Pfeil rechts

M
Hallo zusammen,

seit ca 5 Wochen habe ich Probleme mit dem Unterleib.

Ich wachte eines morgens mit Bauchkrämpfen auf und seitdem habe ich das Gefühl als würde sich alles im Bauch zusammenziehen bzw verkrampfen.

Seit ca 1 Woche sind Schmerzen unten rechts hinzu gekommen.

Ich war schon im KH, da wurde ich abgetastet und es hieß ich soll in die Gynäkologie, Blinddarm wäre es nicht. In der Gynäkologie wurde dann auch nichts gefunden (Schwangerschaftstest, Ultraschall, Abstrich).

Als es nicht besser wurde bin ich zum Hausarzt. Da hieß es akuter Blinddarm...schnell ins KH.... bin wieder hin. Blut und Ultraschall brachten aber kein Ergebnis. Ich hatte viel Luft im Bauch und habe eine Abführtablette bekommen. Ich sollte am nä Tag wieder kommen wenn es nicht besser wird. Da saß ich den ganzen Vormittag auf Toilette und dann musste ich arbeiten. Am Tag drauf ging ich hin und sie wollten mir wieder einen Zugang legen und alles drum und dran. Ich habe so Angst davor und kippe dabei immer um...hab angefangen zu heulen und bin ohne Untersuchung gegangen. Dann bin ich wieder zum Hausarzt und habe eine Überweisung zum Internisten bekommen. Den Termin hab ich aber erst übernächste Woche.

Kennt das jmd? Kann es doch der Blinddarm sein? Nicht dass ich jetzt daheim bin und sterbe weil er durchbricht? Ich hab so Angst

LG

ps. übel ist mir auch....und morgens ist dieses Ziehen am schlimmsten....
Bein anwinkeln und auf einem Bein hüpfen, sowie Husten kann ich, ohne dass die Schmerzen schlimmer werden.

10.10.2015 08:21 • 11.10.2015 #1


8 Antworten ↓


M
Genau das Problem habe ich seit Juli. .rechts im unterbauch pieken und ziehen. .nach langem suchen haben wir raus bekommen das es am hueftbeuger liegt.den dehne ich jetzt seit ein paar Tagen und es ist viel besser geworden. .denke auch bei dir koennte es etwas orthopädische sein..durch die angst verkrampfen die Muskeln. .probieren es mal aus.

10.10.2015 08:33 • #2


A


Reizdarm, -magen? Blähungen? Blinddarm?

x 3


M
oh das klingt auch ganz gut. ich erkundige mich gleich mal. vlt isses deswegen morgens auch schlimmer weil ich nachts so verdreht liege. eben hab ich schon wieder geheult weil es wieder weh getan hat...hab mich schon angezogen und wollte ins kh aber jedes mal diese Tortur. ..da hab ich keine lust drauf

10.10.2015 09:33 • #3


M
Es wurde ja gecheckt. ..ich hatte mich auch so auf Blinddarm versteift..und dann werden die symptome schlimmer und löst panikattaken aus..versuche dich mal auf den hueftbeuger zu konzentrieren. .dann schau mal nach dehnuebungen....am Anfang schmerzt es und die schmerzen werden vielleicht schlimmer aber das legt sich und wenn du die uebungen machen kannst ist es nicht der Blinddarm. .ein versuch ist es wert.

10.10.2015 09:38 • #4


M
da hast du recht, danke:)

10.10.2015 10:09 • #5


M
Gern

10.10.2015 10:43 • #6


M
sonst keiner? irgendjemand der reizdarm hat und mir sagen kann ob er ähnliche Symptome hat?

10.10.2015 16:45 • #7


Schlaflose
Schau doch mal in der Kategorie Reizmagen und Reizdarm

10.10.2015 17:13 • #8


M
hmm ja danke, habe ich gemacht. leider habe ich weder Durchfall noch Verstopfung noch sonst was der gleichen. ..NUR schmerzen und übelkeit. oh man. was soll ich denn machen ich will nicht wieder ins kh

11.10.2015 08:00 • #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel