Pfeil rechts

Hallo, seit Monaten verfolge ich die Beiträge hier mit großem Interesse, vorgestellt hatte ich mich schon , hatte schon alles durch, Tavorentzug, Therapie etliche Krankhausaufenthalte usw. ! Nun bin ich seit über einem Jahr Medi-frei und ich konnte gut mit der Panik umgehen!
Gestern hatte ich einen Check-up-Termin u.a. auch die Schilddrüse und Schwindeltest beim HNO!
Der Arzt fand drei Knoten an der Schilddrüse und meinte nur, daher könnten meine verbleibenden Beschwerden wie Unruhe, Müdigkeit, Panik etc. nicht kommen und ich solle mir keinen Kopf machen solange sie nicht wachsen !
Das Blutergebnis kommt erst in 10 Tagen und bin ich hier am durchdrehen und an dem Punkt wieder angelangt wie vor 4 Jahren ! HILFE !
Der Schwindeltest war auch nicht ok! Muß am Montag nochmals in eine Klinik wo eine größere Untersuchung vorgenommen wird ! Ich war so durcheinander, dass ich nicht mehr genau weiß, was da genau gemacht wird ! Nun habe ich tierische Angst dass es Krebs sein könnte !
Ich bin machtlos und habe solche Angst ! Kann an nichts mehr anderes denken und bin wie gelähmt !
Hat hier irgend jemand Erfahrung ? BIIIIITTTTEEE!

01.05.2009 11:40 • 01.05.2009 #1


2 Antworten ↓


Hallo Angel,ich möchte dich etwas beruigen,dein Arzt sagt der knoten ist nicht schlimm dann wird das auch so sein,sei froh du wirst jetzt durchgescheckt und dann weißt du das da nichts ist.Mit dem schwindel das kenne ich das kann von der Pysche her kommen oder vom Halswirbel hatte ich auch schon,ich hab auch gelesen das schwindel nicht schlimm ist also keine Gr.krankheit dahinter steckt es ist nur lästig und macht einem angst.Also warte erst mal ab was die ergebnisse sagen,und dann lass mal was hören würde gerne wissen wie es mit dir weiter geht.Lg Tanja und hab ein wenig gedult

01.05.2009 14:29 • #2


Danke erst einmal für deine lieben Worte ! Ja, ich weiß mein logischer Verstand sagt mir das auch, und trotzdem........
Werde auf jeden Fall Rückmeldung machen , was nun rausgekommen ist !
Lieben Gruß

01.05.2009 17:46 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier