Pfeil rechts

....... Schrecklich an. Kennt jemand das Gefühl das Habenichts gestern gehabt und jetzt kommt es wieder ! Hab angst vor unterzuckerung Ich habe kein diabetis ( glaube ich) aber trotzdem fühlt es sich so komisch an auch im Magen Kennt das einer

22.12.2013 15:02 • 23.12.2013 #1


6 Antworten ↓


Hallo Coco!

Du kannst Dir für wenig Geld ein Blutzuckermessgerät für zu Hause kaufen.
Eine Unterzuckerung hat andere Symptome als Magenflattern. Bei einer Unterzuckerung wird man müde und friert, man hat Probleme sich zu konzentrieren und fühlt sich zitterig auf den Beinen. Wenn man zu weit unterzuckert ist, dann wird man bewußtlos.

Wenn Du sehr große Angst hast davor und Deinen BZ-Wert nicht kennst, dann kaufe Dir Dextrose, Dextroenergy oder wie heißen die doch gleich? Einfach zwei von diesen Täfelchen lutschen und der BZ geht höher. Das geht ganz schnell.
Du kannst auch eine Banane essen oder ein Stück Würfelzucker essen.

Wenn Du Deine Werte nicht weißt, dann geh mal in die Apotheke. Da kann man seine Werte messen lassen. Es empfiehlt sich hierfür morgens nüchtern zu messen. Dann weiß man seinen normalen BZ ohne Veränderungen durch Essen und Trinken. Wenn Du den nüchtern messen willst, dann nur Wasser oder ungesüßten Tee trinken. Sonst sind die Werte verfälscht.

Lieben Gruß von Jess

22.12.2013 20:49 • #2



Gefühl von unterzuckerung Zittern Magen fühlt sich

x 3


Jenamel
Hallo,

das ist ja das Problem. Man hat die Symptome aber oft ist es ja nur die Psyche. Wenn jeder mit den Symptomen unter Zucker leiden würden wären das hier 90% im Forum!Du hast Angst vor unterzuckerung und dein Körper sendet dir die Symtome. Gemein. Kenne das!
LG

22.12.2013 21:02 • #3


Ich glaub auch eher nicht das das Zucker ist aber es ist immer im Hinterkopf. Ich wollte nur wissen ob das jemand kennt ? Das hab ich schon 2 Tage jetzt immer wieder

22.12.2013 21:17 • #4


Hey

Kenne das Gefühl zuuu gut! Ich habe ein Blutzuckermessgerät, genau deswegen!
Und in Momenten wo ich überzeugt bin ich habe unterzucker messe ich dann. Mache das seid ca.2 Monaten. Hab schon gefühlte Millionen mal gemessen! Und soll ich dir was sagen? Ich war nie im unterzucker! Fühlt sich einfach echt einfach nur total danach an!

Liebe Grüße Lila

22.12.2013 21:23 • #5


Huhu,

ich habe eine Insulinpflichtige Ss Diabetes und weiss sehr wohl wie sich UZ anfühlt...und ich kann dir sagen, es ist absolut gemein, da ich im Augenblick die Sympthome auch nicht auseinander halten kann ich weiss dann im Grunde, es kann nicht sein und messe nach und siehe da, der Wert ist hoch und/oder im Normalbereich.
Wenn ich UZ hatte, wusste ich, ich hatte zb keine Zwischenmahlzeit.

Alles doof...
Ein Meßgerät ist nicht zu teuer, die Streifen dafür kosten allerdings rund 30 Euro/ 50 Stück. Sollten nach dem öffnen dann auch nur noch eine bestimmte Anzahl an Wochen benutzt werden.

23.12.2013 10:59 • #6


Mein zuckertet im Krankenhaus als ich so komisch es gefühl hatte ( ich wohne 3 min) vom Krankenhaus weg ) war der Zuckerwerk 82 also normal auch sonst immer ok bei Blutuntersuchung Deswegen kauf ich mir das nicht ich glaube ich würde mich verrückt machen (wie beim blutdruck messen ). Also kann das auch ein angstsymptom sein

23.12.2013 11:21 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel