Pfeil rechts
2

Line312
Hallo
Habe seit ein paar Tagen leichte Schmerzen im rechten bein in der Wade
Habe Angst eine thrombose Zu haben deswegen meine Frage sieht man so etwas am großen blutbild ?
Danke

15.02.2016 09:22 • 15.02.2016 #1


6 Antworten ↓


petrus57
Glaube nicht.

15.02.2016 10:14 • #2



Sieht man eine Thrombose am großen Blutbild?

x 3


Schlaflose
Nein, nicht direkt. Da kann nur festgetellt werden, ob eine Entzündung im Körper vorliegt. Um eine Thrombose zu diagnostizieren, muss speziell nach den D-Dimere Werten geschaut werden.

15.02.2016 10:16 • #3


Line312
Ok Danke
Aber anhand des blutbildes könnte man doch eine Gefährdung sehen oder ?

15.02.2016 10:18 • #4


Angstmaus29
Nein glaube nicht bei mir haben sie damals Ultraschall gemacht in der Klinik

15.02.2016 10:21 • #5


Schlaflose
Zitat von Line312:
Ok Danke
Aber anhand des blutbildes könnte man doch eine Gefährdung sehen oder ?


Eigentlich nicht, denn wenn die Entzündungswerte nicht stimmen, kann das alles Mögliche sein, sogar ein dicker Eiterpickel oder eine leichte Erkältung oder so.
Die müssen schon wissen, wonach sie suchen. Wenn der Verdacht auf Thrombose besteht, wird wie Angstmaus schreibt, ein Ultraschall gemacht und die D-Dimere Werte werden bestimmt.

15.02.2016 11:17 • x 1 #6


Meermädchen07
Nein, das kann man nicht. Rein theoretisch sieht man im BB, dass das Blut dickflüssig ist, was EIN Risko ist. Es gibt aber unzählige mehr.
Wenn die Thrombose da ist, kann man sie nur mit Ultraschall und D- Dimeren nachweisen- und eben anhand der Klinik.

15.02.2016 11:31 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel