Pfeil rechts

I
Hallo zusammen,

ich habe die Befürchtung, dass ich einen stillen Herzinfarkt erlitten habe.
Gestern war ich im Krankenhaus und es wurde mir Blut abgenommen. Im nachhinein stellte ich zuhause fest, dass mein LDH Wert auf über 520 war - ab 375 ist es laut Internet ein kritischer Wert. Es spricht für Hepatitis, Anämie oder einen Herzinfarkt. Hepatitis und Anämie kann es nicht sein, weswegen ich auch Angst habe, dass ich mit 26 einen stillen Herzinfarkt erlitten habe. Ich fühlte mich den ganzen Tag gestern auch komischerweise benommen.

29.01.2024 16:16 • 25.04.2024 #1


4 Antworten ↓


Annii
Zitat von Igorloco:
Hallo zusammen, ich habe die Befürchtung, dass ich einen stillen Herzinfarkt erlitten habe. Gestern war ich im Krankenhaus und es wurde mir Blut ...

Dass ein Herzinfarkt mal eben so übersehen wird, glaube ich kaum. Wenn Zweifel bezüglich des Wertes bestehen, solltest du vielleicht deinen Hausarzt aufsuchen und generell etwas gegen deine Ängste tun.

29.01.2024 16:25 • #2


A


Stiller Herzinfarkt durch hohen LDH Wert?

x 3


I
Zitat von Annii:
Dass ein Herzinfarkt mal eben so übersehen wird, glaube ich kaum. Wenn Zweifel bezüglich des Wertes bestehen, solltest du vielleicht deinen Hausarzt aufsuchen und generell etwas gegen deine Ängste tun.

Vielen Dank für die Rückmeldung. Tatsächlich ist fast mehr als die Hälfte der Herzinfarkte ohne jegliche Symptome und still . Hausarzt habe ich bereits kontaktiert, vielen Dank. Wollte wissen, ob jemand zufällig auch erhöhte LDH Werte hatte, welche ja wirklich stark erhöht sind..

29.01.2024 16:29 • #3


Annii
Zitat von Igorloco:
Vielen Dank für die Rückmeldung. Tatsächlich ist fast mehr als die Hälfte der Herzinfarkte ohne jegliche Symptome und still . Hausarzt habe ich ...

Und was sagt er? vielleicht den Wert irgendwann nochmal kontrollieren lassen. Es handelt sich ja erstmal nur um eine Momentaufnahme.

29.01.2024 16:33 • #4


M
Würde mich auch interessieren. Neuigkeiten?

25.04.2024 01:54 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel