf das Du allergisch reagiert hast. Das kommt vor.

Das nächste mal, wenn Du aufwachst, ist es garantiert weniger.

23.08.2021 16:58 • #4


Robinson
@Lichtmädchen

Und, was ist draus geworden? Lass' mich raten.....alles gut.
Oder?

23.09.2021 17:53 • #5


Acipulbiber
Ich vermute mal, dass das Rätsel nie gelöst wird.
Die TE hat sich ja leider nicht zu den beruhigenden Worten gemeldet. Schade

23.09.2021 19:28 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel