Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

Mir liegt im Moment ziemlich viel auf der Seele.
Vor ca 2 Wochen war ich beim Arzt, weil ich manchmal wahnsinnig Bauchktämpfe kriege und unter übelkeit leide. Der Arzt drückte Einmal auf meinen Magen, was -logischerweise- ziemlich unangenehm war. Dieser verschrieb mir dann Pantoprazol.... das half mir aber rein gar nicht. Mit iberogast und kamillentee fahre ich aufjedenfall besser.
Jetzt meine Frage: kann es sein, dass das ganze auf meine Psyche zurück zu führen ist ? Ich steigere mich ziemlich in die Sache rein und habe irgendwie schiss, dass es was schlimmeres ist.
Andererseits versuche ich mir immer zu sagen, dass das einfach durch mangelnden Schlaf (Ich habe 2 Kinder) und Stress verursacht wird... und dann noch die dunkle Jahreszeit, die mich eh psychisch eh immer total aus der Bahn wirft.
Ich bin mental so ausgelaugt und könnte gefühlt 2 Wochen am Stück schlafen !

Danke fürs Lesen !

04.11.2017 15:04 • 04.11.2017 #1


2 Antworten ↓


Brina84
Hallo

Ja na klar kann das vom Stress kommen was du hast.
Wenn du trotzdem unsicher bist , lass dich untersuchen
Magen Darm Spiegelung das schafft Klarheit.
Bei mir war es damals eine chronische Magenschleimhautentzündung, was aber ganz viele Menschen haben.
Wenn man sich bisschen runter fährt und etwas an der Ernährung ändert , dann wird das wieder.

04.11.2017 15:12 • #2


Zitat von Brina84:
Hallo

Ja na klar kann das vom Stress kommen was du hast.
Wenn du trotzdem unsicher bist , lass dich untersuchen
Magen Darm Spiegelung das schafft Klarheit.
Bei mir war es damals eine chronische Magenschleimhautentzündung, was aber ganz viele Menschen haben.
Wenn man sich bisschen runter fährt und etwas an der Ernährung ändert , dann wird das wieder.

Danke für deine Antwort.
Ja, Ich hoffe mein Hausarzt gibt mir dann Eine Überweisung für eine Magenspiegelung.
Ich hätte das vor Jahren schonmal, da kam bei der Spiegelung nichts bei rum... da hieß es einfach psychosomatisch. Obwohl ich da noch gar keine Probleme damit hatte...zumindest nicht bewusst.

04.11.2017 15:15 • #3




Dr. Matthias Nagel