Pfeil rechts

Ein wunderschönes Guten Morgen an alle

Nachdem ich ja nun beschlossen habe das nur ICH mir helfen kann setzte ich sofort meine Vorhaben um.
Sport, keinerlei Vermeidung (wenigstens Probieren), ES versuchen zu ignorieren und Spaß haben.

Nun ist mir aufgefallen das ich nach dem Sport immer einen sehr niedrigen Blutdruck habe, mal mit Schwindel mal komplett ohne.
Ausgangswert: 105/70 30 Minuten Fahrrad
unmittelbar danach: 94/64
nach 10 Minuten und einem Glas Wasser pendelt er sich wieder im normalen Bereich an

Meine Frage wäre:
ist das normal oder hat das was zu bedeuten? Ich würde gern mit einem guten Gewissen weiter auf mein Fahrrad.


Damit ich nicht noch einen Thread aufmachen muss:)

seit dem ich mich konfrontiere habe ich bemerkt, das wenn ich Menschen rede die mir nicht geheuer und oder unsympathisch sind doch so einige ES da sind. Ist das Normal bezw. kann das bei solchen Sachen auftreten?
DAs gleiche auch wenn ich in Situationen hänge wie Telefonieren. Hängt das mit dem Jahre langen Vermeiden zusammen?

Ich wünsche euch einen schöne Freitag

18.12.2015 10:49 • 18.12.2015 #1


4 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey ina,

prinzipiell hast Du einen gesunden Blutdruck; zwar was niedrig, aber ok und habe auch eher diese Werte. Besser auf jeden Fall als zu hoch; von daher.

Warum er bei Dir nach dem Sport noch ein wenig runtergeht, kann ich Dir auch nicht schreiben. Wie ich aber lese regeneriert er sich sehr schnell. Wichtig ist auch über Tag an die 2 L Flüssigkeit zu gelangen. Ferner helfen zur Stabilisation Sauna, Wassertreten etc.

18.12.2015 13:08 • #2



Niedriger Blutdruck nach Sport

x 3


Schlaflose
Zitat von ina2:
Nun ist mir aufgefallen das ich nach dem Sport immer einen sehr niedrigen Blutdruck habe, mal mit Schwindel mal komplett ohne.
Ausgangswert: 105/70 30 Minuten Fahrrad
unmittelbar danach: 94/64
nach 10 Minuten und einem Glas Wasser pendelt er sich wieder im normalen Bereich an


Schwitzst du dabei viel? Durch den Flüssigkeitsverlust kann der Blutdruck sinken. Du musst vor dem Sport ein Glas Wasser trinken und während des Sports auch immer wieder.

18.12.2015 15:22 • #3


Filou
Hallo,
Also das der Blutdruck nach dem Sport niedriger ist, als vorher ist normal deshalb sollen Leute mit hohem Blutdruck auch Ausdauersport machen. Wie die anderen schon sagten, viel trinken ist wichtig

18.12.2015 16:40 • #4


Danke an euch alle.
Nein Schwitzen tu ich nicht so doll bis gar nicht. Wahrscheinlich bin ich noch nicht an meiner Belastungsgrenze beim fahren oder doch nicht so untrainiert wie ich denke.
Habe nach 30 Minuten Fahrrad einen Puls von ca 120. Der auch danach recht schnell wieder in den normalen Bereich geht.

Aber das mit dem trinken , ja da tu ich mich schwer. Werde das aber jetzt mit beachten.

Liebe Grüße an alle

18.12.2015 17:30 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel