Pfeil rechts
2

So langsam bin ich echt am verzweifeln, mal wieder... mir tut ständig mein linker Arm weh. Das ist ein Gefühl von Schwäche, so das ich es nur schwer schaffe meine Hose hochzuziehen. Ein komischer Druck und ein Schmerz, das fühlt sich an wie Muskelkater. Nun habe ich ja desöfteren Kopfschmerzen und fühle mich dementsprechend schwach benommen, was ich bisher aber immer auf den Wetterwechsel geschoben habe. Da ich die letzten Tage aber immer schlecht sehe, alles ist verschwommen und selbst mit Brille ist es sehr undeutlich. Nun habe ich Panik, das ich eien Hirntumor haben könnte. Beim letzten MRT, im Mai vor 2 Jahren, war alles in Ordnung und da habe ich mir vorgenommen, mich nicht mehr verrückt zu machen. Nun geht es aber nicht mehr. Ich habe wirklich Angst davor. Welche Anzeichen gibt es denn für einen Hirntumor?

28.01.2016 16:01 • 28.01.2016 #1


3 Antworten ↓


Angstmaus29
Ich drehe hier auch bald durch hatte die Nacht eines der schlimmsten Ereignisse überhaupt es ist wie ein Blitz durch mein Körper gefahren ich bin mit panischer Angst aufgewacht war schweißgebadet und habe geweint sowas hatte ich noch nie zuvor...Kopfschmerzen habe ich seit Tagen und auch mir tut der linke Arm weh und diese Schwäche macht mich auch verrückt es ist alles so anders wie vorher...Schwindel begleitet mich auch an und zu sowie komisches sehen
Seit ein paar Minuten tut mir noch das rechte Ohr weh sowie der Kiefer habe auch Angst das ich einen Schlaganfall hatte und einen Hirntunor haben könnte der diese Symptome auslöst
Es ist so schrecklich

28.01.2016 16:08 • #2



Hirntumor? Armschmerzen und Sehschwäche

x 3


Ich schreibe dir mal eine private Nachricht...

28.01.2016 17:06 • #3


petrus57
Zitat von cecl0507:
So langsam bin ich echt am verzweifeln, mal wieder... mir tut ständig mein linker Arm weh. Das ist ein Gefühl von Schwäche, so das ich es nur schwer schaffe meine Hose hochzuziehen. Ein komischer Druck und ein Schmerz, das fühlt sich an wie Muskelkater. Nun habe ich ja desöfteren Kopfschmerzen und fühle mich dementsprechend schwach benommen, was ich bisher aber immer auf den Wetterwechsel geschoben habe. Da ich die letzten Tage aber immer schlecht sehe, alles ist verschwommen und selbst mit Brille ist es sehr undeutlich. Nun habe ich Panik, das ich eien Hirntumor haben könnte. Beim letzten MRT, im Mai vor 2 Jahren, war alles in Ordnung und da habe ich mir vorgenommen, mich nicht mehr verrückt zu machen. Nun geht es aber nicht mehr. Ich habe wirklich Angst davor. Welche Anzeichen gibt es denn für einen Hirntumor?



Vielleicht brauchst du eine neue Brille. Bei mir war das jedenfalls so. Nach der Einnahme von Antibiotika und Mirtazapin konnte ich auf einmal schlechter sehen. Aber vielleicht ist das ja nur ein Zufall.


Aber auch Stress, Blutdruckprobleme, Diabetes gehen auf die Augen.

Petrus

28.01.2016 17:36 • x 2 #4




Dr. Matthias Nagel