Pfeil rechts

jadi
ja mir auch aber bin am üben nutze jetze jede PA und letzte woche und auch diese hatte ich ja genug zeit zum üben......na mal gucken wies weiter kommt........
morgen fahren wir seit langen mal wieder weg..........da wirds bestimmt auch aufkommen..aber ich bin gewappnet........

12.05.2010 22:06 • #41


Du wirst es schaffen....Du musst nur fest an Dich glauben....

Ich werde am Samstag mal wieder mit meinem Freund raus gehn....vor 8 Wochen wars das letzte mal...früher undenkbar...

12.05.2010 22:11 • #42



Hat jemand Lust?

x 3


jadi
na siehste das wirst du schaffen...geht ihr tanzen.............ich will auch mal wieder beene wackeln gehn..........das letzte mal war ich 2007......
aber auch das werde ich bald wieder können.........freu ich werde versuchen nur noch positiv zudenken.........

12.05.2010 22:21 • #43


Guten Morgen!

Bei mir wars die letzten beiden Tagen wieder schlechter; v.a. das linke Beine kribbelt fast den ganzen Tag, seit gestern spüre ich das rechte Auge auch wieder.

Ich habe im Beipackzettel und diversen Erfahrungsberichten gelesen, dass sich am Anfang der Einnahme von Cipralex die Angstzustände verstärken können, ist es möglich, dass ich dadurch auch meine Symptome versträrkt wahrnehme?
Nüchtern betrachtet, weiß ich, dass ich jetzt einmal die 4 bis 6 Wochen abwarten muss, die es dauern soll bis eine Wirkung einsetzen soll, trotzdem bin ich derzeit ziemlich am Limit dessen, was ich ertragen kann. Seit 8. März hat es maximal 10 Tage gegeben, an denen ich gelöst und unbekümmert (angstfrei) war.

Ich kann mich nicht einmal dazu überwinden, den vom Arzt verordneten Rat Radfahren zu gehen, Folge zu leisten,obwohls wahrscheinlich sinnvoll wäre.


Schönen Feiertag
Alysst

13.05.2010 07:19 • #44


jadi
guten morgen ihr lieben.....
meine beule am zahn ist ein wenig grösser geworden........
und irgentwie zieht es leicht am ohr..........ich spüle fleissig und hoffe das geht wieder weg.........wenn net fahre ich morgen abend zum notzahnarzt.......heute fahren wir ja weg und morgen hat mein mann frühschicht.............also drückt mir mal die däumchen das sich da nix entzündet....wenns net schon ist.....

13.05.2010 08:43 • #45


Hey,
Dann hoffe ich,dass die Beule nicht noch größer wird und vielleicht ganz wieder weggeht. Ansonsten musst halt zum Zahnärztlichen Notarzt,aber das ist bestimmt auch nicht so schlimm....ist ja nur ein Zahn !
Drück dir die Daumen,dass alles gut wird.

Bei mir ging es gestern sehr gut,heute wieder weniger. Heute morgen bin ich aufgewacht und hab auf dem linken Auge kuzr schwarze Flecken gesehen, jetzt bin ich schon wieder so unruhig, dabei ist es weg...Mein Augen drücken und tun auch wieder ab un an weh,das nervt ganz schön arg. Ich hab Angst davor,plötzlich nichts mehr richtig zu sehn und eine Sehnerventzündung zu bekommen.

Wir fahrn später in die neue WOhnung,streichen,vll bin ich abgelenkt.

Wünsch euch einen schönen Tag!Denk an euch!

13.05.2010 09:34 • #46


jadi
trinke genug heute übern tag...........villeicht hilft das..........

13.05.2010 09:46 • #47


Liebe Chaosfee, ist dein Sohn heile nach Hause gekommen, wenn ich mir vorstelle, meiner ist soweit... Mir fällt es auch MEGA schwer loszulassen, ich kann dich sooooogut verstehen, aber unsere Kinder sind uns nur geliehen, sie müssen ihr eigenes Leben führen, leider So bis bald
eure Nicole

13.05.2010 11:47 • #48


jadi
ja genau fee....alles gut überstanden?
oh gott wenns bei miener grossen mal soweit ist.............oh mann das wird was werden.........ich glaube liege die ganze nacht wach

13.05.2010 11:54 • #49


Hallo....
Puhhh bin grad nach Hause musste heute arbeiten von 10-14 Uhr...

Ja Er kam gut nach Hause,hatten ja klar gemacht das ich Ihn und den Kollegen abhole um 24 Uhr, um 23 Uhr ging dann das Handy...ich könnte schon mal los fahren,sie hätten keine Lust mehr....
Haaaa da war ich erlöst....Er hat auch nicht getrunken oder so....die Luft war den beiden zu stickig ...

So nahm der Abend noch ein gutes Ende....

Werde jetzt erstmal essen kochen....damit meine Lieben was zwischen die Zähne bekommen.

Wünsche Euch allen einen angstfreien Restfeiertag...

lg.Eva

13.05.2010 15:07 • #50


hallo

heute geht es mir wieder wesentlich besser , und fühle mich eigentlich sehr gut , nicht dumm im Kopf usw.

mein sohn wird 13 bei uns fängt es so langsam an , bin aber dabei recht entspannt , ich vertraue ihm

13.05.2010 16:30 • #51


Ich meinem auch, 12, 5 Jahre

13.05.2010 16:37 • #52


mein sohn wird am 20 juni 13 und ich denke mir mütter müssen loslassen können , und ich habe ihn erzogen und bei mir hat es ja auch geklappt.

sicher hat man immer sorgen kene frage, aber ich bin da recht entspannt

13.05.2010 16:50 • #53


Guten Morgen. (:

Wenn ich hier lese, wie alle von ihren Kindern schreiben, komm ich mir ja richtig grün hinter den Ohren vor.
Ich hab mir immer gedacht „Wenn du dann mal Kinder hast, dann haste auch weniger Angst, weil du dann so schon genug um die Ohren hast”, aber das scheint ja eher schlimmer zu werden mit den Sorgen und Ängsten. :/


Momentan geht es mir hm.. Eigentlich recht gut.
Vorgestern war okay, hab viel geschlafen und meine Penicillin genommen, auch wenn ich die Dinger kaum noch runter bekomme, so widern die mich an. Gestern hab ich viel gelesen und noch mehr geschlafen und bin schon wieder total müde, dabei muss ich später zur Therapie.
Mir ist von den vegetarischen Burgern die es gestern gab auch noch etwas übel - aber ich hab gar keine Angst grade. (: Auf die Therapie freu ich mich auch schon tierisch und morgen wollen wir ins Kino gehn.
Und wenn mein Freund wieder da ist, gibts eine Harry-Potter-Nacht. (Bei der ich hoffentlich nicht eine PA nach der anderen schiebe.. Hab einmal in seinem Beisein eine bekommen, den ängstlichen und hilflosen Blick will ich nie mehr sehn.)

Ja, ich bin irgendwie.. Glücklich. Nur die Übelkeit und die Müdigkeit stören, aber das wird schon.


@jadi, wie siehts mit deinem Zahn heute aus?

14.05.2010 04:47 • #54


jadi
ui dann drück ich dir die däumchen fürs kino.........das schaffst du
gestern gings mir suöi...sind zu freunden ausserhalb von berlin gefahren...ausser ein wenig herzstolpern ging es...auch die 1stündige autofahrt über die landstrasse war ok.....hab gelesen....und mein mann hatte meine lieblingsmusik amlaufen.....
die beule am zahn ist noch da und drückt aber ich spüle fein.....also einen schmerz hab ich noch nicht nur wenn ich mit den fingern dran rum drücke....na mal schaun......ich hoffe es geht von alleine weg........

14.05.2010 07:18 • #55


Morgen.....
Ich hoffe deiner Beule gehts besser? Es gibt extra so eine Spülung in der Apo gegen Entzündungen.....aber die Weisheitszähne machen ja meistens Probleme....Meiner Tochter wurden sie alle gezogen,leztes Jahr...
Mir gehts auch seit gestern wieder besser...fühle mich wieder rundherum wohl....war wohl wieder eine deppressive Phase von mir,hab ich ja zeitweise....da seh ich alles schwarz..
Wünsche Euch allen einen angstfreien Freitag...

lg.Eva

14.05.2010 08:14 • #56


jadi
hallo eva hab listerine hier und spüle damit und schwedenkräuter altes hausmittel........als solange mir es noch net so weh tut,bleib ich erstmal ruhig.....mein zahdoc meinte letzte woche noch die müssen net raus......aber plötzlich bekomm ich so beule....komisch alles naja man hat wohl nie ruhe.....
freu mich das es dir heute besser geht und wünsche dir auch einen schönen tag

14.05.2010 08:30 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

Hey,
Hoffentlich geht die Beule ganz weg und du musst nicht zum Arzt!

Mir gehts heute so lala, meine Augen machen mir zu schaffen, aber wird schon. Geh jetzt dann einkaufen und alles erledigen, da ich morgen ein Blockseminar habe....Samstags !

Ich wünsch euch ebenso einen angstfreien Freitag und einen guten Start ins Wochenende!!

14.05.2010 10:04 • #58


jadi
was ist denn ein blockseminar?was musst du da machen?block(90min.)?
und das aufm samstag du arme.....mein mann hat morgen frei ....werden den tag morgen geniessen....heute bin ich mit den kids alleine bis ca. 18uhr........habe ein wenig bauchaua.aber denke mal vom grillen gestern..........trinke fein teechen und werd mich nachher noch mal aufs öhrchen legen wenn kleine schläft........wünsch dir einen supi tag

14.05.2010 10:09 • #59


Mit Blockseminaren habe ich unterschiedliche Erfahrungen gemacht; ein Professor hat immer groß angekündigt, am Samstag von 9 bis 16 Uhr seine Blockveranstaltung abzuhalten, spätestens um 14 Uhr hat er aber gemeint, dass alles so gut gelaufen wäre, dass wir fertig wären. Ein anderer Dozent kam immer extra aus der Schweiz angeflogen und zog die Lehrveranstaltungen bis zur letzten Minute durch.


Grüße
Alysst, den sein kribbelndes Bein fast verrückt macht

14.05.2010 10:44 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier