Pfeil rechts
4

Idontknow92
Hallo zu meiner Person bin 23 Jahre alt männlich und Auszubildener.
Hatte in letzter Zeit viel mit Panikattacken zu kämpfen seit neusten gehts mir aber sehr guut
Bei mir wurden langzeit ekg und 24h blutdruckmessung gemacht, beide ohne Befund .

Folgendes Problem: immer wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich meine Halsschader pulsieren, egal ob ich den Hals strecke, näher rangehe oder nicht.
Nach dem essen seh ixh das auch am Bauch aber das hab ich iwie schon immer und am bauch ist es auch besser geworden.
Ist das normal das ich ständig meine Halsschlagader sehe/spüre ? Ist es mir vorher nie aufgefallen sondern erst wegen meiner Panikstörung ?.
Ich kann nicht ma meinen kopf auf meiner handinnenfläche abstützen ohne das ich den Puls merke ?
Kann mir jmd mit Erfahrung darüber berichten ob das vollkommen normal ist oder doch ungewögnlich?

Zu meiner Person : 189 gross wiege um die 95 kilo ... Im Gesicht und am hals relativ dünn, bisschen Bauch ^^ , aber sonst gefällt mir alles. Okee und meine Ernährung ist grad auch nicht die beste :/ . Liegts daran ?
Außerdem bin ich raucher ...

Wäre echt super wenn mir welche aus dem Forum hier helfen könnten

15.10.2015 17:24 • 15.10.2015 #1


11 Antworten ↓


Ich denke das ist normal. Sorgen würde ich mir machen, wenn kein Puls mehr merkbar ist.

15.10.2015 17:26 • x 1 #2



Puls deutlich sichtbar an Hals und Bauch ! Hilfe

x 3


Idontknow92
Haha jaa ich ja auch nur ich kenne echt niemanden der ds auch hat deshalb , versuch ich Erfahrung zu sammeln , danke aber trotzdem für deine motivierende Antwort

15.10.2015 17:34 • x 1 #3


Zitat von Idontknow92:
Ich kann nicht ma meinen kopf auf meiner handinnenfläche abstützen ohne das ich den Puls merke ?
Kann mir jmd mit Erfahrung darüber berichten ob das vollkommen normal ist oder doch ungewögnlich?


Das geht bei mir auch.
Entweder sind wir beide abnormal, oder beide normal.

15.10.2015 17:37 • x 1 #4


Idontknow92
Oder ich empfinde einfach nichts mehr als normal seit meiner Vergangenheit mit der Panikstörung ^^ .

15.10.2015 17:39 • #5


schnatterschnat
Hallo idontknow,

Ich sehe den puls auch am Hals und auch am bauch.

Mein doc sagt das wäre normal. Aber je mehr man drauf achtet, umso mehr fällt es einem auf.

Lg schnatterschnat

15.10.2015 17:40 • x 1 #6


Idontknow92
Ich muss versuchen die gewohnheit,immer in meinen körper hineinzuhorchen sein zu lassen.

15.10.2015 18:02 • #7


Ich sehe meinen Puls auch ständig am Bauch, mache mir aber mittlerweile keine Gedanken mehr darüber.

15.10.2015 18:14 • #8


Hazy
Hab ich auch.
Wenn ich in der Badewanne liege, ganz besonders

15.10.2015 19:03 • #9


bunnygucker
hahahaha - der erinnert mich an folgende begebenheit:
ich hab bei der ersten schwangerschaft (um die 24 Woche) immer auf der couch gelegen.

und ganz genau den babybauch beobachtet, um die ersten tritte der kleinen füße nicht zu verpassen.

und da dachte ich: es zuckt! dabei war es nur der puls der am bauch sichtbar war... pong... pong... pong... pong

alles normal schätze ich

15.10.2015 19:10 • #10


Hallo zusammen,

hab zu Anfang meiner Angststörung auch das gleiche wahrgenommen und dachte auch, das ist neu und gefährlich.
Puls am Hals, an Bauch und soger an den Schläfen.
Hab in meiner Panic alles untersuchen lassen, Duplex Sono z.B.

Alles gut, alles normal.

15.10.2015 19:19 • #11


Idontknow92
Dann bin ich ja beruhigt
Danke nochmal vielmals an euch alle

15.10.2015 19:57 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel