Pfeil rechts

Traum95
Ich habe jetzt seit ca 4 Jahren Kopfschmerzen auf der rechten Seite. Sie kommen in Phasen, jeden Monat ein paar mal. Meist drückt es. Manchmal aber zieht es extrem heftig. Dazu kommen Ohrenschmerzen auf der rechten Seite wenn die Kopfschmerzen da sind. Ich bin auch ständig müde und habe heute, jetzt das dritte mal, Wahrnehmungsstörungen. Dabei nehme ich alles nicht mehr richtig wahr und fühle mich wie ferngesteuert. Zu den Wahrnehmungsstörungen kommt dann immer Schwindel und Übelkeit dazu. Beim Neurologen und beim Augenarzt war ich schon. Dort ist alles ok. Hätte gern ein MRT, mein Hausarzt meint dies wäre nicht nötig. Seit ich heute wieder diese Wahrnehmungsstörungen hatte, habe ich extrem Angst das es was schlimmes sein könnte. Bitte um Antwort. Danke !

11.02.2016 22:08 • 11.02.2016 #1


2 Antworten ↓


Clauspol
Wenn es dir soviel Sorgen und Angst macht und du denkst, dass ein MRT dir Sicherheit geben könnte, dann sprich nochmal mit Deinem Hausarzt und mache ihm klar, wie wichtig es für Dich ist.
Oder frag nach einem CT vom Kopf, das ist nicht so teuer, man sieht jedoch auch, ob etwas ist.

11.02.2016 22:15 • #2


Angstmaus29
Ich würde nochmal zum Hausarzt gehen ihm deine Ängste schildern und ihn um ein MRT bitten ansonsten mal ein Neurologen versuchen

11.02.2016 22:25 • #3




Dr. Matthias Nagel