Pfeil rechts
2

29.04.2015 13:53 • 22.03.2021 #1


18 Antworten ↓


Schlaflose
Meinst du, dass man aufwacht und sich im ersten Moment nicht bewegen kann?
Das hatte ich auch gelegentlich schon. Das kommt so zustande, dass man während des Schlafens diese Paralyse hat, damit man im Schlaf nicht die Bewegungen macht, die man träumt. Es kann passieren, dass dieser Zustand noch kurz nach dem Aufwachen anhält. Es ist wohl relativ häufig und wie dein Arzt sagt, völlig harmlos.

29.04.2015 15:00 • x 1 #2



Schlafparalyse

x 3


Mir hat es immer höllisch Angst gemacht...weil ich auch teilweise das,Gefühl hatte ne Hand an der Kehle zuhaben...aber auch das ist normal...genau wie die Kreaturen die man sehen kann...So ne Art nachhall vom Traum...echt creepy. Google meinte nur das ist wie Narkolepsie nur umgekehrt...da dachte i h schon das es vielleicht nicht so harmlos ist.

29.04.2015 15:08 • #3


Schlaflose
Zitat von Roberto86:
Google meinte nur das ist wie Narkolepsie nur umgekehrt..


Also das bezweifle ich. Narkolpesie ist, wenn jemand ständig einfach von jetzt auf gleich immer wieder einschläft, also tagsüber, mittendrin in irgenwelchen Tätigkeiten. Was soll davon das Gegenteil sein?

29.04.2015 15:33 • #4


Weil man vom Schlaf einfach aufwacht...also umgedreht...quasi...keine Ahnung. Ich sag ja auch nicht das es so ist...ich hatte diesen unerklärlichen...Zumindest für mich unerklärlichen Zustand nie verstanden. Ich fand es immer beängstigend und bin jetzt einfach froh das es nur eine ganz banale Sache ist. Hätte ja sein können das es einige auch kennen...aber nicht wissen was es ist. Ich war einfach nur erleichtert.

29.04.2015 15:38 • #5


Schlaflose

29.04.2015 15:54 • #6


Sorry : /

29.04.2015 16:43 • #7


Aber ganz ehrlich...es gibt auch 10000Themen darüber das jemand meint Krebs zuhaben...und das stört dann nicht?

29.04.2015 16:44 • #8


alice01
Hey Roberto,
krass, stelle ich mir auch unheimlich vor. Kannte ich bisher nicht. Ich träume sehr viel und kann mich an die meisten Träume auch erinnern, eigentlich täglich, aber das hatte ich noch nie.
Macht doch nichts, wenn es schon einmal Thema war. Ich lese mir auch nicht erst alle alten Beiträge durch, wenn ich ein neues Thema starte. Ich glaube, das war so von Schlaflose auch nicht gemeint. Sie wollte dir das Thema bestimmt nur benennen, damit du dort Erfahrungen mit diesem Phänomen nachlesen kannst.
Wie gesagt, stelle mir das super unheimlich vor!

29.04.2015 16:55 • x 1 #9


Schlaflose
Zitat von Roberto86:
Aber ganz ehrlich...es gibt auch 10000Themen darüber das jemand meint Krebs zuhaben...und das stört dann nicht?


Hä? Ich habe doch mit keinem Wort gesagt, dass das stört. Ich wollte dir nur zeigen, dass dieses Phänomen bekannt ist und schon darüber gesprochen wurde.

29.04.2015 16:57 • #10


Zitat von Schlaflose:
Zitat von Roberto86:
Aber ganz ehrlich...es gibt auch 10000Themen darüber das jemand meint Krebs zuhaben...und das stört dann nicht?


Hä? Ich habe doch mit keinem Wort gesagt, dass das stört. Ich wollte dir nur zeigen, dass dieses Phänomen bekannt ist und schon darüber gesprochen wurde.

Sorry ...das kam bei mir nur so an...offensichtlich....entschuldige bitte:)

29.04.2015 19:38 • #11


08.02.2020 14:10 • #12


Soulfighter
Hi
Wahrscheinlich war dein Auge nur etwas verklebt.
LG

08.02.2020 14:16 • x 1 #13


Steigere mich so heftig rein .... habe Angst, dass es eine Lähmung sein könnte etc.

08.02.2020 14:19 • #14


FeuerLöwin

06.02.2021 17:40 • #15


Hilfe gibts im Schlaflabor!
Da ist der erste Ansprechpartner dein Arzt und kein Therapeut. Wenn dich die Symptome so belasten und du das deinem Arzt schilderst, dann sollte eine gründliche Untersuchung im Schlaflabor kein Problem sein.

06.02.2021 18:52 • #16


FeuerLöwin
Zitat von Bangkok1337:
Hilfe gibts im Schlaflabor! Da ist der erste Ansprechpartner dein Arzt und kein Therapeut. Wenn dich die Symptome so belasten und du das deinem Arzt schilderst, dann sollte eine gründliche Untersuchung im Schlaflabor kein Problem sein.


Gibt es da noch andere Vorschläge von dir? Kann man das auch alleine hinbekommen oder zumindest irgendwie was machen, dass es einem ein bisschen besser geht?

06.02.2021 20:23 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

FeuerLöwin
Gibt es noch andere Vorschläge? Habe es vor dem schlafengehen mal mit Entspannungsübungen und Musik versucht, hilft aber nicht. Hatte es heute Morgen schon wieder.

02.03.2021 13:02 • #18


Zitat von FeuerLöwin:
Gibt es noch andere Vorschläge? Habe es vor dem schlafengehen mal mit Entspannungsübungen und Musik versucht, hilft aber nicht. Hatte es heute Morgen schon wieder.


Hallo FeuerLöwin,

Ja ich kenne das gut, leider =(
Auch sehr oft nach einem Mittagsschlaf.
das stresst mich dann auch so sehr, dass ich total kaputt bin und gleich weiter schlafen könnte.
Ich hasse das, das verunsichert mich jedesmal total, obwohl ich es ja jetzt schon kenne.

22.03.2021 23:47 • #19



x 4




Dr. Matthias Nagel