Pfeil rechts
4

Ginny1804
Hallo,

mich beschäftigt gestern Abend ein Thema: Habe beim Zubettbringen meiner Tochter eine sehr hellen Lichtblitz gesehen, der richtig geblendet hat. Meine Tochter hat ihn nicht wahrgenommen. Zumindest hat der Blitz sie nicht gestört. Es steht eigentlich auch nichts im Zimmer, was blitzen könnte und mein Handy lag neben mir unter der Decke. Ich hab zu der Zeit auch keine Nachrichten bekommen. Habe dann natürlich wieder nachgelesen und bin darauf gestoßen, dass sowas ähnliches passieren kann, wenn die Durchblutung des Gehirns gestört ist. Mache mir hier nur wieder meine Gedanken, da ich vorher auf meiner Hand gelegen bin und mir dabei den Handballen zu fest in den Nacken gedrückt habe (Übergang zw. Nacken und Schädel) und am Tag vorher gegen den Ellbogen von meinem Mann gelaufen bin.

22.10.2020 13:25 • 22.10.2020 #1


9 Antworten ↓


Draußen war Gewitter

22.10.2020 20:14 • #2



Sehr hellen Lichtblitz gesehen

x 3


Lottaluft
Zitat von gefuehlsmensch:
Draußen war Gewitter



Was ein Witzbold du doch bist
Unmöglich sowas

22.10.2020 20:18 • x 1 #3


OBIKO
X.Files.

22.10.2020 20:20 • #4


Calima
Zitat von Ginny1804:
Mache mir hier nur wieder meine Gedanken

Einmalige Ereignisse haben kaum Krankheitswert.

22.10.2020 20:22 • x 1 #5


Lottaluft
Zitat von OBIKO:
X.Files.


Jemand wird darauf hingewiesen das ein Witz über die Sorgen der userin nicht lustig ist und du schreibst sofort wieder etwas absolut nicht nützliches ?
Mir fehlen bei deinen postings teilweise echt die Worte !

22.10.2020 20:24 • #6


Lottaluft
Zitat von Ginny1804:
Hallo,mich beschäftigt gestern Abend ein Thema: Habe beim Zubettbringen meiner Tochter eine sehr hellen Lichtblitz gesehen, der richtig geblendet hat. Meine Tochter hat ihn nicht wahrgenommen. Zumindest hat der Blitz sie nicht gestört. Es steht eigentlich auch nichts im Zimmer, was blitzen könnte und mein Handy lag neben mir unter der Decke. Ich hab zu der Zeit auch keine Nachrichten bekommen. Habe dann natürlich wieder nachgelesen und bin darauf gestoßen, dass sowas ähnliches passieren kann, wenn die Durchblutung des Gehirns gestört ist. Mache mir hier nur wieder meine Gedanken, da ich vorher auf meiner Hand gelegen bin und mir dabei den Handballen zu fest in den Nacken gedrückt habe (Übergang zw. Nacken und Schädel) und am Tag vorher gegen den Ellbogen von meinem Mann gelaufen bin.



Hast du schonmal Probleme mit Migräne gehabt ?

22.10.2020 20:28 • #7


Ginny1804
Zitat von Lottaluft:
Hast du schonmal Probleme mit Migräne gehabt ?


Nein, hatte noch nie Migräne. Das wäre zumindest eine logische Erklärung dafür. Trifft aber wahrscheinlich nicht zu. Habe nur extreme Verspannungen in der HWS.

22.10.2020 21:30 • #8


Lottaluft
Zitat von Ginny1804:
Nein, hatte noch nie Migräne. Das wäre zumindest eine logische Erklärung dafür.



Ja deswegen habe ich gefragt
Meine Mutter leider dann immer unter do kreisen oder blitzen bevor der Schmerz einsetzt

22.10.2020 21:30 • #9


Angor
Augenblitzen

Sehstörungen im Rahmen eines HWS-Syndroms können unter anderem von Augenblitzen begleitet werden. Vermutlich handelt es sich hierbei um kurzzeitige Durchblutungsstörungen der Augen, die auf die muskulären Verspannungen im Nackenbereich zurückgehen können. Jedoch können auch bei Menschen ohne eine Gesundheitsstörungen ab und zu kurzzeitig Augenblitze auftreten. Dies hat dann in der Regel keinen Krankheitswert, ist unbedenklich und bedarf keiner Behandlung.

Quelle: https://www.dr-gumpert.de/html/hws_synd...ungen.html

22.10.2020 21:55 • x 2 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel