Pfeil rechts

S
Wer von Euch kennt das ,dass man hyperventiliert und zittrige Beine bekommt?
Ich habe oft solche Zitterbeine...und oft kribbeln sie auch:-(

LG,Susi

29.04.2011 20:14 • 19.06.2012 #1


11 Antworten ↓


A
Ich

Ich hyperventiliere auch dann und wann und bekomme sowieso ganz schlecht Luft
Zumindest denke ich das...danke eines Allergietests weiss ich nun auch, dass ich gegen wirklich alles, was draussen so rumfliegt, allergisch bin
Somit hab ich den Pollen die Schuld für meine Atemprobleme gegeben...was sich heute allerdings wieder zerschlagen hat...denn es hat den ganzen Tag geregnet, keine einzige Polle in Sicht...aber nach wie vor bleibt mir die Luft weg!

lg,alxis

29.04.2011 20:23 • #2


A


Hyperventilieren und zittrige Beine - was dagegen tun?

x 3


C
hallo
Ich kenne das auch ...Ich mußte dann in eine tüte reinatmen ..Auch die zittrigen Beine
LG
sandra

29.04.2011 20:25 • #3


S
hallöchen =)

ich hätte mal eine frage wegen dem hyperventilieren.
wieso soll man dann in eine papiertüte atmen und nicht in eine
plastiktüte?
hat das nicht den selben effekt?

22.08.2011 12:39 • #4


L
Man kann auch in eine Plastiktüte atmen.

22.08.2011 12:48 • #5


krümelmonster
Grundsätzlich ist es egal, ob es eine Tüte, die hohle Hand, ein Taschentuch oder der Ellbogen ist. Wichtig ist, dass man den ausgeatmeten Kohlendioxid wieder einatmet, damit der Kohlendioxidgehalt im Blut wieder gesteigert wird.

22.08.2011 14:34 • #6


Nineing
ja genau hauptsache eine tüte egal welche und man atmet die eingepustete luft wieder ein..hatte das auch mal eine zeitlang

22.08.2011 17:40 • #7


L
Hatte ich auch. Und habe dann ein nasses Tuch genommen.

23.08.2011 05:23 • #8


S
hmm ich frage deshalb, weil ich mal gelesen habe, dass mein auf keinen fall plastik nehmen soll. hab mich auch schon gewundert warum das so schlimm sein soll^^

23.08.2011 14:17 • #9


funny86
hallo ich wieder...
wollte mal fragen ob ihr auch ständig unbewust hyperventiliert also fast jeden tag quasie??
lg

14.06.2012 14:05 • #10


S
Hallo,
ja, wenn sich bei mir Ängste und Panik ankünden, kann ich das relativ schnell an meinen körperlichen Symptomen merken, so wie du schon geschildert hast: Also man fängt an zu schwitzen, mir wird dann warm und es ist als würde so ein Vulkan / Heftige Wärme in mir hochsteigen. Also wenn ich Panik kriege, wird mir sehr warm. Das ist für mich ein deutliches Zeichen, dass die Angst da ist. Ich habe auch noch weitere Symptome.

Es ist immer wichtig auf diese Symptome, die sich vor der Panik oder Angst einstellen, zu achten und zu wissen,welche das sind, damit man rechtzeitig eine Panikattacke / Angstattacke erkennen und verhindern kann.

Viele Grüße, Sumi

18.06.2012 20:13 • #11


funny86
ich habe auch ganz viele syntome dabei aber manchmal denke ich das ich völlig falsch atme immer viel zu schnell und dann kommt die angst weil mir dann schwindelig wird oder so...ein teufelskreis..

19.06.2012 09:42 • #12


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier