Pfeil rechts
1

Importer
Matze1983 - 14.05 22:27:13
Guten abend ihr lieben.

Ich komm vor lauter Angst nicht mehr zurecht.

Ich hab angst vor dieser Koronaren Herzkrankheit und dass ich das habe und einen Infarkt bekomme.

Ich war vor 2 jahren stationär aufgrund einer Panikattacke und Dehydriert im Sommer.

Blutdruck bei Panikattacke 180/101 puls 120 spo2 100%.

Musste dann stationär bleiben zum durchchecken.

Ruhe ekg ohne befund nur sinustachikardie.
Belastungs ekg ohne befund ausser schneller puls und blutdruckanstieg aufgrund der Angst. Habe 150 watt dadurch nur geschafft. Höchstpuls 179 blutdruck 220/117. Keine sichtbaren und spürbare Veränderungen.

Herzecho ohne befund alles so wie es sein sollte nur eine diastolische relaxationsminderung des LV. Chefarzt meinte ist nix schlimmes.
Langzeit ekg durchgehend sinusrythmus keine ES keine salven. Langzeitblutdruck minimal erhöht nachts gute werte. Blutdruck wird schon lange medilamentös behandelt. Und zur zeit beim hausarzt immer 120 zu 80. Ich selber messe nicht mehr.

Ja und letztes Jahr ultraschall der Halsschlagader da auch alles frei und keine Arteriosklerose eekennbar.

Familie keine herzerkrankungen.

Und ich hab diabetes typ 2 seit 4 jahren der gut eingestellt ist.
Labor war super cholesterin 170 ldl 79 hdl 39 quoatient 2.0
Nur trigliceryde 450 dafür muss ich ein statin nehmen.

Jetzt kam deswegen die Angsr das sich was geändert hat die 2 jahre eben wegen den triglicerydwert. Einen herzkatheter haben die Ärzte abgeblockt.

Ich muss irgendwie wieder klar werden im kopf

15.05.2019 08:06 • 15.05.2019 #1


8 Antworten ↓


Importer
Matze1983 - 14.05 22:50:48

Ich bin in Therapie zur zeit haben wir die termine weit auseinander gelegt weil ich sehr stabil war nur jetzt fängt es wieder an und das erlernte ist irgendwie nicht mehr präsent

15.05.2019 08:45 • #2



Koronare Herzkrankheit - Angst da Symptome?

x 3


Importer
med - 14.05 23:23:27


Bei Männern ist das BelastungsEKG für KHK sehr aussagekräftigt . Ich glaube die Spezifität liegt bei 85% . Wenn dann noch ein Herzecho OB war, dann hast Du keine KHK.
Man könnte natürlich noch ein Stressecho machen, oder ein Kardoi CT , aber ich halte das für unnötig.

Lass Dich regelmäßig durchchecken, das dürfte reichen.

15.05.2019 08:50 • #3


Importer
Matze1983 - 14.05 23:26:02



Ich danke dir sehr ja einma im jahr ekg macheb wir wegen den medis.

Mein hausarzt meinte so schnell ändert sich der herzbefund von vor 2 jahren nicht

15.05.2019 08:50 • #4


Importer
med - 14.05 23:33:06


Da hat er im Bezug auf die KHK sicher recht.

15.05.2019 08:51 • #5


Importer
Safira - 14.05 23:37:04

Hammer. Dann hast du eine Art Trauma gehabt. Unfassbar

15.05.2019 08:51 • #6


Importer
Matze1983 - 14.05 23:54:19

Er meinte sowas dauert jahrzehnte bis sich was zu setzt

15.05.2019 08:53 • #7


Importer
med - 14.05 23:55:21


Eben drum

15.05.2019 08:54 • x 1 #8


Matze1983
Zitat von Importer:
med - 14.05 23:55:21


Eben drum



Mein doc meinte damals ohne khk kein herzinfarkt.

15.05.2019 12:17 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel