Pfeil rechts

Hallo ich bin 29 Jahre alt habe an meinem Oberschenkel und an meinem Fuß 2 Adern entdeckt die ich leicht mit den Fingern Tasten kann. Jetzt habe ich tierische Angst das sich aus diesen Krampfadern Thrombose entwickeln kann. Auch habe ich insgesamt ca 10 besenreisser meine Thromboseangst wird immer größer Wer hat auch Krampfadern oder besenreisser

29.10.2013 19:13 • 05.02.2019 #1


4 Antworten ↓


Schlaflose
Ich habe zwar zum Glück keine, aber meine Oma und mein Vater hatten ganz viele. Schon von Jugend an beiden Beinen die Ober- und Unterschenkel voller dicker blauer knotiger Krampfadern. Aber eine Thrombose hatte beide deswegen nie. Sie hatten hin und wieder schmerzhafte Venenentzündungen, aber sonst nichts. Ach ja, und meine Cousine hatte nach der Geburt ihrer 2 Kinder auch welche bekommen und die häßlichsten *beep* lassen. Sie hat aber auch keine Angst vor Thrombose, dabei ist sie Ärztin (mein Vater war übrigens auch Arzt).
Krampfadern sind eine Art Volkskrankheit geworden, aber die wenigsten Betroffenen bekommen eine Thrombose.
Du kannst gegen deine beginnenden Krampfadern entgegenwirken durch Sport, bei dem die Beine beansprucht werden z.B. Walking, Jogging, Fahrradfahren, Schwimmen denn dabei werden die Muskeln und das Bindegewebe gestärkt, die die Venen in Form halten. Auch regelmäßiges Wechselduschen der Beine beugt vor, weil sich durch die Temperaturunterschiede die Venen im Wechsel zusammenziehen und sich erweitern. Immer mit kalt abschließen, weil sie sich durch die Kälte zusammenziehen.

29.10.2013 19:45 • #2



Krampfadern am Oberschenkel und Fuß - Erfahrungen?

x 3


Mir wurde 2008 im linken Bein ne Krampfader entfernt.
Ich kann dich beruhigen.
Die Dinger tun höllisch weh, es kommt an einigen Stellen zu Ekzemen wegen des schlechten Blutflusses und der dort haftenden Giftstoffe aus dem Blut.
Vorstehende Venen sind völlig normal.
Guck dir mal die Unterarme von manch Kerl an;-)
Da gucken Adern vor und wir Frauen finden es heiß

29.10.2013 19:51 • #3


Hallo auch wenn der Thread alt ist würde mir jetzt etwas die Angst genommen.Ich habe am rechten Bein auch eine echt schlimme Krampfader man denkt ja immer gleich an eine Thrombose.Ich habe bald einen Termin bei einem Gefäß Arzt mal gucken was der sagt ob man operieren muss habe so eine dolle Angst vor der op.Bin aber erst 25.lg

27.08.2018 23:54 • #4


Zitat von Salome79:
Mir wurde 2008 im linken Bein ne Krampfader entfernt.
Ich kann dich beruhigen.
Die Dinger tun höllisch weh, es kommt an einigen Stellen zu Ekzemen wegen des schlechten Blutflusses und der dort haftenden Giftstoffe aus dem Blut.
Vorstehende Venen sind völlig normal.
Guck dir mal die Unterarme von manch Kerl an;-)
Da gucken Adern vor und wir Frauen finden es heiß

Hi mir soll jetzt auch eine Krampfader entfernt werden wie war die op so?

05.02.2019 18:14 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel