Pfeil rechts
8

Sori
Hallo!

Ich habe seit 5 Tagen ein Kribbeln im linken Fuß bzw. am Fußballen und leicht in den Zehen. Es fühlt sich an wie ein pochender leichter Stromschlag. Am schlimmsten ist es beim Gehen. Nachts ist gar nichts. Es beruhigt sich auch wenn ich mich nach langem Gehen hinlege. Es macht mich wahnsinnig. Ich war gestern beim Arzt, der meinte das es keine Durchblutungsstörung ist da der Blutfluss normal läuft. Eventuell eine Nervenreizung. Hmm… im rechten Fuß ist es nur ganz minimal. Hatte das schon mal jemand von euch? Würde mich sehr über Antworten von euch freuen. Liebe Grüße! Ps: ich nehme seit 4 Tagen B~Vitamine ein.

25.06.2022 06:09 • 26.06.2022 #1


15 Antworten ↓


Sori
Muss noch dazu sagen das ich ein mega Hypochonder bin und mir schon wieder die schlimmsten Dinge ausmale… das lässt einen dann natürlich nicht zur Ruhe kommen

25.06.2022 06:32 • #2


A


Kribbeln im Fuß

x 3


Dennis1312
Hallo,
Ja ich habe dieses Problem auch mal mehr mal weniger aber auch im Ruhezustand genauso wie du auch im linken Fuß.
Wurde denn ein Vitamin B Mangel diagnostiziert? Weil bei B Vitaminen musst du vorsichtig sein bevor du die einfach so nimmst weil zuviel macht auch Probleme.

Ich für meinen Fall war beim Neurologen dort wurde die Nervenleitgeschwindigkeit in den Füssen gemessen war alles gut.
Kann also auch durchaus vom Stress kommen wenn du sagst dass du Hypochonder bist.
Aber ansonsten ist mit dem Fuß/Bein alles gut?

25.06.2022 11:54 • x 1 #3


koenig
Ich habe das auch. Man nimmt durchaus viel mehr, wenn man sensibel ist oder auf den Körper fokussiert. Es kann auch ein B12 Mangel sein.
Alles nicht schlimm.

25.06.2022 13:46 • x 1 #4


Sori
@Dennis1312 Danke für deine Rückmeldung! Diagnostiziert wurde kein Mangel, ich möchte die Vitamine mal ein/zwei Wochen ausprobieren, wenn es nichts ändert lass ich’s bleiben. Ich hoffe das 2 Wochen keine Probleme machen
Sonst hab ich eigentlich bis jetzt keine Probleme mit dem Fuß gehabt. Aber heute waren wir lange unterwegs und ich hatte keine guten Schuhe an, plötzlich hat der besagte Fuß am Fußrücken angefangen zu stechen. Keine Ahnung was da los ist.
Und ja, vielleicht kommt das Kribbeln auch vom Stress, da ich in letzter Zeit ständig irgendwelche Wehwechen habe … ist es bei dir schon besser geworden? Liebe Grüße

25.06.2022 18:51 • #5


Sori
@koenig Danke für deine Antwort, das beruhigt schon ein bisschen. Ja das kann durchaus sein aber man hat halt immer Angst das es doch irgendwas schlimmeres ist. Also ich zumindest . Vitamin B versuche ich jetzt mal für 2 Wochen obwohl mir leider etwas übel davon wird. Hast du das Kribbeln auch eher beim Gehen bzw. bei Bewegung? Im Liegen beruhigt es sich immer bei mir. Liebe Grüße

25.06.2022 18:55 • #6


Dennis1312
Okay ansonsten kannst du dich ja mal auf Vitamin B Mangel testen lassen. Die Werte muss man aber glaub ich selbst bezahlen.
Vielleicht wären ja auch Einlagen was für dich? Könntest ja mal den Orthopäden fragen was der sagt.

Bei mir ists mal mehr mal weniger aber ganz weg ists eigentlich nur nach dem aufstehen für eine Zeit.

Ja laut Neurologin kann Stress da wohl ziemlich übel mitspielen, da ich auch dazu neige schnell zu dramatisieren.

25.06.2022 18:58 • x 1 #7


Sori
Ich glaube eigentlich nicht das ich einen Mangel habe, da ich vor ca. einem halben Jahr mal getestet habe, da war noch alles im grünen Bereich. Was ich aber habe ist oft Eisenmangel und meine Hormone spielen auch verrückt, aber ob es davon kommt, keine Ahnung. Dann eher Stress.. Einlagen sind eine gute Idee, werde ich ausprobieren! Lieben Dank!

25.06.2022 20:47 • #8


koenig
Zitat von Sori:
Was ich aber habe ist oft Eisenmangel und meine Hormone spielen auch verrückt

Eisenmangel habe ich und das kann schon zusammenhängen.
Ich habe es eher im Ruhezustand. Zumindest merke ich das dann. Habe mich auch verrückt gemacht. Irgendwann hat man was Neues oder man gewöhnt sich dran.

25.06.2022 21:45 • x 1 #9


Sori
Da hast du Recht. Meistens ist es so, dass wieder was neues kommt…
Ich hoffe bei dir vergeht es auch bald wieder.

26.06.2022 05:29 • #10


koenig
Mich stört es nicht mehr.

26.06.2022 07:12 • #11


Sori
@koenig So weit wäre ich auch schon gern Alles Liebe für dich!

26.06.2022 07:14 • x 1 #12


Johnny83
@Sori also wenn es in zeitlichen Zusammenhang mit schlechten Schuhen steht, wird wohl auch ein ursächlicher Zusammenhang bestehen! Ich hab auch Schuhe, die zwar schön, aber nicht gerade gut für die Füße sind, und wenn ich die trage, kanns auch vorkommen, dass links rund um die große Zehe für einige Tage ein Schmerz auftritt...
Wahrscheinlich ist da wirklich eine Reizung aufgetreten, die sich jetzt bei dir bemerkbar macht.

26.06.2022 09:06 • x 1 #13


-IchBins-
Zitat von Sori:
Ich glaube eigentlich nicht das ich einen Mangel habe, da ich vor ca. einem halben Jahr mal getestet habe, da war noch alles im grünen Bereich. Was ich aber habe ist oft Eisenmangel und meine Hormone spielen auch verrückt, aber ob es davon kommt, keine Ahnung. Dann eher Stress.. Einlagen sind eine gute ...

Welcher Wert wurde getestet, nur B12? Es muss auch der Holo TC Wert getestet werden, um einen Mangel auszuschließen.
https://vegpool.de/magazin/vitamin-b12-...lo-tc.html

26.06.2022 09:10 • #14


Sori
@-IchBins- Ja nur B12. Ach so, das wusste ich nicht. Muss ich mir mal genauer anschauen.. danke dir

26.06.2022 09:12 • x 1 #15


Sori
@Johnny83 Das kann schon sein das es von den Schuhen kommt. Ehrlich gesagt hoffe ich das! Und das sonst kein anderer Grund besteht!

26.06.2022 09:16 • x 1 #16


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel