Pfeil rechts
1

ambroxia
Ich war gestern meinen großen zeh röntgen lassen weil der mir sehr weh tut
Da ich mir den ständig anrenne dachte ich es ist vlt etwas gebrochen oder verstaucht.
Nun nach dem röntgen sagt mir der arzt das ich ins mrt muss es wird wohl ein knochentumorzyste iwas sein . Ob gut oder bösartig kann er mir so nicht sagen erst nach dem mrt und schwupp stand ich mit überweisung fürs mrt da und der genauen erklärung wie die op dann laufen wird

Ich bin wie betäubt vor angst
ich hab angst vor mrt(danach gehts mir immer schlecht) operationen und vollnarkosen und das mit dem tumor gefällt mir auch nicht wirklich.

Und das ausgerechnet jetzt wo meine therapie ausgelaufen ist
Bin fertig mit den nerven

03.01.2014 16:21 • 08.01.2014 x 1 #1


11 Antworten ↓


Hallo

jetzt entspanne dich mal, du weisst selber ein Mrt ist nichts schlimmes , so zysten heissen noch lange nich bösartig meist sind zysten gutartieg. Tumo ist sogar den pickel den wir schon mal im gesicht haben.

ob überhaubt operiert werden muss sei auch erstmal dahin gestellt. Ausserdem kann man meist am fuss vieles ambulkant machen nichts wildes

03.01.2014 17:30 • #2



Nach röntgen verdacht auf knochentumor PANIK

x 3


ambroxia
ja warten wir mal ab was raus kommt :/

07.01.2014 10:44 • #3


Zysten hat fast jeder Mensch irgendwo. Bloß weiß man das meist logischerweise nicht. Meine Zahnärztin wollte mich schon vor knapp zwei Jahren wegen zwei Kieferzysten operieren.Aber das habe ich mal schön bleiben lassen und bis heute keine Beschwerden gehabt. Wenn es akut weh tut, kann ich sowas immer noch machen lassen. Ansonsten abklären lassen und fertig. Die Ärzte sollen sich ihre OP-Gelder an jemand anderem verdienen... Komischerweise hat die Ärztin sich später auch nie wieder erkundigt, warum ich das nicht gemacht habe.

07.01.2014 11:15 • #4


ambroxia
also ich konnte den MRT auf CT umschreiben lassen aber ich hab immer noch angst vor dem Ergebnis und in ner stund is au no der CT Termin mir gehts ganz schrecklich magen/darm ganz nervös und ich total hibbelig.. würd am liebsten weglaufen

08.01.2014 14:04 • #5


Wieso um Himmels Willen lässt du ein völlig harmloses MRT in ein mit Strahlenbelastung begleitetes CT umschreiben?

08.01.2014 14:10 • #6


Zitat von ambroxia:
also ich konnte den MRT auf CT umschreiben lassen aber ich hab immer noch angst vor dem Ergebnis und in ner stund is au no der CT Termin mir gehts ganz schrecklich magen/darm ganz nervös und ich total hibbelig.. würd am liebsten weglaufen


Warum hast du es umschreiben lassen ?

08.01.2014 14:12 • #7


ambroxia
Ganz einfach weil ich nach jedem MRT im Krankenhaus lag mit Herzbeschwerden (reale) und nach einem CT nicht. kann en doofer zufall sein das es beide male danach war aber so war es halt und nachdem der doc das wusste riet er mir auch vom MRT ab.
und soooo schlimm is en CT vom Zeh nicht da is die Effektive Belastung <0,01mSv...
wenn man 20 kippen am tag raucht hat man 8,8mSv

08.01.2014 19:48 • #8


Zitat von pumuckl:
Zysten hat fast jeder Mensch irgendwo. Bloß weiß man das meist logischerweise nicht. Meine Zahnärztin wollte mich schon vor knapp zwei Jahren wegen zwei Kieferzysten operieren.Aber das habe ich mal schön bleiben lassen und bis heute keine Beschwerden gehabt. Wenn es akut weh tut, kann ich sowas immer noch machen lassen. Ansonsten abklären lassen und fertig. Die Ärzte sollen sich ihre OP-Gelder an jemand anderem verdienen... Komischerweise hat die Ärztin sich später auch nie wieder erkundigt, warum ich das nicht gemacht habe.



@ Pumuckel,
da liegst du aber mächtig daneben,mit deiner Annahme
dass dir diese Zysten im Kiefer keine Beschwerden machen!
Dein ganzes Immunsystem wird daduech geschwächt und auf
Dauer bealstet es dein Herz und den ganzen Organismus...
wenn ich du wäre,würde ich das schleunigst operieren lassen!

08.01.2014 19:56 • #9


Zitat von ambroxia:
Ganz einfach weil ich nach jedem MRT im Krankenhaus lag mit Herzbeschwerden (reale) und nach einem CT nicht. kann en doofer zufall sein das es beide male danach war aber so war es halt und nachdem der doc das wusste riet er mir auch vom MRT ab.
und soooo schlimm is en CT vom Zeh nicht da is die Effektive Belastung <0,01mSv...
wenn man 20 kippen am tag raucht hat man 8,8mSv


Das mit den Kippen habe ich aber noch nicht gehört

08.01.2014 19:59 • #10


ambroxia
also ich werd erst mal abwarten was mein arzt dazu sagt...
da steht des mit den Kippen
http://www.code-knacker.de/roentgen.htm

08.01.2014 20:05 • #11


ambroxia
UND ich hab CT auch machen lassen weil wenn es in OP muss würden se des CT eh auch noch machen. so spar ich mir halt den MRT

08.01.2014 20:07 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel