Pfeil rechts
2

nanetou
hi Denta,
mach dich nicht so verrückt. Ich weiß ich kann so etwas jetzt leicht sagen im Moment gehts mir ganz gut.
Der hoche Blutdruck kann wirklich von der Panikattacke kommen. Das hab ich auch, wenn ich in Panik gerate, weil mein Herz mal wieder rast, weil ich mich wegen irgendwas mal wieder verrückt gemacht habe, dann steigt bei mir auch er Blutdruck, ist ganz normal.
Und ein Verschobener Wirbel kann schon mal ganz schön auf den Nerv drücken das du ein Taubheitsgefühl im Bein oder Zeh bekommen kannst. Ich denke mal das du Momentan ziemlich angespannt bist und du dadurch auch dein Herz so dolle spürst. Versuche dich auf etwas anderes zu konzentrieren, ich weiß ist nicht leicht.

17.11.2014 19:42 • #21


nanetou
stimmt Claudine. die Psyche spielt da eine ganz, ganz große Rolle. Man weiß es, aber irgendwie ist es schwer das in den Griff zu bekommen. Man steigert sich immer wieder hinein wenn man z.B. Herzstolperer hat, und und macht sich völlig verrückt. Und eh man sich versieht sitzt man wieder in diesem Teufelskreis und hat eine Panikattacke .

17.11.2014 19:48 • #22



Unerträgliches Herzklopfen im Liegen

x 3


Mel Blubb
Puh, mir geht es im moment genauso und ich bin froh zu lesen das es mir nicht allein so geht. Bei mir ist es auch Stressbedingt, es geht mir eine Zeitlang gut und dann hab ich mal wieder eine Attacke: unerträgliches Herzklopfen, zittern und total Verspannt...ich versuche mich abzulenken, nachts klappt es allerdings noch nicht so gut.
LG Mel

23.09.2015 06:58 • #23


ist bei mir auch so..als ob das herz frei liegt

23.09.2015 07:05 • #24


schnatterschnat
Oja das kenne ich auch. Hab das auch im liegen. Sehe den Herzschlag auch am Bauch, sogar durchs t-shirt.. lebe damit nun schon mehr als fünf jahre... ist halt so, sagt der doc.

LG schnatterschnat

23.09.2015 07:24 • #25


waage
Morgen,

mir hat Autogenes Training sehr geholfen...


L.G. Waage

23.09.2015 07:33 • x 1 #26


19.01.2020 11:58 • #27


Grüße dich,kann auch mit den Hormonen zusammen hängen. Liebe Grüße

19.01.2020 12:24 • #28


Ich bin ein Mann!

20.01.2020 16:29 • #29


OK,auch die haben Hormone aber dann wird's wahrscheinlich nicht daran liegen dann liegst an deinem alten Problem....ja unsere Psyche.Wenn ich Herzklopfen habe trinke ich zunächst Eiskaltes Wasser und stehe auf lenke mich ab,irgendwann wird's besser.Solche Schübe erlebe ich immer wieder und wenn Kardiologisch alles abgeklärt ist musst du dir keine Sorgen machen.Ablenkung ist eine gute Lösung. Liebe Grüße

20.01.2020 17:17 • x 1 #30


saga1978
kenn das mir geht es jeden Abend beim einschlafen ich denke weil man einfach zur sehr in sich reinhorcht, manchmal kann es auch von den Psychopharmaka komm

20.01.2020 18:36 • #31


-Leeloo-
Ja, kenn ich auch nur zu gut, vor allem auch nachts, aber dazu kommen die Anflüge von Panik, sie brechen aber nicht weiter bis zu einer Attacke aus. Meistens versuche ich es durch Atemübungen zu regulieren. Wasser trinken ist auch gut, aufstehen und sich ablenken kann helfen, sich wieder runter zu bringen.

20.01.2020 18:44 • x 3 #32


SeytaniLilith93

18.02.2020 04:01 • #33


Soulfighter
Hi Du
Kenne ich auch, ist kein schönes Gefühl. Ein Glas kaltes Wasser trinken holt den Puls wieder runter und man wird ruhiger.

18.02.2020 04:24 • x 2 #34


Wurde schon ein großes Blutbild bei dir gemacht. Trinkst du viel Kaffee auch zu später "Abendstunde"?
Rauchst du?

18.02.2020 07:03 • #35


SeytaniLilith93
Mit dem großen Blutbild weis ich nicht genau, ich war vor einem Monat ungefähr im Krankenhaus wegen Herzrasen,Atemnot und weil ich am ganzen Körper gezittert habe( war letztendlich nur eine Panikattacke laut Arzt) , aber dort wurde auch Blut abgenommen, dort war alles okay. Auch beim Hausarzt wurde ein Blutbild gemacht aber das war nur ein kleines.
Ich rauche seit vielen Monaten nicht mehr und Kaffee trinke ich nicht.

18.02.2020 09:57 • #36


flow87
Zitat von SeytaniLilith93:
Mit dem großen Blutbild weis ich nicht genau, ich war vor einem Monat ungefähr im Krankenhaus wegen Herzrasen,Atemnot und weil ich am ganzen Körper gezittert habe( war letztendlich nur eine Panikattacke laut Arzt) , aber dort wurde auch Blut abgenommen, dort war alles okay. Auch beim Hautarzt wurde ein Blutbild gemacht aber das war nur ein kleines. Ich rauche seit vielen Monaten nicht mehr und Kaffee trinke ich nicht.


Ich an deiner Stelle würde mal den Kaliumwert im Körper bestimmten lassen. Deine Symptome treffen darauf zu.

18.02.2020 10:01 • x 1 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von flow87:
Ich an deiner Stelle würde mal den Kaliumwert im Körper bestimmten lassen. Deine Symptome treffen darauf zu.


War auch eine Vermutung. Konsumierst du häufig Koffeinhaltige Getränke, wie Energy Drinks oder Cola. Ich hatte mal
einen leichten Kaliummangel einerseits stress und andererseits ernährungbedingt.

18.02.2020 17:31 • #38


SeytaniLilith93
Nein trinke kein Energy, Cola eher selten. Trinke eher stilles Wasser oder Tee.
Okay und durch Kaliummangel kann man dieses Herzrasen haben ?

18.02.2020 20:10 • #39


flow87
Zitat von SeytaniLilith93:
Nein trinke kein Energy, Cola eher selten. Trinke eher stilles Wasser oder Tee. Okay und durch Kaliummangel kann man dieses Herzrasen haben ?


Ja kann man und viel mehr noch.

18.02.2020 20:14 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier