Pfeil rechts

Hallo Zusammen,

Ich habe seit 2 Monaten ständige Benommenheit im Kopf ich habe schon sämtliche Untersuchungen hinter mir keine kann helfen!
Es ist wie als wäre ich betrunken alles so unrealistisch es ist einfach kein Leben mehr! Hatte jemand von euch sowas und hat eine Lösung dafür

Danke im Voraus ....

18.06.2016 15:25 • 22.03.2021 #1


9 Antworten ↓


petrus57
Das haben viele hier im Board. Meist kommt es von den Angststörungen oder zum Teil auch durch Depressionen. Ich merke es immer wenn ich Tavor nehme. Damit geht es mir meist blendend.

Nehme ich die nicht, habe ich Honig im Kopf.

18.06.2016 16:32 • #2



Ständige Benommenheit im Kopf

x 3


Robinson
Hallo,
ja das ist Angst/Depressions Symptom.
Herzlich Willkommen hier.

19.06.2016 21:54 • #3


Ja ich habe schon viel gelesen aber ich habe keine Depressionen oder Angst es kam auf einmal und geht seit dem nicht mehr weg das macht mich wahrsinnig wenn ich mit jemanden reden oder irgendwo bin ist das alles so unrealistisch oder wie in einem Traum weiß nicht wie ich das erklären soll. Auf der Arbeit ist es ganz schlimm manchmal habe ich auch das Gefühl dass ich weg Klappe... Geht das wieder weg was kann ich dagegen tun?

19.06.2016 23:13 • #4


Erst einmal musst du, falls körperlich alles abgeklärt ist, akzeptieren, dass du eine "Angststörung" hast und dann kannst du evtl. daran arbeiten.

Solange du sagst, das ist nicht die Psyche, aber ansonsten bist du auch gesund, drehst du dich im Kreis !

19.06.2016 23:35 • #5


Eigentlich habe ich alle Untersuchungen hinter mir! Blut Abnahme alles ok, Kopf MRT alles ok, HNO Arzt, Neurologe, Heilpraktiker, nichts hat bis jetzt was geben:-(

20.06.2016 07:03 • #6


siri
Hallo Lien,

leidest du unter starken Verspannungen im Rückenbereich?
Ich kenne diese Benommenheit ebenfalls, bei mir ist sie sehr ausgeprägt, wenn die Verspannungen stark sind oder ich eine Blockade im Rücken habe.
Sind die Verspannungen besser, dann ist auch die Benommenheit bei mir weg.
Sowohl mein behandelnder Orthopäde, als auch meine Heilpraktikerin haben mir den Zusammenhang bestätigt.

Liebe Grüße

20.06.2016 08:07 • #7


Das habe ich auch schon alles abgeklärt daran liegt es leider auch nicht!
Ich muss am Donnerstag in eine neurologische Klinik ich weder da stationär aufgenommen ich denke dass die mich da auf den Kopf stellen werden!
Ich habe das auch durchgehend es ist immer da egal was ich mache und das ist wirklich kein Leben mehr alles ist so unrealistisch wie in einem Traum ich kann das ganz schwer erklären

20.06.2016 18:52 • #8


Maleficient
Zitat von Lien:
Das habe ich auch schon alles abgeklärt daran liegt es leider auch nicht! Ich muss am Donnerstag in eine neurologische Klinik ich weder da stationär aufgenommen ich denke dass die mich da auf den Kopf stellen werden! Ich habe das auch durchgehend es ist immer da ...


Du beschreibst exakt das was ich auch habe....

22.03.2021 23:17 • #9


saga1978
Zitat von Lien:
Ja ich habe schon viel gelesen aber ich habe keine Depressionen oder Angst es kam auf einmal und geht seit dem nicht mehr weg das macht mich wahrsinnig wenn ich mit jemanden reden oder irgendwo bin ist das alles so unrealistisch oder wie in einem Traum weiß nicht ...


Das was du beschreibst nennt man Derealisation das haben viele hier

22.03.2021 23:28 • #10



x 4





Dr. Matthias Nagel