1

15.09.2018 11:34 • 08.11.2019 #1


17 Antworten ↓


kalina
Ehrlich gesagt wundere ich mich warum manche Menschen ihren Stuhl so genau anschauen oder untersuchen.

Mein Tipp: geh auf die Toilette und spül danach einfach runter ohne hinzuschauen.

Natürlich sieht das nicht immer alles gleich aus. Die Farbe und Konsistenz verändert sich je nachdem was man isst.

Das einzige was mir Sorgen machen würde wäre Blut. Und selbst das scheint ja bei Hämorrhiden häufiger vorzukommen.

Es ist völlig normal was Du beschreibst.

15.09.2018 11:48 • #2


Erstmal vielen Dank für deine Antwort Kalina!
Klar, du hast Recht, normalerweise sollte man nicht darauf achten und runterspülen - das mache ich auch in der Regel, nur sind mir diese gelblich braunen Fäden (Schleimbeimengungen) einfach aufgefallen und deshalb hab ich das dann eben genauer beobachtet.
Ich hatte sowas wie gesagt noch nie in meinem Stuhlgang und habe eben Angst , das es Eiter oder so ist?
Findest du das tatsächlich normal?

15.09.2018 13:19 • #3


kalina
Von dem was Du beschreibst finde ich es normal.

Bitte mach Dich damit nicht verrückt. Natürlich gibt es manchmal gelbliche Schleimbeimengungen. Wenn Du heute was anderes isst, wird das morgen weg sein.
Ich käme nicht auf die Idee mir deswegen Sorgen zu machen. Nur bei Blut. Aber auch das kommt mal vor.

15.09.2018 13:29 • #4


Danke für deine Infos, aber leider sind die gelben z.T. braunen klebrigen Beimengungen immer noch da.... hatte sowas wie gesagt noch nie. Ist eine eher klebrige Konsistenz, die den braunen Stuhl (normalfarben) leicht umhüllt.

Kennst das sonst noch jemand von euch?

@ Kalina: hättest du sowas auch?

16.09.2018 15:27 • #5


Schleimhautreste?

16.09.2018 20:14 • #6


Blueblack
Zitat von randy56:
Danke für deine Infos, aber leider sind die gelben z.T. braunen klebrigen Beimengungen immer noch da.... hatte sowas wie gesagt noch nie. Ist eine eher klebrige Konsistenz, die den braunen Stuhl (normalfarben) leicht umhüllt.

Kennst das sonst noch jemand von euch?

@ Kalina: hättest du sowas auch?


Wenn es dir so Sorgen machst dann würde ich zum Arzt gehen, dann gibst du ne Stuhlprobe ab und dann kann man ja schauen was es ist.
Liebe Grüße

16.09.2018 20:52 • #7


@ Finya: Könnte möglicherweise natürlich auch sein... wie gesagt, ich weiß es auch nicht genau, was das ist...hättest du sowas schon mal?

16.09.2018 20:55 • x 1 #8


Zitat von Blueblack:

Wenn es dir so Sorgen macht dann würde ich zum Arzt gehen, dann gibst du ne Stuhlprobe ab und dann kann man ja schauen was es ist.
Liebe Grüße


Ja, das werd ich wahrscheinlich dann tun... hättest du ähnliche Erfahrungen?

16.09.2018 20:56 • #9


Blueblack
Zitat von randy56:

Ja, das werd ich wahrscheinlich dann tun... hättest du ähnliche Erfahrungen?


Nein sowas hatte ich noch nie!
Und ich hab schon viele Erkrankungen mit dem Darm gehabt also gehe ich davon aus das es nichts schlimmes ist.

16.09.2018 20:56 • #10


Zitat von randy56:
@ Finya: Könnte möglicherweise natürlich auch sein... wie gesagt, ich weiß es auch nicht genau, was das ist...hättest du sowas schon mal?


Ja das was du erzählst find ich jetzt nicht ungewöhnlich

16.09.2018 21:31 • #11


Sonnenblume 04

Heute 09:37 • #12


Lottaluft
Zitat von Sonnenblume 04:
Hallo ihr Lieben. Ich fixiere mich gerade mal wieder auf meinen Stuhl. . es war jetzt lange gut und mich haben andere Krankheiten beschäftigt. . doch jetzt beobachte ich wieder. . dazu extremer privater Stress. Heute hatte ich etwas härteren Stuhl und beim genauen hin sehen konnte ich Schleim dran sehen. .in der Farbe des Stuhls. . mein Verstand sagt mir es ist normal. aber der Hypochonder sagt was anderes. .Könnt ihr mich beruhigen?Ist das wirklich normal?Mich belasten diese Gedanken.



Schleim an Stuhl zu haben ist vollkommen normal
Den meisten fällt es nur nicht auf da sie ihren Stuhl einfach nicht betrachten
Brauchst dir also keine Gedanken machen

Heute 09:41 • x 3 #13


Sonnenblume 04
Dank dir für deine Antwort......wahrscheinlich hast du recht......ich muss diesen blöden Kontrollzwang unterdrücken.....hab das solange geschafft.....ich mache mich selber total verrückt

Heute 09:51 • x 1 #14


Lottaluft
Denk einfach immer daran wenn du den Schleim sieht denn ab und an deinen Stuhl anzusehen ist ja nicht verkehrt das du den Schleim brauchst damit es überhaupt raus rutschen kann
Wäre da nichts zum gleiten wie es zum Beispiel bei einer Verstopfung ist hättest du schlechte Karten

Heute 09:54 • x 1 #15


Sonnenblume 04
So habe ich das noch gar nicht gesehen....ich danke dir herzlich....

Heute 10:13 • x 1 #16


Wollsocke
Zitat von Lottaluft:
Wäre da nichts zum gleiten wie es zum Beispiel bei einer Verstopfung ist hättest du schlechte Karten

Genau!
Soweit ich weiß, produziert der Dickdarm extra Schleim, damit der Stuhl leichter nach draußen befördert werden kann.
Gerade bei hartem Stuhl sieht man diesen Schleim dann machmal, weil er sich nicht damit vermischt.
Besonders häufig kann man das beobachten, wenn man nicht sofort zur Toilette gehen kann und der Stuhl im Dickdarm einige Zeit "warten" muss.

Heute 10:19 • x 2 #17


Sonnenblume 04
Danke...manchmal braucht man einfach jemandem der alles ein wenig zurecht rückt......mit meinem Partner kann ich da nicht wirklich drüber reden.....ihm fehlt da jegliches Verständnis...zumal unsere Beziehung zur Zeit eh nicht zum Besten steht.....ich wünsche euch einen angstfreien Tag. Ich werde versuchen an eure Worte zu denken wenn die blöden Gedanken kommen

Heute 11:19 • x 3 #18




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel