Pfeil rechts
33

RicoBee
Ich kenns, am Wochenende ist es manchmal ne Herausforderung. Aber hey, wenn du die Buddel öfter mal leer kriegst, bist du doch gar nicht so schlecht

Da hast du Recht. Und bevor es mich erwischt hat, hatte ich für solche Probleme - muss ich zugeben - nur ein müdes Lächeln übrig. War wohl Karma bei mir

18.01.2015 21:34 • #61


Kathi15
Guten Abend
Ich habe das Ganze erst seit ca 7 Monaten, aber mir reicht es jetzt schon.
Wenn ich abgelenkt bin, geht es einigermaßen, habe ich wieder zuviel Zeit geht es wieder los. Dabei möchte ich das eigentlich nicht mehr.
Kann das garnicht glauben das die Psyche so stark sein kann. Deshalb Zweifel ich immer an , ob der Arzt Recht hat.

18.01.2015 21:34 • #62



Krankheitsängste hören nicht auf =(

x 3


kitty79
Ja wenn man es nicht selbst kennt ist es glaub auch schwer zu verstehen denke ich ?!

viele schreiben doch immer was von Geräuschen im Bauch ist dass denn schlimm?

hallo Kathi

doch unsere Psyche ist schon sehr einflussreich man mag es kaum glauben. was hast du für Ängste?

18.01.2015 21:38 • #63


RicoBee
Hallo Kathi

Mein Magen grummelt und rumort schon solange ich denken kann. Also schon vor ganzen Schei... Hat mich bisher nie gross gestört, aber vielleicht beweist mir mein Bauch irgendwann mal das Gegenteil.

18.01.2015 21:45 • #64


kitty79
Wie meinst du dass er beweist dir das Gegenteil?

18.01.2015 21:48 • #65


Kathi15
@kitty79
Ich habe eine falsche Körperliche Wahrnehmung und Angst vor Krebs bzw Krankheiten
Zur Zeit sind es meine Schienbeine die weh tun bzw kribbeln

18.01.2015 21:50 • #66


kitty79
Was hast du da für eine Angst was es sein könnte.?

18.01.2015 21:51 • #67


RicoBee
Naja, könnte ja sein, dass es dann ausgerechnet mein Bauch ist, der mich irgendwann mal wirkich niederstreckt.

18.01.2015 21:53 • #68


Kathi15
Zur Zeit denke ich an Knochenkrebs

18.01.2015 21:54 • #69


kitty79
@rico aber Anzeichen oder so hast du nicht? du gehst ja nicht zum arzt gell hatte ich richtig in Erinnerung oder ?

@kathi

wie kommst du drauf ?

18.01.2015 22:01 • #70


Kathi15
Habe auf dem Schienbein die knubbel(links mehr, wie rechts)meine Ärztin meint die gehören dorthin. Hat jeder ,einer merkt sie mehr ,andere weniger. Dürfte meiner S.Mutter über das Schienbein fassen, ja sie hat auch welche. Trotzdem bin ich skeptisch, drücke andauern darauf und mit der Zeit tut es weh und schon kommen Zweifel , ob es nicht doch was schlimmes ist.

18.01.2015 22:06 • #71


kitty79
ich glaube du kannst deine Ärztin vertrauen UND wenn deine schwiegermama dass dass auch hat dann kannst du beruhigt sein =) ich denke dass es weh tut kommt vom drauf rum drücken. ich bin fest davon überzeugt dass du dir da keine Sorgen machen musst geht's dir denn sonst gut ?

18.01.2015 22:09 • x 1 #72


RicoBee
Zitat von kitty79:
@rico aber Anzeichen oder so hast du nicht? du gehst ja nicht zum arzt gell hatte ich richtig in Erinnerung oder ?


Jup, da hast du komplett Recht. Ich hab immer Anzeichen, wenn es um mein Gedärm geht. Seit ich mit dem Rauchen aufgehört hab, noch viel mehr. Aber der Gedanke, dass ein Kamerateam Darm-TV spielt, ist schon fast panikverdächtig. Deshalb leb ich halt damit.

18.01.2015 22:15 • #73


Kathi15
Meine Ärztin meinte auch , durch das draufdrücken wird es nicht besser. Möchte ja auch nicht, aber das ist wie ein Zwang .
Alle anderen Sachen, sind vorbei bzw habe ich gut in Griff. Eine Zeit lang hatte ich Bauchkibbeln und dort ein Knubbel,immer wieder gedrückt. Hatte letztes Jahre eine OP,da wurde mir die Gallenblase entfernt, dachte habe wieder was im Gallengang. Ultraschall war ok, knubbelig ist ein Fettknubbel,also Finger in den Griff bekommen, was neues gesucht, jetzt sind es die Beine. Denke das sind die Nerven die kribbeln

18.01.2015 22:17 • #74


kitty79
eigentlich geht es dir doch dann noch schlechter als mir du hast ja doppelt angst oder? ich meine Angst hab ich zwar dann auch vor dem Ergebnis aber gehen tu ich schon.....

ja aber was ist beim darm normal und was ist unnormal?

@kathi

ja den Zwang kenn ich ich wiege mich derzeit jeden tag =(

dass kann schon gut sein dass es deine nerven sind wenn man sich so viele Sorgen macht. und der Kopf kann den Körper auch viel beeinflussen.

18.01.2015 22:20 • #75


Kathi15
Habe am Freitag mein 1.Termin beim Psychologen, bin da mal gespannt, habe keine Vorstellung, weiß nur das ich Geduld brauche. Hoffe nur das ich mal bald, an was anderes denken kann, als an Krankenheiten

18.01.2015 22:27 • #76


kitty79
drück dir die Daumen dass du ein angenehmes Gespräch hast und die Chemie stimmt. ja Geduld brauch man wirklich aber du schaffst das =)))


Ich bin böse =//// hab doch grad gegoogelt nach den darmgeräuschen *schäm

18.01.2015 22:32 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

RicoBee
Ich weiss nicht, ob es mir schlechter geht als dir nur weil ich einen Knacks mehr hab.

Was beim Darm - oder ganz allgemein, ehrlich gesagt - normal ist, weiss ich bald echt nicht mehr. Das ist auch so was, was mich manchmal regelrecht ank...

Boah kitty... dafür schreibst du jetzt 100 Mal: Ich soll nicht googlen

18.01.2015 22:34 • #78


kitty79
Ja ich gestehe aber es nervt mich wieder dass ich schwach geworden bin denn man liest ja zwangsläufig wieder schlimme Sachen =(

ja es ist ätzend gell man weiss halt gar nicht mehr wie man Symptome richtig einschätzen soll weil für uns ja alles schlimm ist

18.01.2015 22:37 • #79


Kathi15
Denke wir haben alle unser Päckchen zutragen und man darf ja die Hoffnung nicht aufgeben.

Ja das liebe Googlen , kenne ich man bekommt immer die selben Ergebnisse bzw man landet auf die selben Seiten , wie beim letzten Mal

18.01.2015 22:41 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel