Pfeil rechts
5

LadyyyyX
Hallo

Neige schnell zu Pickeln an den Achselhöhlen. Habe denke ich diesmal wieder eine, aber es ist weder gerötet, noch sieht man außer ne Beule etwas. Es schmerzt und ist richtig hart und groß. Mein Verstand würde sagen, es hat sich etwas entzündet(unterirdischer Pickel). Aber woher soll ich wissen, ob es doch kein Lymphknoten ist?

10.09.2017 17:48 • 03.02.2020 #1


15 Antworten ↓


Genau dasselbe hatte ich vor kurzem auch, bzw. wie groß ist dein Knoten? Meiner hatte so ca. 10 mm Durchmesser. Der Schmerz war brennend. Ich tippte auf entzündete Schweißdrüse. Es verging dann ganz von selbst.

10.09.2017 18:09 • #2



Pickel oder Lymphknoten?

x 3


LadyyyyX
so ungefähr 1 cm. es brennt bei mir nicht, sondern schmerzt. Ist aber bei mir üblich, dass meine Pickeln schmerzen. Ist ja auch eine empfindliche Stelle.
wenn es komplett wieder weggeht, ist es ja schon mal ein gutes Zeichen. war es bei dir die Stelle auch etwas hart?

10.09.2017 18:13 • #3


Schlaflose
Zitat von juwi:
Ich tippte auf entzündete Schweißdrüse. Es verging dann ganz von selbst.


Oder entzündete Talgdrüse. Das habe ich auch öfters an allen möglichen Körperstellen, wo Haare wachsen.

10.09.2017 18:19 • x 1 #4


LadyyyyX
Zitat von Schlaflose:

Oder entzündete Talgdrüse. Das habe ich auch öfters an allen möglichen Körperstellen, wo Haare wachsen.


War bei dir die Entzündung auch innen hart wie ein kleiner, harter, unterirdischer Pickel, der schmerzt?

10.09.2017 18:21 • #5


kopfloseshuhn
Hab ich total oft. Ich mache da übrr nscht betaisodona salbe mit nrm fettem pflaster drauf. Vorsicht das Zeug verdorben alles.
Damit sollte es bald besser werden. Und falls es n lymphknoten ist schadet es nicht.

10.09.2017 18:56 • x 1 #6


Schlaflose
Zitat von LadyyyyX:

War bei dir die Entzündung auch innen hart wie ein kleiner, harter, unterirdischer Pickel, der schmerzt?


Genau.

10.09.2017 20:19 • #7


So jetzt habe ich mal tatsächlich etwas wo ich zwar keine Angst habe , aber nicht weiß wie ich damit umgehen soll. Ich hatte den ganzen Tag schon Oberarmschmerzen und dachte, dass es vielleicht vom Holz tragen gekommen ist. Allerdings ist es einseitig und dann hab ich doch Mal nachgeschaut. Ich habe einen inneren Pickel der wahrscheinlich auch entzündet ist, denn es ist rot außen rum. Mein ganzer Arm tut weh, wie bei Muskelkater...soll ich da zum Arzt oder was drauf machen oder abwarten oder nix machen?

03.02.2020 18:12 • #8


Hm kann auch ein Furunkel sein? Würde den Hautarzt Mal drauf schauen lassen. Liebe Grüße

03.02.2020 18:17 • x 1 #9


Zitat von Akinom:
Hm kann auch ein Furunkel sein? Würde den Hautarzt Mal drauf schauen lassen. Liebe Grüße

Meinst das reicht bis morgen oder?

03.02.2020 18:17 • #10


Ja klar! Liebe Grüße

03.02.2020 18:18 • x 1 #11


Zitat von Akinom:
Ja klar! Liebe Grüße

OK, ich denke eher dass es ein innerer Pickel ist. Es würde auch sicherlich Eiter raus kommen, wenn ich es Ausdrücke, was ich aber lasse:,-) merke gerade doch, dass ich aus Angst geschrieben habe... zwecks Blutvergiftung usw...lol

03.02.2020 18:21 • #12


Zitat von Sarahh:
Meinst das reicht bis morgen oder?

Ist es auch normal, dass der Arm davon weh tut? Oh man ich steigere mich doch wieder rein

03.02.2020 18:37 • #13


Wenn es entzündet ist kann es auch ausstrahlen,morgen weißt du mehr,Versuche es Mal mit kühlen. Liebe Grüße

03.02.2020 18:39 • x 1 #14


Zitat von Akinom:
Wenn es entzündet ist kann es auch ausstrahlen,morgen weißt du mehr,Versuche es Mal mit kühlen. Liebe Grüße

OK Danke werde ich machen

03.02.2020 18:42 • #15


Zitat von Sarahh:
OK Danke werde ich machen

Muss gerade lachen...wenn ich wegen dem jetzt zu meiner Hausärztin gehe( ich war heute schon zwecks Tabletten bei ihr) dann weißt sie mich glaube direkt ein

03.02.2020 18:56 • #16



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel