Pfeil rechts
37

M
Hi Leute,

ich sitze hier gerade und mir ist jetzt eben aufgefallen, dass wenn ich meine linke Faust balle, die Hand extrem zittert. Rechts ist es ganz normal.
Ich habe jetzt so eine große Angst vor was ernstem
Hab im Internet gelesen, dass diese Thematik meistens bei MS auftritt. Omg ich hab jetzt so eine grosse Angst! Hatte das jemand von euch auch schon mal?

02.06.2021 20:55 • 03.06.2021 #1


23 Antworten ↓


Lottaluft
Ich habe das immer egal welche Hand
Das liegt einfach an den Muskeln und hat überhaupt nichts mit ms zu tun
Hör am besten so schnell wie möglich damit auf rumzugoogeln denn dr Google ist genauso viel arzt wie kaptain iglo Seefahrer ist

02.06.2021 21:01 • x 10 #2


A


Faust ballen - Zittern, hatte das jemand schon mal?

x 3


M
@Lottaluft Danke dir für die Antwort. Zittert es bei dir auch mehr je stärker du die Hand ballst?

02.06.2021 21:04 • #3


Lottaluft
Natürlich

02.06.2021 21:05 • x 1 #4


M
@Lottaluft Finde es nur echt blöd, dass das Internet direkt so übertreibt... Dort steht das ein Intentionstremor fast immer mit einer MS bzw dem kleinhirn zusammenhängt. Wollte einfach nur gucken, womit das zusammenhängen könnte, ob das vielleicht ein Mangel an Magnesium oder Vitaminen ist und wenn man dann mit sowas konfrontiert wird, dreht man durch

02.06.2021 21:08 • #5


Lottaluft
Zitat von Michaelhunter:
@Lottaluft Finde es nur echt blöd, dass das Internet direkt so übertreibt... Dort steht das ein Intentionstremor fast immer mit einer MS bzw dem ...

Ja deswegen ist Regel nimmer 1
-kein googeln
wenn ich eine meiner Meinung nach komische Sache an meiner Körper feststelle nutze ich einfach die Suchfunktion hier im Forum und finde eigentlich so gut wie immer einen Beitrag in dem jemand schonmal das selbe oder ein sehr ähnliches Problem hatte

02.06.2021 21:09 • x 4 #6


Gordon123
Moin Michael,
Wenn du jetzt weiter googelt wirst du alle möglichen neurologischen Tests mit dir selber machen, an diesem Punkt war ich mal...

Ersticke das im Keim, du machst dich sonst nur unglücklich.

Muskelzittern ist normal und wenn du anfängst darauf zu achten wirst du es unbewusst stärker wahrnehmen.

Alles Gute für dich.

LG

02.06.2021 21:16 • x 4 #7


fourofour
Zitat von Lottaluft:
denn dr Google ist genauso viel arzt wie kaptain iglo Seefahrer ist

*hust*
köstlich

02.06.2021 21:31 • x 3 #8


B
Aber was heißt bei euch "normal?" sichtbar für alle? Ich hab das auch, manchmal hoffe ich, dass es niemand sieht wenn ich mal was unterschreibe.

02.06.2021 21:40 • #9


M
Zitat von Blume21:
Aber was heißt bei euch normal? sichtbar für alle? Ich hab das auch, manchmal hoffe ich, dass es niemand sieht wenn ich mal was unterschreibe. ...

Bei mir zittert es extrem, man sieht es extrem,.. aber wie gesagt nur unter Anspannung bzw beim Fäuste ballen

02.06.2021 22:00 • x 1 #10


Gordon123
Bei mir ist es sichtbar, wenn ich darauf achte, ist es aber bei anderen auch.
In meiner schlimmsten Phase hab ich im Büro den Leuten auf die Hände geschaut um zu vergleichen....

Auch da wieder, achtet man darauf, wird es schlimmer.
Sollte es so stark zittern das du eingeschränkt bist, würde ich einen Arzt aufsuchen, andernfalls würde ich einen Beruhigungngstee trinken und mich auf schönes konzentrieren.

LG

02.06.2021 22:04 • #11


B
@Gordon123 andere sehen es bisher nicht. Das Vergleichen mache ich auch, heute wieder beim Mittag essen. Oftmals wenn ich den Unterarm auflege und/ oder am handy schreibe merke ich es auch. Ein beruhigender Tee hilft leider nicht.

02.06.2021 22:10 • #12


Gordon123
Micha, das hatte ich auch.
Habe auch alle Tremorarten ergoogelt und mich schön bekloppt gemacht.

Das wurde mit der Zeit immer schlimmer und der Kreislauf hat sich fortgesetzt....
Mein Neuro war echt nett und hat mich nicht nur durchgecheckt, sondern auch ein MRT vom Kopf angeordnet, alles nur um mit mir Schritt für Schritt alles körperliche auszuschließen....
Selbst das hat mich leider nicht komplett beruhigt, ist die Angst erstmal da, verschwindet sie nicht so schnell wieder.

Lasse das googeln sein und vorallem Spanne nicht ständig deine Muskeln an, sonst verspannt du dich noch mehr und die vermeintlichen Symptome werden schlimmer.

Habe das alles durch.
..

02.06.2021 22:11 • x 2 #13


Lottaluft
Leute es kommt einfach vom der Anspannung
Es ist alles gut und das kann ich mir ruhigen gewissen schreiben ohne Arzt oder neurologe zu sein
Das hat jeder man aber die meisten Leute juckts halt einfach nicht

02.06.2021 22:12 • x 4 #14


Gordon123
@blume, wie ich dem Micha geschrieben habe, es wird schlimmer wenn man darauf achtet.
Man verspannt und das alles macht einem noch mehr Angst.
Ich habe das zur genüge erlebt, mich selbst immer wieder getestet, viel gegoogelt und immer neuen Blödsinn befürchtet...
Auch die Worte von anderen beruhigen mich dann nicht, ich muss selbst etwas tun um mich besser zu fühlen.
Ich mache das durch Wahrscheinlichkeitsrechnung...
Wie plausibel ist es alle möglichen Krankheiten zu haben und immer wieder neue zu bekommen?Lasst das googeln und achtet nicht darauf, ich weiß, leichter gesagt als getan.
Ich hoffe ihr schafft es wieder zu entspannen.
LG

02.06.2021 22:18 • x 1 #15


B
@Gordon123 danke dir. Ist es dann irgendwann besser geworden? Oder ist einfach die Beachtung zurück gegangen.

02.06.2021 22:31 • #16


Gordon123
Ich google nicht mehr und versuche nicht so sehr darüber nachzudenken, allerdings habe ich viel Zeit in diese Spinnerei investiert und das hallt immer mal wieder nach....
Wenn es mal wieder zu viel wird, lenke ich mich ab so gut es geht.
Das Problem ist dieses Überangebot an vermeintlichen Infos im Internet....
Mache dich nicht verrückt und lies dich mal durch das Forum, da bekommst du einen guten Überblick was die Psyche alles mit einem machen kann, vorallem wenn man genau in sich hinein hört.
Lesen und laute Musik hilft mir am besten, da habe ich dann keine Kapazitäten mehr um viel nachzudenken.

02.06.2021 22:40 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Gordon123
Und ja, es ist besser geworden weil der Fokus nicht mehr darauf liegt.
Halte dich selbst mit deinen Beobachtungen zurück und lenke dich ab, dann wird es auch bei dir besser, davon bin ich überzeugt.
Kopf hoch

02.06.2021 22:42 • x 2 #18


M
@Gordon123
Hi Gordon,
mir ist jetzt aufgefallen, dass das zittern jetzt aufgehört hat, wenn ich meine Faust balle. Wie gesagt heute Abend war es grausam, es hat so sehr gezittert wie ein lockerer Auspuff an einem Auto.

Vielleicht hatte das auch was mit der Auto Wäsche zu tun, die ich eine halbe Stunde davor gemacht hatte. Hatte mein Auto mit der Hochdruckpistole gewaschen und knapp 10 min lang mit der linken Hand den Abzug gedrückt.
Ist ja an sich nichts anstrengendes, kam mir auch nicht anstrengend vor aber vielleicht hängt es damit zusammen. Bin auch sehr untrainiert und habe kaum Muskeln

03.06.2021 03:14 • #19


Gordon123
Anstrengung ist relativ
Aktuell zittert es mich schon wenn ich die Einkäufe rein trage, vor ein paar Jahren hab ich noch schwere Gewichte gestimmt.
Muskeln,Nerven und Sehnen sind schnell mal gereizt oder überbeansprucht, das ist normal.
Lediglich unsere Art das der Interpretation unterscheidet uns von anderen.
Ein normaler Mensch schenkt dem keine Beachtung, unsere Ängste lassen das aber nicht zu.
Du wirst deine Ängste und Zweifel auch nicht so schnell los, du musst einen Weg für dich finden damit umzugehen.
Dein Zittern ist der Anspannung oder gereizten Nerven geschuldet.
Kenne ich, ist aber nicht schlimm.
Das mit dem Auto waschen passt, habe ich danach auch.
Mit dir ist körperlich alles okay.
LG

03.06.2021 03:29 • x 2 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel