Pfeil rechts
4

Hallo,
Ich lag gerade auf der Couch und habe meinen Kaugummi runtergeschluckt. Ich hab dabei gemerkt, dass er nicht richtig runtergeht. Jetzt hab ich das Gefühl, dass er mir noch in der Kehle steckt. Habe auch schon drei Gläser Wasser getrunken, doch irgendwie rührt er sich nicht. Hätte ich es gemerkt, wenn er in die Luftröhre gerutscht ist? Eigentlich muss man doch dann husten. Ich hab auch Angst, dass durch meine Liegeposition der Kaugummi in die falsche Röhre gelangt ist. Hab die ganze Zeit das Gefühl, dass er mir im Hals steckt. Kann ich daran noch ersticken?

08.03.2016 19:01 • 08.03.2016 #1


7 Antworten ↓


kl Schnecke
Zitat von lili90:
Hallo,
Ich lag gerade auf der Couch und habe meinen Kaugummi runtergeschluckt. Ich hab dabei gemerkt, dass er nicht richtig runtergeht. Jetzt hab ich das Gefühl, dass er mir noch in der Kehle steckt. Habe auch schon drei Gläser Wasser getrunken, doch irgendwie rührt er sich nicht. Hätte ich es gemerkt, wenn er in die Luftröhre gerutscht ist? Eigentlich muss man doch dann husten. Ich hab auch Angst, dass durch meine Liegeposition der Kaugummi in die falsche Röhre gelangt ist. Hab die ganze Zeit das Gefühl, dass er mir im Hals steckt. Kann ich daran noch ersticken?

Wow!

08.03.2016 19:09 • #2



Kaugummi unglücklich verschluckt

x 3


Wenn du nichts besseres zu schreiben hast, kannst du meine Beiträge doch auch einfach ignorieren kleine Schnecke?

08.03.2016 19:10 • x 2 #3


kl Schnecke
Entschuldigung!
konnte gerade nichts weiter dazu beitragen.
Hab gerade einen Hund verschluckt

08.03.2016 19:17 • #4


Hast du dich schonmal an einem Brötchenkrümmel verschluckt? Ja ? Prima erinnere dich daran wie sehr du wegen eines winzigen Krümmels husten musstest. Und jetzt stell dir doch nochmal die Frage ob es möglich wäre dass der Kaugummi unbemerkt irgendwo in der Luftröhren steckt und ob du dann noch entspannt hier schreiben würdest?
Ich gehe davon aus, dass du dir beide Fragen mit nein beantworten kannst.

Wenn du da Gefühl hast dass der Kaugummi noch in der Speiseröhre klemmt iss ein Stück Brot oder eine Banane die " nimmt " ihn auf jeden Fall mit abwärts.

08.03.2016 19:19 • x 1 #5


Ich habe mich heute morgen an der Tablette verschluckt. Trotz Husten und Prusten ging das Ding nicht vor und nicht zurück. Wasser habe ich auch getrunken, aber die Tablette war im Hals schon irgendwie "abgeschmiert". Bis zum Mittag hatte ich Tablettengeschmack im Mund.
Angst zu Ersticken hatte ich eigentlich nicht, es war nur sehr unangenehm. Ich hätte gerne eine Banane gegessen, um die Tablettenrückstände abwärts loszuwerden, aber ich hatte keine Banane

08.03.2016 19:30 • x 1 #6


Also ich habe gerade zum Abendbrot gegessen, und das Gefühl ist immernoch da.
Ich weiß, dass man hustet, wenn man sich verschluckt hat. Aber vielleicht ist das nicht immer so? Bzw im Liegen anders.

08.03.2016 19:32 • #7


Jelo84
Lili, die Speiseröhre besteht aus Muskeln die sich zusammenziehen und wieder lockern. Durch die Knorbelringe, die du auch am Hals spüren kannst wird die Nahrung immer weiter nach unten geleitet. Egal ob du liegst, stehst oder einen Handstand machst, die Nahrung wird in Richtung Magen geschoben. Das Gefühl was du jetzt hast, ist sicherlich durch deine Angst bedingt und evtl. durch deinen sowieso schon in Mitleidenschaft gezogenen Hals. Der ist doch durch den Husten empfindlich...

08.03.2016 19:47 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel