Pfeil rechts

Hallo,

Ich hab seit heute mal wieder Rückenschmerzen.
Nur rechts
Es zieht bis in die Schulter, den Nacken und zum Bauch.
Ähnlich wie, als es Anfing bei einer Gallenkolik. Nur nicht so stark.
Galle ist raus seit ca 8 Wochen.
Blutwerte Galle,Leber, Entzündungswerte waren letzte Woche super.

An Verspannungen glaube ich nicht.

Ich habe totale Panik was das nun wieder ist.

Lg

19.11.2016 22:15 • 20.11.2016 #1


6 Antworten ↓


laribum
werden dann wohl Rückenschmerzen sein...

19.11.2016 22:32 • #2



Rückenschmerzen auf der rechten Seite / es schmerzt

x 3


LadyyyyX
Hast du deine Matratze gewechselt?
Bei mir fingen Kreuzschmerzen nach viel psychischen Stress an, die beim Schlafen anfing zu schmerzen.

19.11.2016 22:38 • #3


Kein Matratzen Wechsel.
Nur rechts? Bei mir spuckt schon wieder, Krebs im Kopf rum.

Ich hasse diesen Gedanken.

Aber er ist bei jedem schmerzempfinden präsent.

Kopfschmerzen = Hirntumor
Rückenschmerzen = Knochenkrebs oder Leberkrebs ect.
Manchmal denke ich, schon voller Metastasen zu sein, weil es zu spät entdeckt wurde.

Ich denke schwer krank zu sein.

Habe Angst zu sterben.

Solche Angst.

Meine Kinder nicht aufwachsen zu sehen oder meinen Mann allein zu lassen.

Dienstag habe ich ein MRT vom Kopf.
Am 09.12 dann die Auswertung.
Ich habe so ein ungutes Gefühl, was wenn sie was finden? Was mache ich dann?

Warum diese einseitigen Rückenschmerzen? !
Woran liegen sie? !

Jeden Tag diese Gedanken.

20.11.2016 01:21 • #4


Naja einseitige Verspannung vielleicht? Vielleicht kommt es auch von Nacken. Ist auch gar nicht so ungewöhnlich Verspannt zu sein, wenn man immer in Angst ist.
Knochenkrebs hast du mit Sicherheit nicht. Meine Mutter hatte das. Die hatte so heftige Schmerzen, die wäre in dem Moment nicht auf die Idee gekommen es irgendwo zu posten. Zu heftig waren die Schmerzen.

Ich kann dir Nachempfinden. Mir selber geht es manchmal auch so. Aber zu 99% wird bei den Untersuchungen nichts negatives rauskommen

20.11.2016 01:30 • #5


laribum
MRT bringt gar nichts Du musst zum richtigen Arzt gehen wenn du nicht schon in psychologischer Behandlung bist...

20.11.2016 07:30 • #6


Schlaflose
Ich habe Verspannungen und Rückenschmerzen so gut wie immer nur einseitig. Wäre ja schlimm, wenn es jedes Mal beideseitig wäre
Du hast dir bestimmt auf der rechten Seite in der Zwischenrippenmuskulatur einen Nerv eingeklemmt, der sich entzündet hat und die Schmerzen macht.

20.11.2016 08:28 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel