Pfeil rechts

Hallo !
Ich habe seit 3 Monaten immer lauter werdenden Tinnitus im linken Ohr . Dazu ca. 1 Stunde nach dem aufstehen Druckgefühl und Schwindel
im Kopf . Ganz oft folgt dann eine Panikattacke weil ich denke irgendetwas ganz schlimmes zu haben . Hat hier jemand Erfahrung damit ?

07.05.2014 17:00 • 07.05.2014 #1


5 Antworten ↓


Hallo,
den Schwindel hatte ich heute morgen auch, hat sich dann in ein Spannungsgefühl gewandelt. Kommt wohl vom Nacken.
Ich denke das man da in der Nacht irgend wie blöd gelegen hat. Das Wetter ist auch so eine Sache momentan.
Die Panik kommt dann von den Gedanken und den Grübeleien. Da kann ich auch ein Lied von singen. Bloß die Finger von Google lassen, ist besser fürs Allgemeinbefinden.

Das mit dem Tinnitus kann auch daher kommen, les mal auf der Seite.

http://www.koerpertherapie-zentrum.de/b ... erden.html

07.05.2014 17:29 • #2



Tinnitus und schwindel , kennt das jemand ? Leide sehr

x 3


Hallo mattes !
Danke für diesen Link ,hab ich mir durchgelesen !
War schon beim HNO , der hat nichts gefunden . Wird jetzt wohl mal zum Orthopäden gehen ,mal sehen was der sagt .
Werde morgens von dem lauten Piepton wach ,bin ganz schön fertig deswegen .
Gruß claire

07.05.2014 18:35 • #3


Also so heftig ist mein Tinnitus nicht. Höre ich nur wenns ruhig ist, also abends im Bett. Der stört mich aber nicht. Den habe ich angenommen und akzeptiert.

07.05.2014 18:37 • #4


IchWillPositiv
Ich hab auch so einen Dauerton, ich aber nur höre, wenn es ganz leise ist. Wobei er in den letzten Wochen lauter geworden ist, es ist aber eher so ein Rauschen und ich denke, er kommt vom Nacken. Werd den Link gleich mal lesen

07.05.2014 19:52 • #5


Mach mal und fang an den Ton zu akzeptieren. Je eher desto besser. Gib ihm einen Namen und rede mit ihm. Du wirst sehen du kannst mit ihm leben.

07.05.2014 19:56 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel