Pfeil rechts
1

Hallo an alle.... Gestern war ich mit meiner Tochter in einem Tierpark, war sehr schön dort,ich habe sie in einem bollerwagen gezogen. Auf dem Rückweg im Auto hab ich plötzlich total dolle herzrasen bekommen und dachte ich muss anhalten weil ich es nicht schaffe heile nach Hause zu kommen... Ich hatte auch schmerzen im Brustkorb und im Rücken. Heute morgen um 6:00 uhr waren die schmerzen auch noch da,jetzt sind sie weg,nur beim drehen nach rechts tut es noch weh.Gleich war wieder die Angst da vorm Herzinfarkt... Kann es sein das es ein Nerv war der eingeklemmt war?

23.02.2015 10:22 • 23.02.2015 #1


3 Antworten ↓


Zitat von lenjasophie:
Hallo an alle.... Gestern war ich mit meiner Tochter in einem Tierpark, war sehr schön dort,ich habe sie in einem bollerwagen gezogen. Auf dem Rückweg im Auto hab ich plötzlich total dolle herzrasen bekommen und dachte ich muss anhalten weil ich es nicht schaffe heile nach Hause zu kommen... Ich hatte auch schmerzen im Brustkorb und im Rücken. Heute morgen um 6:00 uhr waren die schmerzen auch noch da,jetzt sind sie weg,nur beim drehen nach rechts tut es noch weh.Gleich war wieder die Angst da vorm Herzinfarkt... Kann es sein das es ein Nerv war der eingeklemmt war?


Hallo,

Wäre denkbar evtl war es einfach nur eine *blöde Bewegung* (Stichwort Bollerwagen) und durch den plötzlichen Schmerz und die dadurch verbundene Angst kam es dann auch zum Herzrasen
Bewegungsabhängige Schmerzen sprechen auch eher für ein Orthopädisches Problem als für eine Herzgeschichte.
Da steckt bestimmt nix schlimmes dahinter

LG

23.02.2015 10:51 • x 1 #2



Plötzlich herzrasen beim Autofahren

x 3


Ok....als ich dann zu hause war, hab ich den Blutdruck gemessen, und der war bei 122/77 also auch in Ordnung, der Puls hatte sich auch wieder schnell beruhigt.

23.02.2015 11:10 • #3


Zitat von lenjasophie:
Ok....als ich dann zu hause war, hab ich den Blutdruck gemessen, und der war bei 122/77 also auch in Ordnung, der Puls hatte sich auch wieder schnell beruhigt.


Den Blutdruck hätte ich auch gerne
Bei dem tollen Wert war das ganz sicher nichts schlimmes.

23.02.2015 11:15 • #4




Dr. Matthias Nagel