Pfeil rechts
18

A
Wenn man empfindlich auf Koffein reagiert schon...dann dreht man wieder richtig auf.

14.05.2014 18:31 • #41


S
Was ist denn an der Einnahme von einem Medikament so schlimm?

Wenn man Nebenwirkungen hat oder früher stirbt würde ich mir auch sorgen machen, aber das ist ja nicht der Fall. Und wieso gibt es immer für alles einen Grund? Ich hab Ängste seit ich denken kann, welchen Grund gibt es da wohl? Vielleicht einfach eine Stoffwechselstörung im Gehirn? Muss ich da mein leben in Kliniken verbringen nur um keine Tabletten zu nehmen? Ich nehme sie und bin zufrieden.

Sertralin ist schließlich kein Neuroleptikum

14.05.2014 21:06 • #42


A


Gefühl wie Nadelstiche am Körper

x 3


C
Wenn wir zu deinem Grundthema hier zurückkommen:
Ich habe nicht die Nadelstiche, sondern ein manchmal echt peinigendes Kribbeln am ganzen Körper...hörts am Arm auf, fängts am Knie an....bei mir sind das gewissermaßen die Reste der Angststörung...die Nerven sagen Hallo, mehr nicht.

14.05.2014 21:20 • #43


A
Ne Stoffwechsel Störung im Gehirn?
Ich dachte das würden sich nur Leute einreden die keine Muße haben der Angst auf den Grund zugehen?

14.05.2014 21:32 • x 1 #44


S
Dann liegt es vermutlich daran, dass ich bei der Geburt einige Zeit keine Luft mehr bekam. Und was soll ich jetzt dagegen tun?

14.05.2014 23:51 • #45


A
Kann man davon wirklich traumatisiert werden? Ich hab bei der Geburt auch kurzfristig


Keine Luft mehr bekommen... aber das müsste man ja gar nicht mitkriegen..

15.05.2014 03:15 • #46


S
Das hinterlässt sicherlich seine Spuren wenn man diese Panik erlebt....

15.05.2014 07:11 • #47


L
@Ängstliche: ich habe meine Symptome sehr verstärkt wenn ich unter Stress stehe. Das Hautbrennen kenne ich auch, wie Feuer, an unterschiedlichen Stellen, mal am Bauch, dann an der Hand, dann am Fuß, zum Glück nicht so häufig.

Ich habe eine schlechte Körperhaltung, dazu kommt das meine Wirbelsäule schon recht verschlissen ist und meine gesamte Rückenmuskulatur sehr verspannt. Wenn dann noch Stress da ist dann verkrampfe ich unterbewusst noch mehr.

Wenn es dann anfängt komisch zu werden weil sich überall Missempfindungen einstellen dann bekomme ich Angst weil ich mir Sorgen mache das was ernstes dahinter steckt und dann geht es richtig los.

Meine Therapeutin sagt, alle körperlichen möglichen Ursachen gründlich abklären und was dann noch bleibt ist eben psychischer Ursache.

Angst spielt Hand in Hand mit Depression, manchmal ist einem nicht bewusst das es einem psychisch nicht so toll ist, das macht sich dann gerne mal mit Körperlichen Symptomen bemerkbar. Ich hatte in der Vergangenheit schon die dollsten Symptome wo ich niemals gedacht hätte das dies von der Psyche kommen kann.


LG

15.05.2014 08:17 • #48


L
@ alex: ja man kann durch eine schwierige Geburt schon das erste Trauma weg haben. Ich bin bei meiner Geburt fast erstickt. Wenn Du bei Deiner Geburt unter großem Stress gestanden hast und Todesangst hattest, dann hat sich das Gefühl dazu in Deinem Kopf festgebrannt sozusagen. Ein Säugling denkt noch nicht in Worten aber er schließlich Gefühle und diese werden im Kopf eben auch für immer gespeichert.

LG

15.05.2014 08:22 • #49


A
Na super...Ich bin ja auch noch das was man ne Zangengeburt nennt...
Ich dachte das Geburtstrauma hätten eher so Eostheriker erfunden.

15.05.2014 08:24 • #50


S
Bereits Säuglinge im Mutterleib werden durch jedes Ereignis und stress nachhaltig geprägt....

15.05.2014 08:27 • #51


L
Ist schon so, nur macht ein Geburtstrauma nicht bei jedem die selben Schwierigkeiten. Eine Rolle spielt eben auch die individuelle eigene psychische Erregbarkeit. Zudem wie sind die Eltern mit einem eventuell unruhigem Säugling nach der schweren Geburt umgegangen? Hat man das Kind dann schreien lassen oder es beruhigt? Sehe das gerade hier in der Familie, der Säugling meiner Cousine lag nach der Geburt zwei Wochen auf der Intensiv und wurde dort ordentlich geärgert.

Nun ist er nur ruhig in Mamas Armen, ist jetzt 10 Wochen alt. Voll der Stress für meine Cousine, aber sie hat schon verstanden das sich der Kleine erst einmal wieder sicher fühlen muss. Langsam wird es besser.

Manche Menschen kommen schon recht in sich ruhend auf die Welt und man kann sie nicht so leicht schocken, andere sind halt von Anfang an leichter zu beeindrucken und wenn dann die Umstände noch ungünstig sind..............

Und ja, selbst im Mutterleib geht es schon los, Babys von Müttern die in der Schwangerschaft stark unter Stress stehen, bekommen das ja auch schon mit, Stresshormone der ständig erhöhte Herzschlag der Mutter.

LG

15.05.2014 09:33 • #52


N
Also wie gesagt .. mir ist aufgefallen, dass ich diese Nadelstiche fast gar nicht bzw. gar nicht habe, wenn mein Freund da ist. Ich kann doch aber nicht nur noch in seiner Nähe sein, damit es mir gut geht. Das ist doch keine Lösung. Ich weiß eben auch nicht, was ich machen soll, damit ich auch ALLEINE kein Stechen mehr habe.

Ich hab morgen früh einen Termin bei meinem Heilpraktiker. Mal sehen was er dazu sagt. Ich bin ja schon Freund der Homöopathie, weil man damit auch die Psyche gut behandeln kann.

15.05.2014 13:02 • #53


S
Dann viel Erfolg. Mir haben Heilpraktiker bisher nicht geholfen. Auch nicht als ich noch daran geglaubt hatte...

15.05.2014 14:57 • #54


N
Es hilft sicherlich nicht bei jedem Schmerz oder jeder Krankheit. Aber es ausprobieren kann man.

15.05.2014 14:58 • #55


S
Meine Mutter hat mich früher zu einigen geschleppt.

15.05.2014 14:59 • #56


N
Am Ende ist auch nicht jeder Heilpraktiker gleich. Die einen wollen nur Geld verdienen und die anderen wollen einem wirklich helfen.

Und bei psychischen Krankheiten, wo Menschen schon Tabletten brauchen, ist sicherlich der Heilpraktiker eher ungeeignet. Ich weiß es nicht.

15.05.2014 15:08 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

S
Nun der Placebo effekt dürfte gerade bei psychischen Problemen helfen. Leider bei mir nicht, aber mein Problem existiert auch schon seit Geburt.

15.05.2014 15:11 • #58


N
Vielleicht auch weil du weißt, dass es ein Placebo ist?

15.05.2014 15:15 • #59


S
Das weiß ich ja erst seit kurzem

15.05.2014 17:20 • #60


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel