Pfeil rechts
3

Habe seit Wochen so ein merkwürdiges Hitzegefühl im Fuß Es fühlt sich an als ob die Haut am Fuß kurz heiß wird aber es fühlt sich halt nur so an. Wenn man hin fühlt , ist die betreffende Stelle aber gar nicht heiß, ich würde es mal als Empfindungsstörung bezeichnen. Nachdem ich das Wochen lang hatte,bin ich zum Neurologen gegangen. Der schob es auf die Bandscheibe was mir auch einleuchtete. Ich war beruhigt.Bis ich dasselbe Hitzegefühle heute auch zwischen den Schulterblättern bekam. Diese Störung an zwei so unterschiedlichen Stellen k a n n unmöglich vom Rücken kommen. Habe nachgelesen.Dieses Symptom ist typisch für die Anfänge von Multipler Sklerose.Die Beschwerden können auch von einem Hirntumor kommen. Mein Neurologe ist 2 Wochen im Urlaub und wenn er wieder da ist steht bei mir eine Urlaubsreise an.Toll ! Bin in Panik.Was mache ich denn jetzt ? Ignorieren oder versuchen bei einem anderen Arzt einen Termin zu bekommen? Hab so Angst....

22.10.2013 19:00 • 03.06.2020 #1


14 Antworten ↓


wieso kann das unmöglich vom rücken kommen? geh mal zum orthopäden oder chirurgen und lass evtl. ein röntgenbild machen, das sind mißempfindungen. liegt doch nahe, dass das nicht nur an einer stelle ist. machst du sport? wie sieht deine rücken- und nackenmuskulatur aus? wenn man googlet, dann kommt immer krebs oder was gleichwertiges raus. nicht googlen! kann übrigens auch ein ganz banaler vitamin-b-mangel sein.

22.10.2013 20:46 • #2



Hitzegefühl im Fuß & Schulterblätter - Multipler Sklerose?

x 3


Also, ich habe MS und als ich damals meine Sensibilitätsstörungen hatte (beide Füße) hatte die Hausärztin erst einen Vitaminmangel angenommen. Bin dann aber Tage später ins Krankenhaus und da wurde angenommen, daß ich einen Bandscheibenvorfall habe. Und erst als das ausgeschlossen wurde hat man mich Neurologisch untersucht.
Und wie ich aus Erfahrung und auch von anderen Menschen mitbekommen habe, machen sich erste MS Anzeichen durch Taubheitsgefühle und Kribbeln bemerkbar und nicht durch so ein Hitzegefühl.

22.10.2013 21:15 • #3


Richtig, das weiss ich auch von meiner Mutter, die hatte auch MS und entsprechende Symptome mit Taubheitsgefühl und Kribbeln, von Hitzegefühlen im Fuß oder an den Schulterblättern (wo übrigens gar keine Nervenstränge in der Form entlang laufen, die bei MS geschädigt werden könnten!) habe ich noch nie gehört bei MS, auch nicht gelesen, wo soll denn das stehen?!
Vielleicht ein gereizter oder eingeklemmter Nerv, der von einer vorgewölbten oder vorgefallenen Bandscheibe herrührt, irgend so etwas wird es sein, da kannst Du Physio- Therapie gegen machen.
Da Du ja nicht einmal Schmerzen hast, wirst Du ja gar keine Spritzen oder sonst. Schmerzmittel benötigen!
Wie Du auf einen Gehirntumor kommst, ist mir rätselhaft- Schmerzen, Schwindel, Ausfallerscheinungen aller Art wie Lähmungserscheinungen, Augenprobleme, sensorische Störungen, Wortfindungsstörungen usw., so was hast Du doch nicht im Entferntesten!
Also, schön auf dem Teppich bleiben und einen schönen Urlaub verbringen!

23.10.2013 00:02 • #4


Ich kann mir halt nicht vorstellen' dass ein eingeklemmter Nerv g l e i c h z e i t i g. Probleme im Fuß und in den Schulterblättern verursachen kann. Und die Tatsache, dass dieses Wärmeempfinden auf der Haut vonMS oder einem Hirntumor (oder einen Tumor im RRückenmark ) herrühren kann, hab ich von Dr. Google. Habe dort jedenfalls keine harmlose Ursache meiner Beschwerden finden können.

23.10.2013 20:32 • #5


ist ja auch nicht nur ein eingeklemmter nerv, sondern vielleicht zwei oder drei? wenn du keine gute muskulatur hast, dann ist das nicht unwahrscheinlich. wie sieht es denn aus mit der muskulatur? wenn unten ein defizit ist (fuß), dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass weiter oben (schulterblätter) auch eines ist. wenn man keinen oder unzureichend sport macht, dann leidet der körper halt (eigene erfahrung ) wir sind nicht dafür gemacht einen auf piano zu machen, da fehlt uns dann was. ich möchte nicht großkotzig klingen, bin da halt selbst betroffen. und dr. google hilft dir nicht, der macht dich viel kränker als du bist! (leider auch erfahrungswert) wie sieht es denn aus bei dir mit orthopäde, krankengymnastik, sport etc.?

23.10.2013 22:40 • x 1 #6


Das habe ich auch , aber meistens sind es die Hände die aufeinmal glühen manchmal auch der rücken . also das kann schon von den nerven kommen.. oder die muskeln ... hirntumor , das denk ich auf gar keinen fall ich denke das hat dann auch andere anzeichen als diese... nichr verrückt machen . vlt mal zum arzt gehen und abklären lg

25.10.2013 08:55 • #7


Zitat von abra77:
ist ja auch nicht nur ein eingeklemmter nerv, sondern vielleicht zwei oder drei? wenn du keine gute muskulatur hast, dann ist das nicht unwahrscheinlich. wie sieht es denn aus mit der muskulatur? wenn unten ein defizit ist (fuß), dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass weiter oben (schulterblätter) auch eines ist. wenn man keinen oder unzureichend sport macht, dann leidet der körper halt (eigene erfahrung ) wir sind nicht dafür gemacht einen auf piano zu machen, da fehlt uns dann was. ich möchte nicht großkotzig klingen, bin da halt selbst betroffen. und dr. google hilft dir nicht, der macht dich viel kränker als du bist! (leider auch erfahrungswert) wie sieht es denn aus bei dir mit orthopäde, krankengymnastik, sport etc.?



ich schliesse mich hier mit an , so sehe ich das auch... bei mir drehen die nerven auch grad durch , hab hws probleme und bin extrem verspannt..

25.10.2013 08:57 • #8


Hallo Eli,

bin ja schon etwas beruhigt, dass es auch andere mit ähnlichen Symptomen gibt...

Warst Du denn damit beim Arzt ? Wie lange hast Du das schon ?

Lieben Gruß,

Maja

26.10.2013 12:03 • #9


Nur beim Hausarzt und Orthopäden am Montag ab zum neuro ... Bis jetzt heißt es Hws und Verspannungen ,mal sehen was bei raus kommt .. Warst du beim Arzt bezüglich deswegen ? Bin in Behandlung mache KG hat bis jetzt nicht angeschlagen wobei sie auch meinte ad es Nervenüberreizungen sind aber natürlich muss es ein Arzt besser abklären können...

26.10.2013 12:13 • #10


Ich war beim Neurologen, da hatte ich das allerdings nur im Fuß. Er meinte die Probleme kämen von der Bandscheibe, was mir da auch logisch erschien. Seitdem ich aber die Hitze auch an den Schulterblättern und auch an anderen Stellen habe, glaube ich das nicht mehr. Der Doc ist zur Zeit im Urlaub, aber ich werde wohl nochmal hingehen.

26.10.2013 15:40 • #11


Australia
Habe seit kurzen auch unten am rechten Fuß immer so hitzegefühle, das beunruhigt mich dann doch ein bisschen.

Habe eine Bein Differenz von 5mm, kann das davon kommen?
Obwohl ich das vorher nicht hatte.
War schon beim Orthopäden, hat auch den Becken eingerenkt und mir Einlagen verschrieben, die ich aber noch nicht habe.
Möchte jetzt nicht wieder dorthin.
Habe am 25 einen Termin beim Neurologen.
Hmm jetzt habe ich auch Angst vor ms und einen Hirntumor, da ich auch schwindel habe, Kopfdruck/Schmerzen und ab und zu verschwommen sehen. :/

03.06.2020 15:29 • #12


AnnaBlack
Zitat von Australia:
Habe seit kurzen auch unten am rechten Fuß immer so hitzegefühle, das beunruhigt mich dann doch ein bisschen.Habe eine Bein Differenz von 5mm, kann das davon kommen?Obwohl ich das vorher nicht hatte.War schon beim Orthopäden, hat auch den Becken eingerenkt und mir Einlagen verschrieben, die ich aber noch nicht habe.Möchte jetzt nicht wieder dorthin.Habe am 25 einen Termin beim Neurologen.Hmm jetzt habe ich auch Angst vor ms und einen Hirntumor, da ich auch schwindel habe, Kopfdruck/Schmerzen und ab und zu verschwommen sehen. :/

Hey, das hatte ich auch mehrere Monate lang, nicht durchgehend, aber immer mehrere Tage am Stück. Ist jetzt seit Dezember plötzlich weg. Was es war kann keiner sagen, die Nerven sind bei mir auf jeden Fall in Ordnung. Durch Eigenrecherche habe ich noch Betroffene gefunden, bei denen es durch Probleme mit der Schilddrüse und durch Hormonstörungen kam, das würde bei mir passen (Hormone). Vielleicht schaust du auch in die Richtung, falls beim Neurologen nichts rauskommt.
Habe auch seit neuestem wieder Schwindel und Druck auf den Ohren und manchmal Kopf.
Hauptsache keine Panik

03.06.2020 16:35 • x 1 #13


Australia
Zitat von AnnaBlack:
Hey, das hatte ich auch mehrere Monate lang, nicht durchgehend, aber immer mehrere Tage am Stück. Ist jetzt seit Dezember plötzlich weg. Was es war kann keiner sagen, die Nerven sind bei mir auf jeden Fall in Ordnung. Durch Eigenrecherche habe ich noch Betroffene gefunden, bei denen es durch Probleme mit der Schilddrüse und durch Hormonstörungen kam, das würde bei mir passen (Hormone). Vielleicht schaust du auch in die Richtung, falls beim Neurologen nichts rauskommt. Habe auch seit neuestem wieder Schwindel und Druck auf den Ohren und manchmal Kopf. Hauptsache keine Panik


Also im Blutbild beim Arzt war alles ok, auch die Schilddrüse.
Aber meine Schwester hat Hashimoto und weiß nicht wo ich das testen lassen kann.
Mein Neurologe gibt mir leider kein zweites mrt, hatte letztes Jahr im Juni schon eins, was, Gott sei dank, unauffällig war.
Ich habe am Nacken aber auch immer wenn ich aufstehe oder sitze, so ein druck, als würden Gefäße eingeklemmt werden und das pocht dann immer für ein paar Sekunden mit dem takt des Herzens.
Habe in den Sekunden das Gefühl, als würde es gleich platzen also die Gefäße im nacken.

Aber irgendwie schaut niemand danach.
Nicht der Neurologe, nicht der Arzt, nicht der Gefäßchiroge (wenn das richtig geschrieben ist).. Keiner.

Druck auf den Ohren hatte ich vor drei Wochen, eine Woche lang und Dann war es weg.

Kopfschmerzen habe ich jeden Tag immer vorne oder hinten oder an der Seite.

Hoffe dir geht es bald besser

03.06.2020 16:53 • #14


AnnaBlack
Sowas wie Hashimoto z. B. sieht man nicht immer an den Blutwerten, da muss der Arzt mal tasten und einen Ultraschall machen, dann sieht man es. Meiner Schwiegermama wurde es in der Radiologie gemacht, natürlich nicht ohne Überweisung des Hausarztes, vielleicht kannst du ja deinen drauf ansprechen (oder du zahlst es selber, dann geht es auch ohne Überweisung). Schilddrüse kann ja wirklich vieles auslösen, auch Schwindel und solche Sachen. Jedenfalls hoffe ich, dass es dir bald auch besser geht:) danke dir

03.06.2020 18:14 • x 1 #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel