Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

habe in letzter Zeit häufig ohne Grund Nasenbluten.Sagen wir mal seit 3 Wochen.Sowas wie Leukämie kann doch ne dahinter stecken,oder?!Da hätte es doch Hinweise im Blut drauf gegeben.Blutbild war Ende Dezember.

Danke für eure Antwort

30.01.2011 11:05 • 04.02.2011 #1


19 Antworten ↓


Hallo Phobiene,

ich hab das im Winter auch oft, da durch die kalte Luft die Nasenschleimhäute sehr stark austrocknen. Besonders schlimm ist es, wenn ich dazu noch erkältet bin.
Hast Du schon mal Nasensalben oder Öle probiert. Frag doch mal in der Apotheke danach.
Wenn das Blutbild in Ordnung war, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.

Viele Grüße

30.01.2011 11:43 • #2



Nur kurze Frage,will ne wieder Angst schieben.

x 3


Strand
Hallo,

Nein nein, das ist 100% keine Leukämie! Du brauchst Dir keine Sorgen machen, besonders wenn Dein Blutbild im Dezember ok war. Das kann echt von der Kälte und trockener Nasenschleimhaut kommen (auch Heizungsluft).
Mach Dir keine Sorgen oder Angst.
Geniess den Tag und setz den Sorgen ein Stoppschild vor

LG
Strand

30.01.2011 11:55 • #3


Hallo!!
Ich kann dir auch nur sagen es ist keine Leukämie!
Mit Nasensalbe aus der Apotheke sollte es besser werden, oder zur eigenen Beruhigung mal den HNO-Arzt nach sehen lassen, ich gehe davon aus das dein Blutdruck in Ordnung ist und es wirklich nur von der kalten Luft draußen und der Heizungsluft drinnen kommt.
Also mach dir keine Sorgen alles ist und wird gut !!!
lg zuckerschnecke

30.01.2011 12:59 • #4


Hab grad wieder Nasenbluten gehabt.Es nervt...Und macht mir schon Angst.Vorallem bin i so gut belesen,dass ich das mit Leukämie in Verbindung bringe.Aber kann das ne so schnell entstehen?Weil Blutbild Ende Dezember war ok

02.02.2011 11:47 • #5


phobiene,
les dir doch mal die antworten durch !
kann mich denen nur anschliessen ! bleib ruhig !

02.02.2011 11:55 • #6


Hallo
Warst du denn mal beim Hals-Nasen-Ohrenarzt?
Der kann dir genau sagen wie es in deiner Nase aussieht. Vielleicht ist ja nur ein ganz kleines Gefäß so dünn oberflächlich angelegt das es halt mal etwas Blut von sich gibt.
Wenn du belesen bist kannste auch das mal suchen.
Ich würde erstmal diesen Weg gehen denn erst am einfachsten. Ich weiß wovon ich spreche, denn ich bin Krankenschwester, also locker bleiben und alles mit Ruhe, es wird schon werden.
Lg Zuckerschnecke

02.02.2011 12:07 • #7


Kann das wirklich keine Leukämie sein?

02.02.2011 16:23 • #8


Mein Gott, ES lebt.

02.02.2011 17:12 • #9


nein ist es nicht !!!
natürlich kann dir hier keiner hundert pro sagen aus der ferne was das ist aber die erklärung des kalten weters und der trockenen heizungsluft ist nunmal tausendfach logischer wie leukämie ehrlich !

02.02.2011 17:44 • #10


Nimmst Du vielleicht häufiger Aspirin? Weil die verdünnen das Blut, kann auch zu Nasenbluten führen. Wenn Du das aber abklären willst, dann geh zum HNO. Wenn Dein Blutbild ok war, dann hast Du auch keine Leukämie.

02.02.2011 19:03 • #11


Ja genau ! Oder öfter Nasenspray ??

02.02.2011 19:21 • #12


Strand
Liebe Phobiene,

Nein, es ist ganz sicher keine Leukämie!!!
Es ist nur Deine Angst die Dich das glauben lässt!
Du machst Dich damit nur unnötig verrückt.
Meine Ferndiagnose lautet: es ist keine Leukämie und Du bist gesund!

Wenn es Dich beruhigt, geh doch zum HNO, wie in einem Beitrag schon geschrieben.

LG
Strand

02.02.2011 19:44 • #13


Mein Blutbild war völlig unauffällig,war ein großes.War Ende dezember

03.02.2011 15:10 • #14


na also alles ist gut !
gibt doch auch so nasensalbe extra gegen trockene schleimhäute.

03.02.2011 15:17 • #15


In einem großen Blutbild werden unter anderem die Leukozyten bestimmt. Anhand dieser würde man feststellen, ob der Patient Leukämie hat.

Wenn dein Blutbild also okay war, hast du auch keine Leukämie.

03.02.2011 15:54 • #16


Nicht schon wieder

Nasenbluten gibt es oft im winter wegen der kälte und trockener heizungsluft.
es gibt ein sehr gutes nasenöl , Clodastopp hole dir das mal und dann ist es auch wieder weg.
Nehme diese nasenöl seit jahren da ich nur trockene schleimhäute habe.
aber fang nicht schon wieder mit Krebs an.
auch bei leukämie würden lymphknoten dick sein und du hättest ein sehr auffälliges blutbild gehabt.
Die leukozyten wären über 50000 .

Also hole dir das nasenöl du wirst sehen , das hilft dir

04.02.2011 17:08 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Das mit den Lymphknoten hättest du nicht erwähnen sollen, denn spätestens morgen hat sie dicke Knoten gefunden.

Sie wird in 0,nix wieder auf über 100 Antworten kommen.

Es gibt sicherlich auch noch andere Mitglieder in diesem Forum, die vielleicht dringender Hilfe benötigen als PHOBIENE oder bzw. auch Hilfe benötigen. Man findet hier auch mal Fragen mit 0 Antworten.

Sie zieht die komplette Aufmerksamkeit auf sich, nur das will sie.

Ich wette einer der nächsten Fragen wird sein: Meint ihr wirklich es ist keine Leukämie ?

Ja, ich hab auch Ängste und mir geht es i.M. auch sehr schlecht, und ich wäre froh, wenn es nur Nasenbluten wäre.

LG Lotte

04.02.2011 17:44 • #18


Hallo Phobiene



( Ausdrucken und gut sichtbar an die Wand hängen )

04.02.2011 18:02 • #19


NULL KREBS

04.02.2011 18:08 • #20



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier