Pfeil rechts

Hallo,
hatte gestern endlich meinen heiss ersehnten Termin beim Orthopäden!
Hab ihm geschildert das ich ständig Schwindel habe und Taubheitsgefühle in Fuß und Fingern.
Erstmal hat er gemeint das wären 2 paar Schuhe.
Das mit den Taubheitsgefühlen wäre vom Lendenwirbel und würde sich mit der Zeit nach der Geburt geben!
Und mit dem Schwindel,dass wäre ein Teil psychisch,er würde es unter Garantie mit Akupunktur wegbekommen-Kostenpunkt ca. 300 Euro!
Was denkt ihr?

Außerdem wollte ich noch wissen,ist das normal das wenn ich den Kopf nach vorne,recht+links und nach hinten kreise alles total sark knackt (als ob etwas bricht)?Hört sich wirklich schlimm an und hatte ich so noch nie!Was könnte das sein und habt ihr das auch?

Gruß
Daniela

23.04.2009 13:54 • 23.04.2009 #1


3 Antworten ↓


wollte noch kurz erwähnen, der Orthopäde ist spezialisiert auf chinesische Medizin bzw. Akupuktur.

23.04.2009 13:59 • #2



Letzte Hoffnung.Akupunktur.was meint ihr?

x 3


Hallo, Namensschwester!

Habe Deinen Eintrag gelesen und wollte mich mal melden.
Ich gehe davon aus, dass Du grad Mama geworden bist - herzlichen Glückwunsch. Mich freut es immer sehr, wenn eine "Daniela" ein Baby bekommen hat.

Also: Phobischer Schwankschwindel - es schwankt hin und her, bist zwar da aber doch nicht, alles ist so komisch um Dich herum - ist Dir das bekannt? Na dann - gratuliere. Ich hatte diesen Schwindel ganze 2 Monate lang - 24 Stunden am Tag.

Ich muss Deinem Orthopäden recht geben. Taubheitsgefühle und Schwindel haben oft 2 verschiedene Ursachen, obwohl sie meist zusammen auftreten.

Ich empfehle Dir aus eigener Erfahrung - spare Dir die 300 € - kauf Dir was schönes oder tu sonst was damit, aber dieser Schwindel geht gaaaaanz sicher wieder von alleine weg. Es dauert zwar, aber es geht.
Bitte, vergiss das mit der Akupunktur. Ich habe das auch alles gemacht: Biofeedback, Akupunktur, Shiatsu, hypnose usw.
Nichts hat geholfen - Warum? Psychogener Schwindel ist halt mal was nicht-organisches da hilft Dir die ganze Pickserei nichts.

WEnn Du Probleme mit Taubheitsgefühlen hast und auch noch Schwindel:
Kann es sein, dass Du gerade den "Baby - Blues" durchmachst?
Das wäre eine logische Erklärung!

LG Daniela

23.04.2009 14:05 • #3


Danke für deine Antwort und Interesse.
Das Baby ist schon 6 Monate und den Schwindel habe ich schon ca. 4 Monate, mal stärker-mal schwächer!
Zwischendurch ist auch mal beides weg aber kommt immer wieder!

Gruß
Daniela

23.04.2009 14:41 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier