674

Pfefferkuchen

Pfefferkuchen

11
2
2
Na toll, ich dachte die faszikulationen sind bei ALS nicht generell, sondern lokal... ich habe wirklich seit 10 Wochen zucken. Die Waden ständig und der Rest mal da mal da.

Ich weiß nicht, ob ein Arzt wenn er unsicher ist Die Vermutung Als ausspricht. Erst wenn er sicher ist.

23.04.2019 19:43 • #1181


med

med

578
1
438
Wenn der Arzt einen Verdacht auf ALS hätte, müsste er es mit Dir besprechen.
Es gibt sogar einen Begriff dafür " Verdachtsdiagnose ".
Kein Arzt schickt Dich mit den von Dir angegebenen Diagnosen nach Hause, wenn er hinsichtlich einer solch wirklich lebensverändernden Krankheit Befürchtungen hätte.


Edit: Ich habe jetzt mal gesucht, ob auch im Inet was zur Faszikulationen (genrealisiert oder lokal ) steht und ad hoc das hier gefunden:

Es ist richtig, dass bei ALS-Patienten die Faszikulationen oft generalisiert vorhanden sind, die Lähmungen aber lokalisiert beginnen. Eine Erklärung ist aktuell nicht vorhanden. Ein Beitrag aus dem Lateralskleroseinfoportal.

23.04.2019 19:47 • x 1 #1182


med

med

578
1
438
Auch die deutsche Gesellschaft für Neurologie geht damit konform:

Generalisierte Faszikulationen sind charakteristisch und häufig, aber weder
spezifisch noch Voraussetzung für die Diagnose.

23.04.2019 19:58 • x 1 #1183


Pfefferkuchen

Pfefferkuchen

11
2
2
Verstehe...
Mein Zucken ging plötzlich los und war überall. Aber die linke Seite ist viel schlimmer. Auch schmerzen die Hände beim abstützen und die Füße beim Laufen. Das Zucken in den Füßen ist besonders nervig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es was harmloses ist

23.04.2019 20:38 • #1184


med

med

578
1
438
na das ist genau der Punkt, den alle Angstpatienten haben und die Aussage, die ein Arzt immer wieder hört " Ich kann mir nicht vorstellen, dass das was harmloses ist"

Extrasystolen sind dann gleich tödlich Rhythmusstörungen, Zuckungen sind ALS und Kopfschmerzen Vorboten vom Schlaganfall.
Und was ist daran schuld : Die ständige googelei nach Symptomen.

Ich meine das nicht böse, denn ich google nicht, sondern lese meine Fachliteratur, was nicht besser ist.
Meine Erkenntnis ( die Umsetzung ist schwer, aber im Gange ) ist, Dinge nicht mehr zu verfolgen. Erst mal abwarten und wenn es nach mehreren Wochen immer noch so ist, dann eine fachärztliche Meinung (max. eine Zweitmeinung) einholen und dieser vertrauen.

edit: Und ALS ist eine Diagnose, von der Du mit Sicherheit vor 6 Jahren ( oder wann war die Challange ) noch nichts wusstest und über die Du Dir keinerlei Gedanken bei dem Zucken von Muskulatur gemacht hast.
Da hättest Du nämlich gedacht, das ist was nervöses o.ä.

23.04.2019 21:05 • x 1 #1185


Pfefferkuchen

Pfefferkuchen

11
2
2
Ich war bei 3 Neurologen und 2 mal in einer neurologischen Tagesklinik. Bis auf das letzte Mal war alle ok ( abgesehen v den Zuckungen) und jetzt diese blöde Spontanaktivität.

Ich denke halt ständig, dass ich noch ganz am Anfang von Als bin und die Ärzte deshalb nichts bzw nur so wenig sehen. Schließlich habe ich die Zuckungen erst seit 10 Wochen

23.04.2019 21:09 • #1186


med

med

578
1
438
Pfefferkuchen, darf ich Dich mal fragen, wie alt Du bist?
Und eine weitere Frage: Sind folgende Untersuchungen veranlasst oder bereits durchgeführt worden? Nervenleitgeschwindigkeit, Blutuntersuchung, Liquoruntersuchung, Bild gebende Untersuchungen ?

23.04.2019 21:46 • #1187


med

med

578
1
438
Pfefferkuchen: vergiss die Frage nach dem Alter. Ich habe mal zurückgeblättert und es gefunden.
Ich habe auch gefunden, dass man Dir in der Klinik gesagt hat, woher die Spontanaktivität kommt.

23.04.2019 22:01 • #1188


Pfefferkuchen

Pfefferkuchen

11
2
2
Warum wolltest du wissen wie alt ich bin? 32 ist noch ein wenig jung für Als oder und dann noch weiblich, aber es gibt es ja trotzdem.

23.04.2019 22:05 • #1189


med

med

578
1
438
Naja, eine seltene Erkrankung, die noch viel seltener bei so jungen und dann noch weiblichen Personen vorkommt.
Ja, kann es geben, ist aber nicht gerade sehr wahrscheinlich.

Mehrere Neurologen und auch die Ärzte der Klinik, die jetzt "ein wenig Spontanaktivität" festgestellt hat, hatten ALS nicht mal angedacht ( sei sicher, sonst wäre es kommuniziert worden ).
Ja, kann vorkommen, ist aber noch unwahrscheinlicher.

Ich denke, dass Du Dich weiter untersuchen lassen wirst und weiter nur "Kleinigkeiten" rauskommen werden.
Für mich ist ALS nicht Deine Diagnose, aber Du wirst das sicher nicht glauben.
Mehr kann ich Dir allerdings dazu nun nicht mehr sagen.

23.04.2019 22:12 • x 1 #1190


Pfefferkuchen

Pfefferkuchen

11
2
2
Danke dir. Das ist lieb gesagt.

23.04.2019 22:18 • x 2 #1191


Sabarina86

Sabarina86

136
10
Was bedeutet generalisiert

28.04.2019 14:55 • #1192


Schlaflose

Schlaflose

17968
6
6232
Zitat von Sabarina86:
Was bedeutet generalisiert

Verallgemeinert. In welchem Zusammenhang willst du das wissen?

28.04.2019 15:30 • #1193


Sabarina86

Sabarina86

136
10
Mit dem Zucken was bedeutet das

28.04.2019 15:34 • #1194


Schlaflose

Schlaflose

17968
6
6232
Dass es sich nicht auf bestimmte Körperteile beschränkt sondern auf den ganzen Körper bezieht.

28.04.2019 15:37 • x 1 #1195


med

med

578
1
438
Zitat von Sabarina86:
Was bedeutet generalisiert


Echt jetzt? Du fragst nach generalisiert und nicht nach Faszikulationen

Nein im Ernst, ich versteh das immer nicht. Da wird wegen allem gegoogelt und dann schlägt man nicht mal so ein Wort nach. Generalisiert in googel eingeben und ...zack, da hast Du die Antwort ( den ganzen Körper betreffend. Wie es ja auch schon geschrieben wurde ).
Geht viel schneller als fragen bzw. schreiben.

28.04.2019 15:42 • #1196


Sabarina86

Sabarina86

136
10
Ich hab halt überall zucken und das seit 2017 und besonders in der Linken wade ich finde es nicht zum Lachen med

28.04.2019 15:48 • #1197


med

med

578
1
438
Zitat von Sabarina86:
Ich hab halt überall zucken und das seit 2017 und besonders in der Linken wade ich finde es nicht zum Lachen med


Ich lache nicht über Deine Zuckungen.

28.04.2019 15:49 • #1198


Sabarina86

Sabarina86

136
10
Ok dann ist gut hast du auch zucken

28.04.2019 16:17 • #1199


Schlaflose

Schlaflose

17968
6
6232
Zitat von Sabarina86:
Ich hab halt überall zucken und das seit 2017 und besonders in der Linken wade ich finde es nicht zum Lachen med

Na und? Wie ich schon mehrfach schrieb, habe ich das alles seit 2002 und mache nir 0 Gesanken darüber

28.04.2019 16:17 • x 1 #1200




Dr. Matthias Nagel

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag