Pfeil rechts
9

Liara
Hallo zusammen
Seid einer Weile stinkt mein Urin stark. Wie lange Abgestanden. Ammoniak Geruch vielleicht!? Manchmal ist weg und dann wieder da.
Meine Blutwerte sind ok und Teststäbchen ergab auch nichts.
Ich trinke schon mehr aber kommt trotzdem immer wieder.
Kann das Übersäuerung oder Entgiftung sein? Kann das mal normal sein?
Mir macht das Angst.
Medikamente nehme ich keine. Habe Nahrungsmittelunverträglichkeiten und muss die beachten.

02.02.2021 21:47 • 08.02.2021 #1


12 Antworten ↓


Angor
Trinkst Du wirklich genug? Manchmal riecht Urin, wenn er zu konzentriert ist.
Welche Farbe hat der Urin? Je dunkler er ist, um so konzentrierter ist er.

Bei Vitamin D Mangel kann der Urin übrigens ammoniakähnlich riechen.

02.02.2021 21:58 • x 2 #2



Stinkender Urin von Übersäuerung oder Entgiftung?

x 3


Vielleicht eine Blasenentzündung?
Mal beim Doktor checken lassen.

02.02.2021 22:39 • #3


Liara
Zitat von Dirk07:
Vielleicht eine Blasenentzündung? Mal beim Doktor checken lassen.


Das hab ich schon und Test selbst gemacht. Keine Entzündung.

03.02.2021 19:48 • #4


Mondsüchtig
Zu wenig Wasser

03.02.2021 19:57 • x 2 #5


Annalehna
ist er auch dunkler....dann hast du zu wenig Flüssigkeit

03.02.2021 19:58 • x 1 #6


Und was hat der Arzt gemeint?

04.02.2021 16:49 • #7


petrus57
Amoniakgeruch wird durch Bakterien ausgelöst. Konzentrierter Urin riecht meist streng aber nicht nach Amoniak.

04.02.2021 17:10 • x 1 #8


Mondsüchtig
Geschlechtskrankheit ? Pilzbefall ?

06.02.2021 20:37 • #9


Liara
Zitat von Mondsüchtig:
Geschlechtskrankheit ? Pilzbefall ?


Nein.

08.02.2021 05:14 • #10


Liara
Derzeit scheint es wieder besser zu sein. Könnte doch übersäuerung sein.
Abwarten aber bei übersäuerung hat man auch vermehrt Bakterien Probleme...auch Blase. Somit wäre die Theorie mit den Bakterien eher möglich. Heißt dann noch nicht, dass es zu einer Entzündung kommen muss...aber kann wegen Ungleichgewicht.
Trinke weiter mehr...mal schauen.

08.02.2021 05:18 • x 1 #11


Liara
Zitat von petrus57:
Amoniakgeruch wird durch Bakterien ausgelöst. Konzentrierter Urin riecht meist streng aber nicht nach Amoniak.

Du hast wahrscheinlich recht.

08.02.2021 05:24 • x 1 #12


petrus57
Ich hatte mir mal vor Jahren einen gefährlichen Krankenhauskeim in der Blase eingefangen. Hatte dann täglich gut 3 Liter Wasser getrunken und täglich einen TL scharfen Meerrettich genommen. Senföle sollen gut gegen Bakterien in der Blase helfen. Bei der nächsten Untersuchung waren die Bakterien weg.

08.02.2021 11:10 • x 1 #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel